MenĂŒ

Garten

Kannst Du Apfel-, Birnen- Und KirschbÀume Im Selben Plan Pflanzen?

Die gestaltung einer gartenanlage mit apfel- (malus domestica), sĂŒĂŸkirschen- (prunus avilum) und birnen- (pyrus spp.) bĂ€umen erfordert eine sorgfĂ€ltige planung. Im hinblick auf die widerstandsfĂ€higkeit gedeihen apfelbĂ€ume in den klimazonen 4 bis 10 des us-landwirtschaftsministeriums, wĂ€hrend kirsch- und birnbĂ€ume in den zonen 4 bis 9 gedeihen.

Kannst Du Apfel-, Birnen- Und KirschbÀume Im Selben Plan Pflanzen?


In Diesem Artikel:

Wenn der Kirschbaum klein gehalten wird, wird die Ernte erleichtert.

Wenn der Kirschbaum klein gehalten wird, wird die Ernte erleichtert.

Die Gestaltung einer Gartenanlage mit Apfel- (Malus domestica), SĂŒĂŸkirschen- (Prunus avilum) und Birnen- (Pyrus spp.) BĂ€umen erfordert eine sorgfĂ€ltige Planung. Im Hinblick auf die WiderstandsfĂ€higkeit gedeihen ApfelbĂ€ume in den Klimazonen 4 bis 10 des US-Landwirtschaftsministeriums, wĂ€hrend Kirsch- und BirnbĂ€ume in den Zonen 4 bis 9 wachsen, abhĂ€ngig von der Sorte. Durch die Auswahl von Halb- oder ZwergbĂ€umen und intensiven Pflanzmethoden können Sie einen ganzen Obstgarten in einem kleinen GartengrundstĂŒck anbauen.

Semi-Zwerg- und ZwergenbÀume

WĂ€hrend normale ObstbĂ€ume von 20 bis 40 Fuß hoch und ebenso breit sind, abhĂ€ngig von der Sorte, bleiben BĂ€ume, die auf Zwergwurzelstock gepfropft sind, im Allgemeinen unter 15 Fuß hoch. AbhĂ€ngig von der Art des verwendeten Wurzelstocks wird ein Baum in 10 bis 15 Fuß Höhe als Halbzwerg oder in 6 bis 10 Fuß als Zwerg angesehen. Durch die Auswahl von Halb- oder ZwergobstbĂ€umen können Sie bis zu vier Exemplare in dem Raum pflanzen, den ein Baum in StandardgrĂ¶ĂŸe aufnehmen wĂŒrde.

Intensives Pflanzen

Die intensive Bepflanzung ermöglicht es dem GartengĂ€rtner, einen ganzen Obstgarten in einem 10 Fuß tiefen GrundstĂŒck entlang der GrundstĂŒcksgrenze zu pflanzen. Indem Sie eine Auswahl von Halbzwerg- oder ZwergbĂ€umen, die nur 30 cm voneinander entfernt sind, voneinander trennen, können Sie ein Dutzend BĂ€ume in einer 10-mal-30-Fuß-Reihe pflanzen. Dadurch können Sie nicht nur die Ernte verlĂ€ngern, indem Sie frĂŒh-, mittel- und spĂ€te Sorten pflanzen, sondern auch Platz fĂŒr BestĂ€uber. Apfel-, SĂŒĂŸkirschen- und BirnenbĂ€ume sind im Allgemeinen nicht selbstfruchtbar und erfordern eine kompatible Sorte, die in der NĂ€he als BestĂ€uber gepflanzt wird.

Spalier

GĂ€rtner mit engen stĂ€dtischen GrundstĂŒcken oder HofgĂ€rten können erwĂ€gen, einen Spaliergarten zu bauen. Eine sonnige, nach SĂŒden ausgerichtete Mauer, wie die RĂŒckseite einer Garage oder ein schmaler Seitenhof, ist ein guter Standort fĂŒr SpalierobstbĂ€ume. Wenn Sie Äpfel- und BirnbĂ€ume auf Spalieren in U-Form und KirschbĂ€ume in FĂ€cherform trainieren, können Sie mehrere BĂ€ume in einem 1 Fuß tiefen Raum anbauen.

Beschneidung

Beschneiden ist wichtig, um die GrĂ¶ĂŸe von Halb- und ZwergobstbĂ€umen zu erhalten. Der Wurzelstock reduziert die GrĂ¶ĂŸe des Baumes, aber um ihn klein und ĂŒberschaubar zu halten, ist ein regelmĂ€ĂŸiger Schnitt notwendig. In intensiv bewirtschafteten ObstgĂ€rten und Spalieren kann ein monatlicher Schnitt erforderlich sein, um schnell wachsende Äste, Wassertriebe und SaugnĂ€pfe zu entfernen. Ein 12 bis 15 Fuß hoher Baum ist so groß wie ein Haus, so dass es schwierig ist, die FrĂŒchte zu beschneiden und zu ernten. Durch regelmĂ€ĂŸiges Beschneiden wird der Baum auf 6 Fuß gehalten, so dass nur eine Trittleiter fĂŒr die Ernte benötigt wird.


Video-Guide: Avocado zĂŒchten und zum keimen bringen.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen