Menü

Garten

Können Sie Mähen, Bevor Sie Preemergent Anwenden?

Wenn sie in der vergangenheit probleme mit grasrasen hatten, wird ihr gras normalerweise das gleiche wachstumsmuster im frühling wiederholen. Als vorbeugende maßnahme müssen sie vor dem auflaufen der unkräuter vorauflauf-herbizide auf den rasen auftragen. Preemergent-herbizide verhindern die keimung von unkrautsamen. Vor dem aufbringen des herbizids,...

Können Sie Mähen, Bevor Sie Preemergent Anwenden?


In Diesem Artikel:

Dickes Gras, gekoppelt mit einem Vorauflauf-Herbizid, bekämpft hartnäckige Unkräuter.

Dickes Gras, gekoppelt mit einem Vorauflauf-Herbizid, bekämpft hartnäckige Unkräuter.

Wenn Sie in der Vergangenheit Probleme mit Grasrasen hatten, wird Ihr Gras normalerweise das gleiche Wachstumsmuster im Frühling wiederholen. Als vorbeugende Maßnahme müssen Sie vor dem Auflaufen der Unkräuter Vorauflauf-Herbizide auf den Rasen auftragen. Preemergent-Herbizide verhindern die Keimung von Unkrautsamen. Bevor Sie das Herbizid anwenden, sollten Sie die Gesundheit Ihres Rasens durch regelmäßiges Mähen erhalten.

Neue Rasenflächen

Empfindliche Grassetzlinge benötigen Zeit, um sich zu etablieren, bevor Sie irgendwelche Vorauflauf-Herbizide anwenden. Im Allgemeinen muss Ihr Rasen ungefähr dreimal gemäht werden, bevor Sie Chemikalien verwenden. Dadurch können sich die Graswurzeln tief in den Boden für Nährstoffe und Feuchtigkeit ausdehnen, während die Grashalme während der Reifung gestärkt werden. Starke Gräser tragen zu einer gut durchlüfteten Bodenstruktur bei, die ausreichend Raum für die gleichmäßige Verteilung des Vorauflaufs im Rasen bietet, wo sogar tief eingebettete Unkrautsamen der chemischen Anwendung unterliegen.

Etabliertes Gras

Gesunde Rasenflächen erschweren das Keimen von Unkrautsamen, insbesondere wenn eine Runde Vorauflauf-Herbizid auf das Gras aufgebracht wird. In der Regel müssen Sie Ihren Rasen einmal pro Woche auf 2 oder 3 Zoll groß mähen, bevor Sie den Vorauflauf anwenden. Stellen Sie sicher, dass die Klingen Ihres Rasenmähers scharf sind, da voraufgehende Herbizide Rasen beschädigen können, die bereits von gespaltenen Stängeln und der nachfolgenden Krankheit gestresst sind. Scharfe Klingen sorgen für ein sauberes Gras, das für normales Wachstum und Harmonie mit einem angewandten Herbizid sorgt.

Anwendung einfacher machen

Periodisches Mähen vor dem Aufbringen eines Vorauflaufherbizids liefert eine ebene Rasenoberfläche. Wenn Sie Bereiche mit dicken und dünnen Grasflächen haben, deckt Ihre Herbizidanwendung den Bereich nicht gleichmäßig ab. Als Ergebnis wachsen die Samen, die der Anwendung entgehen, schnell. Durch konsequentes Mähen wird sogar das Graswachstum gefördert, so dass sich das Herbizid gleichmäßig auf dem Rasen verteilt, besonders wenn Sie die Chemikalie in den Boden gießen. Das Wasser läuft zusammen mit dem Vorauflauf-Herbizid durch jede Grashalme, so dass es auf Bodenhöhe sein volles Potenzial entfaltet.

Vorteile von Grasschnitt

Die Grasabfälle, die in Ihrem Rasen von regelmäßigem Mähen gelassen werden, helfen auch Ihrem Voreinsatz. Wenn Sie das Herbizid in den Boden gießen, sorgen die Schnittabfälle für eine weitere Erstickung des Grases, da ein Mangel an Licht und Sauerstoff aus der Schnittschicht die Samenkeimung stoppt. Nachdem das Vorauflaufmittel in den Boden eingearbeitet ist, stellt das Schnittgut auch eine Barriere für übermäßigen Wasserabfluß dar, der das Herbizid leicht aus dem Boden herauslöst und es zur Unkrautbekämpfung unwirksam macht.


Video-Guide: .

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen