Menü

Garten

Können Sie Zwiebeln In Erhöhten Holzkisten Pflanzen?

Birnen wachsen gut in behältern, einschließlich holzkisten und hochbeeten. Da zwiebeln gut durchlässigen boden benötigen, ist der anbau in hochbehältern für viele arten tatsächlich besser als im boden; es erleichtert die kontrolle der bodenqualität. Container schützen auch zwiebeln vor dem essen von nagetieren.

Können Sie Zwiebeln In Erhöhten Holzkisten Pflanzen?


In Diesem Artikel:

Zwiebeln mit den Spitzen nach oben pflanzen.

Zwiebeln mit den Spitzen nach oben pflanzen.

Birnen wachsen gut in Behältern, einschließlich Holzkisten und Hochbeeten. Da Zwiebeln gut durchlässigen Boden benötigen, ist der Anbau in Hochbehältern für viele Arten tatsächlich besser als im Boden; Es erleichtert die Kontrolle der Bodenqualität. Container schützen auch Zwiebeln vor dem Essen von Nagetieren.

Container Anforderungen

Container für Glühbirnen müssen Drainagelöcher haben. Wenn eine Holzkiste keine Entwässerungslöcher hat, bohren Sie einige vor dem Pflanzen in den Boden des Behälters. Die Größe des Behälters hängt von der Art und Anzahl der zu bepflanzenden Zwiebeln ab. In der Regel benötigen kleinere Zwiebeln kleinere Behälter und größere Zwiebeln benötigen mehr Platz. Zwiebeln, die zu verschiedenen Zeiten blühen, können auf verschiedenen Ebenen innerhalb der Pflanzbox gepflanzt werden, und eine Box, die 7 bis 8 Zoll tief ist, kann zwei Schichten von Zwiebeln aufnehmen. Ein Topf mit einem Durchmesser von 14 bis 20 Zoll enthält etwa 20 bis 30 Zwiebeln, je nach Größe und Art.

Holzbehälter

Holzkisten und -behälter eignen sich gut zum Züchten von Zwiebeln. Der einzige Nachteil ist, dass Holzbehälter schließlich verrotten werden. Das meiste unbehandelte Holz dauert mindestens zwei oder drei Vegetationsperioden. Rotholz und Zeder sind verrottungsresistent, so dass wachsende Kästen aus diesen Hölzern länger halten. Druckbehandeltes Holz hat auch eine längere Lebensdauer, aber seien Sie vorsichtig, um Holz zu vermeiden, das mit giftigen Verbindungen wie Kreosot behandelt wurde. Eine andere Möglichkeit besteht darin, die Pflanzbox mit Kunststoff zu verkleiden, damit die Wurzeln wachsen und der Boden feucht bleibt. Stellen Sie nur sicher, dass sich Löcher in dem Kunststoff befinden, die mit den Entwässerungslöchern der Holzbox übereinstimmen, damit sich kein Wasser im Boden des Behälters ansammeln kann.

Zwiebelpflanzen Tipps

Verwenden Sie in Holzbehältern, die für die Blumenzwiebelzucht verwendet werden, eine leichte Blumenerde, die schnell abfließt, aber immer noch genügend Wasser enthält, um die Wurzeln feucht zu halten. Eine kommerzielle Blumenerde-Mischung funktioniert gut genug, aber wenn Sie Ihre eigene Blumenerde speziell für Zwiebeln mischen möchten, kombinieren Sie 2 Teile guten Gartenkompost, 2 Teile regelmäßige Blumenerde, 1 Teil Perlit und 1 Teil groben Sand. Die Pflanztiefe für die Zwiebeln variiert je nach Art und die Anweisungen werden auf den Verpackungen gedruckt. Halten Sie etwa einen halben Zentimeter Abstand zwischen den einzelnen Glühbirnen, wenn Sie mehrere Glühbirnen in einen Behälter pflanzen.

Glühbirnen auswählen

Zwiebeln, die gut durchlässigen Boden brauchen und sich nicht schnell ausbreiten, sind die besten für den Anbau in Holzbehältern. Zwergsorten der Iris (Iris spp.) Gedeihen gut in Töpfen, da sie gut durchlässige Erde benötigen. Sie sind in den Pflanzenhärtezonen 3 bis 10 des US-Landwirtschaftsministeriums je nach Art winterhart. Für Frühlingsblüten eignen sich Narzissen (Narcissus spp.) Auch sehr gut in Töpfen. Duftende Sorten sind verfügbar, und sie kommen in einer Vielzahl von Farben. Vermeide Narzissen, die als "naturalisierend" bezeichnet werden, da sie sich für die meisten Töpfe zu sehr ausbreiten. Narzissen sind in den USDA-Zonen 3 bis 9 winterhart.


Video-Guide: .

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen