Menü

Garten

Können Sie Von Dem Gemüse Leben, Das Sie Auf Einem Morgen Anpflanzen?

Selbstversorger zu sein und von den früchten deiner arbeit zu leben, sind gemeinsame ziele für immer mehr menschen. Der geschmack und die ernährungsbedürfnisse einer jeden person sind unterschiedlich und die familiengröße macht einen großen unterschied darin, wie viel von ihrer ernährung selbst produziert werden kann. Für die meisten menschen jedoch sorgfältige planung...

Können Sie Von Dem Gemüse Leben, Das Sie Auf Einem Morgen Anpflanzen?


In Diesem Artikel:

Die Erhaltung der Nahrung, die Sie anbauen, ist eine Technik für eine erfolgreiche Gartenarbeit.

Die Erhaltung der Nahrung, die Sie anbauen, ist eine Technik für eine erfolgreiche Gartenarbeit.

Selbstversorger zu sein und von den Früchten deiner Arbeit zu leben, sind gemeinsame Ziele für immer mehr Menschen. Der Geschmack und die Ernährungsbedürfnisse einer jeden Person sind unterschiedlich und die Familiengröße macht einen großen Unterschied darin, wie viel von Ihrer Ernährung selbst produziert werden kann. Für die meisten Menschen reichen jedoch sorgfältige Planung und intelligente Gartenarbeitspraktiken sowie eine Vielzahl von Konservierungstechniken aus, um auf einem Hektar Land genug zu produzieren, um die meisten Anforderungen eines Jahres für viele Teile einer Diät zu erfüllen.

Vielfalt

Um so viel Nahrung wie möglich für das Jahr zu produzieren, müssen Sie zuerst wissen, was zu wachsen ist. Machen Sie eine Liste von allem, was jedes Mitglied Ihrer Familie gerne isst. Vergessen Sie nicht würzige Zusätze wie Kräuter und Peperoni. Gartenlisten sind persönlich; Keine zwei Menschen werden die gleichen Bedürfnisse haben. Fügen Sie verschiedene Sorten des gleichen Gemüses, wie Pflaumentomaten sowie Beefsteak-Arten hinzu. Schauen Sie sich eine typische Woche im Sommer und eine im Winter an, um zu beurteilen, wie viel Sie jede Woche tatsächlich essen. Nehmen Sie diese Listen und erstellen Sie eine Master-Liste von jedem Gemüse, das Sie wachsen müssen.

Platz sparen

Nutze jeden Quadratzentimeter Raum, indem du intensive Gartenarbeit verwendest, wie beispielsweise Gartenarbeit mit viereckigen Füßen. Bei dieser Methode wird Gemüse in festen Blöcken anstelle von Reihen gezüchtet, wobei der Raum zwischen traditionellen Reihen verwendet wird, um in mehr Pflanzen zu passen. Wachsen Sie Weinreben wie Tomaten, Kürbis und Gurken auf Zäunen oder Spalieren, um den Platz um sie herum für andere Pflanzen zu sparen. Frühsommer-Pflanzen, die mitten im Sommer enden, wie zum Beispiel Karotten, schaffen Platz für Spätpflanzen wie Spinat und machen den Boden doppelt nutzbar.

Pflanzensorten

Wählen Sie Ihre Pflanzen mit Pflanzraum und Lagerung sowie Geschmack. Wählen Sie Patios oder kleinwüchsige Versionen von so vielen Pflanzen wie möglich, um während des Wachstums weniger Platz einzunehmen. Finden Sie Pflanzen mit kürzeren Vegetationsperioden, um im Herbst den Doppelschnitt zu nutzen. Pflücken Sie Stangenbohnen über Buschbohnen, um mehr Pflanzen in demselben Raum zu passen. Finden Sie einige Sorten, die für eine hervorragende Lagerung bekannt sind, wie zum Beispiel Bohnen, die leicht trocknen, oder Tomaten, die ihre Form bei der Konservierung behalten und mindestens die Hälfte Ihrer Ernte von diesen Pflanzen machen. Sie werden während der gesamten Wachstumsperiode essen, aber Sie müssen Lebensmittel für eine noch längere Zeit aufbewahren und aufbewahren. Konzentrieren Sie sich also auf diese Eigenschaften, wenn Sie die meisten Samen auswählen.

Konservierungsmethoden

Es gibt keinen richtigen Weg, all das Gemüse, das Sie in einem Jahr anbauen, zu bewahren. Die Ernte jeder Pflanze kann einen oder mehrere optimale Wege zur Zubereitung von Lebensmitteln zur Lagerung haben. Je nachdem, was Sie anbauen, müssen Sie sich wahrscheinlich mit allen vier grundlegenden Methoden der Konservierung und Lagerung von Lebensmitteln vertraut machen. Am einfachsten ist die Grundlagerung, bei der ein Wurzelkeller oder in der Erde vergrabene Sandfässer verwendet werden. Dies ist nützlich für Wurzelgemüse, wie Karotten und Rüben. Zwiebeln können zu Seilen gebunden werden und in einem Wurzelkeller oder an einem anderen kühlen Ort zur Lagerung gelagert werden. Das Trocknen ist eine nützliche Methode, um eine große Anzahl von Gemüse zu konservieren. Die meisten Menschen sind mit getrockneten Bohnen vertraut; Sie trocknen direkt am Rebstock und können direkt aus dem Garten verpackt werden. Anderes Gemüse, von Pfefferstreifen bis zu ganzen grünen Bohnen, kann in elektrischen Trocknern, auf Trockengestellen oder auf altmodische Art und Weise getrocknet und an den Sparren aufgehängt werden. Weitere High-Tech-Methoden der Lagerung von Lebensmitteln sind Konserven und Gefrieren. Das Einfrieren fängt mehr der Vitamine und Mineralien aus der Nahrung ein als die Konservierung, hat aber den Nachteil, dass es Gefrierraum für die Lagerung benötigt.


Video-Guide: Was anbauen auf Balkon? Gemüse Anbau in Kübeln Töpfen Balkonkasten ! Selbstversorgung Balkon Garten.

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen