Menü

Zuhause

Können Sie Legal Zweige Schneiden, Die Über Ihrer Grundstücksgrenze Hängen?

Ein baum kann von nachbarn gepflanzt werden, die sich innerhalb der grenzen ihres eigentums befinden, aber im laufe der zeit können sich einige der zweige über die grundstücksgrenze und in ihren garten erstrecken.

Können Sie Legal Zweige Schneiden, Die Über Ihrer Grundstücksgrenze Hängen?


In Diesem Artikel: Geschrieben von Kathy Adams; Aktualisiert am 14. Juni 2018

Zweige, die auf Ihr Eigentum treffen, dürfen legal getrimmt werden.

Zweige, die auf Ihr Eigentum treffen, dürfen legal getrimmt werden.

Ein Baum kann von Nachbarn gepflanzt werden, die sich innerhalb der Grenzen ihres Eigentums befinden, aber im Laufe der Zeit können sich einige der Zweige über die Grundstücksgrenze und in Ihren Garten erstrecken. Während dies die meiste Zeit kein Problem sein kann, müssen die Zweige auf Ihrer Seite der Grundstücksgrenze aus Sicherheitsgründen abgeschnitten werden oder einfach, weil sie im Weg sind. Ihre Rechte zu kennen und Ihre Pläne mit den Nachbarn zu besprechen, wird dazu beitragen, dass beide Parteien zufrieden sind, wenn es Zeit wird, diese Filialen zu kürzen.

Kennen Sie Ihre Branch-Trimming-Rechte

Wenn Äste oder Äste, die zum Baum eines Nachbarn gehören, sich über Ihre Grundstücksgrenze erstrecken, dürfen Sie die Bereiche, die über Ihrem Grundstück hängen, legal bearbeiten. Um sie zu trimmen, müssen Sie jedoch auf Ihrem eigenen Grundstück bleiben - nicht zum nächsten Hof gehen, um beim Schneiden einen besseren Winkel zu erhalten. Denken Sie daran, dass das Abschneiden von Ästen in ihrer Mitte den Baum unansehnlich machen kann und in einigen Fällen ein Gewichtsungleichgewicht verursacht, das dazu führen kann, dass es während eines Sturms umkippt.

Machen Sie das Problem nicht schlimmer

Bevor Sie die Kettensäge aufdrehen, nehmen Sie sich Zeit, um darüber nachzudenken, ob Ihre Trimm-Aktionen das Potenzial haben, die Gesundheit oder Ästhetik des Baumes zu beeinflussen. Wenn die Antwort auf "ja" lautet, könnte Ihr Nachbar Sie dazu bringen, Sie für Hunderte oder Tausende von Dollars wegen des Werts des Baums oder seiner Wiederherstellung zu verklagen, obwohl Sie Äste auskrempeln, die über Ihr eigenes Grundstück hinausragen. Die richtigen Schnitttechniken sind wichtig, um die Gesundheit des Baumes zu erhalten und Schnitte im richtigen Winkel zu machen und nicht mehr als ein Viertel der Krone eines Baumes zu entfernen.

Wer ist verantwortlich?

Wenn ein bedeutender Teil des Baumkronendachs Ihren Hof überragt, haben Sie möglicherweise einen Grenzbaum, den beide Parteien zu pflegen haben. Mieten Sie einen professionellen Baumchirurgen, um Zweige oder Wurzeln, die in Ihren Garten eindringen, zu trimmen, um langfristige Auswirkungen auf den Baum zu berücksichtigen und das Umkippen zu verhindern.

Sobald Sie den Baum beschneiden, sind Sie dafür verantwortlich, Äste und Äste gemäß den örtlichen Vorschriften zu entsorgen, z. B. wenn Sie sie für die Abholung am Straßenrand oder zur Müllkippe bringen. Der Baumbesitzer ist nicht verantwortlich für die Trümmer, die aus den Arbeiten resultieren, die Sie auf Ihrer Seite der Grundstücksgrenze vorgenommen haben.

Sprechen Sie darüber

Wenn du freundlich mit deinem Nachbarn sprichst, bevor du die Äste trimmst, informiere ihn über deine Absicht, bevor du die Äste trimmst. Diese einfache Handlung reduziert möglicherweise Konflikte und Ärger zwischen den Parteien, da es kein "Überraschungs" -Element von Zweigen gibt, die ohne das Wissen des Baumbesitzers geschnitten werden. Wenn der Nachbar von Ihrem Anliegen Kenntnis hat, kann er in Zukunft Teile des Baumes selbst zuschneiden, bevor die Zweige in Ihr Eigentum eingreifen.


Video-Guide: Heute ist mein Tag.

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen