MenĂŒ

Garten

Können Sie Einen Himbeerbaum In Einem Eimer Wachsen?

ZĂŒchten sie essbare, zierende himbeerpflanzen (rubus idaeus) auf einer veranda oder terrasse kostengĂŒnstig mit einem standard-kĂŒbel fĂŒr einen blumenkasten. Obwohl gelegentlich bĂ€ume genannt werden, sind himbeeren mehrstöckige, fruchttragende strĂ€ucher. Kompakte zwergsorten gedeihen am besten in eimern und anderen behĂ€ltern und mĂŒssen nicht...

Können Sie Einen Himbeerbaum In Einem Eimer Wachsen?


In Diesem Artikel:

Selbst zierende Himbeerpflanzen produzieren essbare FrĂŒchte.

Selbst zierende Himbeerpflanzen produzieren essbare FrĂŒchte.

ZĂŒchten Sie essbare, zierende Himbeerpflanzen (Rubus idaeus) auf einer Veranda oder Terrasse kostengĂŒnstig mit einem Standard-KĂŒbel fĂŒr einen Blumenkasten. Obwohl gelegentlich BĂ€ume genannt werden, sind Himbeeren mehrstöckige, fruchttragende StrĂ€ucher. Kompakte Zwergsorten gedeihen am besten in Eimern und anderen BehĂ€ltern und benötigen kein Stechen oder Spalieren. Himbeeren wachsen in den Klimazonen 4 bis 9 des US-Landwirtschaftsministeriums in AbhĂ€ngigkeit von der Sorte.

Eimer Vorbereitung

Die Auswahl und Vorbereitung eines Eimers ist der entscheidende erste Schritt, um Himbeeren erfolgreich in einem Eimer zu zĂŒchten. Die meisten Eimer sind so konzipiert, dass sie FlĂŒssigkeit aufnehmen können - damit kein Wasser abfließen kann -, aber Himbeerpflanzen brauchen eine gute Drainage, um gut wachsen zu können. Bohren Sie zwei bis fĂŒnf 1/2-Zoll-Löcher in den Boden des Eimers, um eine gute Drainage zu erzielen. WĂ€hlen Sie die EimergrĂ¶ĂŸe basierend auf den Pflanzen. Zwerg Himbeersorten werden in einem 5-Gallonen-Eimer mit einem 11-Zoll-Durchmesser gut wachsen, aber grĂ¶ĂŸere Standard Himbeeren wachsen am besten in einem Eimer mit einem Durchmesser von mindestens 15 Zoll.

Pflanzen

Bevor Sie Blumenerde hinzufĂŒgen, legen Sie ein paar flache Steine â€‹â€‹ĂŒber die EntwĂ€sserungslöcher des Eimers, um den Boden an Ort und Stelle zu halten, wĂ€hrend das Wasser ablaufen kann. FĂŒllen Sie den Eimer mit Standard-Blumenerde, und pflanzen Himbeeren, so dass die Basis der Stöcke einen Zoll unter der Bodenlinie ist. Lassen Sie einen Zentimeter zwischen der Oberseite des Eimers und dem Boden, um Platz fĂŒr Wasser, DĂŒnger und Mulch zu schaffen. Nach dem Pflanzen den Boden einweichen, bis Wasser aus den EntwĂ€sserungslöchern tropft. Obwohl einige dornenlose Sorten existieren, haben die meisten Himbeeren scharfe Dornen. Tragen Sie Handschuhe, lange Ärmel und Augenschutz beim Arbeiten mit den Canes.

BewĂ€sserung und DĂŒnger

Eimer und andere BehĂ€lter trocknen schneller aus als Gartenboden und lassen weniger NĂ€hrstoffe zu. Wasserhimbeeren, die in Eimern gezĂŒchtet werden, wenn die oberen ein bis zwei Zentimeter des Bodens anfangen auszutrocknen. DĂŒngen Sie einmal im Monat, beginnend im FrĂŒhling, wenn neues Wachstum beginnt durch den Herbst, mit einem allgemeinen Zweck, FlĂŒssigdĂŒnger mit ausgewogenen NĂ€hrstoffen wie eine 12-12-12 Formel. Mix 1/2 TL. von DĂŒnger in 6 Tassen Wasser. Gießen Sie den DĂŒnger auf den Boden um die Basis der Pflanze. VerdĂŒnnungen können je nach Produkt variieren, ĂŒberprĂŒfen Sie daher das Etikett.

SchÀdlinge und Krankheiten

SchĂ€dlinge und Krankheiten sofort behandeln. Himbeeren ziehen eine Reihe von SchĂ€dlingen an. ÜberprĂŒfen Sie Pflanzen mit einer Lupe, um einen Befall festzustellen. Behandeln Sie Spinnmilben und HimbeerblattlĂ€use, indem Sie sie mit einer Insektizidseife besprĂŒhen. Verwende eine vorgemischte Formel und bedecke die Insekten grĂŒndlich. Himbeer-Hornschwanz- und Kronenbohrer wirken sich auf die Innenseite von Himbeerrohren aus, wodurch sie anschwellen. Behandle, indem du infizierte Canes ausschneidest und zerstörst. Desinfizieren Sie die Werkzeuge, indem Sie sie nach dem Schneiden kranker Pflanzen in eine einteilige Bleiche in drei Teile Wasserlösung tauchen. Zwei weitere SchĂ€dlinge, die nur selten behandelt werden mĂŒssen, sind die Rosenblatt- und die HimbeersĂ€ge. Wenn Krankheiten Himbeeren betreffen, die oft zu schlechtem Wachstum und vergilbten BlĂ€ttern fĂŒhren, ist der beste Weg, sie zu ersetzen, die Pflanzen zu ersetzen. Zu den Krankheiten gehören die Wurzelgallen, Phytophthora-WurzelfĂ€ule, AmellarienwurzelfĂ€ule und Verticilliumwelke.

Beschneidung

Beschneiden Sie Himbeer-Canes, nachdem Sie die Beeren geerntet haben. Himbeerstöcke produzieren im zweiten Wachstumsjahr FrĂŒchte und vermehren sich dann nicht mehr. Schneiden Sie jeden Stock mit scharfen Gartenscheren an der Bodenlinie ab. Bypass-Baumscheren funktionieren gut. Tragen Sie Handschuhe, lange Ärmel und Augenschutz beim Umgang mit Himbeeren, um sich vor den scharfen Dornen zu schĂŒtzen.

Sorten zu probieren

Die Sorte "Raspberry Shortcake" ist ideal fĂŒr den Containeranbau. Diese patentierte, zwergige, dornlose Himbeere wird 2 bis 3 Fuß hoch mit einer vining- und wuchernden Wuchsform in den USDA-Zonen 5 bis 9. Eine etwas höhere Sorte, die fĂŒr mildes, mediterranes Klima und KĂŒstengebiete geeignet ist, erreicht "Indian Summer" 5 bis 6 Fuß hoch und ist in den USDA-Zonen 4 bis 9 winterhart. FĂŒr Abwechslung, versuchen Sie die 4- bis 5-Fuß-große Sorte "Fallgold". Diese Himbeere produziert blass goldene Beeren und ist in den USDA-Zonen 5 bis 8 winterhart.


Video-Guide: Mutter bringt Babysitter nach Hause - Ihr Hund rettet das Leben ihres Babys!.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen