Menü

Zuhause

Können Sie Einen Eigenheimkredit Erhalten, Selbst Wenn Ihr Haus Vollständig Bezahlt Wird?

Ein voll bezahltes haus hat 100 prozent eigenkapital, was es zu einem besseren kreditszenario für einen kreditgeber macht, um einen eigenheimkredit zu geben.

Können Sie Einen Eigenheimkredit Erhalten, Selbst Wenn Ihr Haus Vollständig Bezahlt Wird?


In Diesem Artikel: Geschrieben von Kimberlee Leonard; Aktualisiert am 27. Juni 2017

Können Sie einen Eigenheimkredit erhalten, selbst wenn Ihr Haus vollständig bezahlt wird?

Können Sie einen Eigenheimkredit erhalten, selbst wenn Ihr Haus vollständig bezahlt wird?

Beantragung und Genehmigung für ein Hypothekendarlehen ohne eine bestehende Hypothek ist eine ideale Situation. Solange Sie die Rückzahlungsqualifikationen auf der Grundlage angemessener Einkommen und Kreditwürdigkeit erfüllen, erhalten Sie den Eigenkapital-Kredit. Diese Kredite werden oft verwendet, um andere Schulden zu konsolidieren, Hausreparaturen zu machen, für die Schule zu bezahlen oder sogar Urlaub zu machen.

Equity Loans vs. Hypothekendarlehen

Eine Hypothek und ein Home-Equity-Darlehen sind verschiedene Arten von Schulden mit Ihrem Haus als Sicherheit. Wenn Sie keine Zahlungen leisten, hat die Bank das Recht, auf Ihr Haus zu verzichten, um ihr Geld abzuholen.

Hypotheken werden in der Regel beim Kauf des Hauses genommen, so dass Sie das Haus über einen längeren Zeitraum kaufen können. Hypothekendauern sind in der Regel 15 oder 30 Jahre mit festen oder variablen Zinssätzen. Der Besitz des Hauses bedeutet, dass Sie planmäßige Zahlungen getätigt haben und einen Null-Saldo haben.

Ein Home-Equity-Darlehen ist ein Darlehen gegen das Eigenkapital in der Heimat. Eigenkapital ist der Wert Ihres Hauses abzüglich anderer Hypothekendarlehen. Wenn der Marktwert Ihres Hauses zum Beispiel 500.000 US-Dollar beträgt und Sie 300.000 US-Dollar für Ihre Hypothek übrig haben, beträgt Ihr Eigenkapital 200.000 US-Dollar. Auf der Grundlage des Eigenkapitals des Eigenheims leiht Ihnen eine Bank einen Betrag als einen Pauschalbetrag oder eine revolvierende Kreditlinie, auf die Sie bei Bedarf zugreifen können.

Sie brauchen Eigenkapital für einen Home Equity Loan

Vor den Veränderungen in der Hypothekenwirtschaft im Jahr 2014 war es einfacher, sich für einen Eigenkapitalkredit zu akkreditieren. Seither sind die Anforderungen der Kreditgeber strenger geworden.

Sie müssen viel Eigenkapital in Ihrem Haus haben. Eigenkapitalkredite sind zweite Positionen, was bedeutet, dass sie an zweiter Stelle der primären Hypothek stehen. Die Kreditgeber wollen nicht mit Zweitmarktkrediten erwischt werden, wenn die Marktwerte dramatisch fallen. Wenn der Preis zu stark fällt, kann das Eigenkapitaldarlehen möglicherweise keine Mittel in einer Zwangsvollstreckung zurückfordern.

Minimal wollen Kreditgeber eine Beleihungsquote (LTV) von mindestens 75 Prozent oder weniger sehen. Die Beleihungsquote definiert die Höhe des tatsächlichen Eigenkapitals im Haus, nachdem ein Erstdarlehen ausgezahlt wurde. Es wird berechnet, indem der Betrag der Hypothek genommen und durch den aktuellen Schätzwert des Hauses geteilt wird.

Somit entspricht die Hypothek von 300.000 Dollar, dividiert durch den Wert von 500.000 Dollar, einem LTV von 60 Prozent. Das ist gut; Es liegt unterhalb der maximalen LTV-Schwelle.

Wenn Ihr Haus bezahlt ist, ist Ihr LTV Null. Dies ist der Grund, warum eine voll bezahlte Hypothek einen deutlichen Vorteil gegenüber Hausbesitzern bietet, die noch eine erste Position haben. In diesem Fall ist das Eigenkapital Darlehen die erste Position und besser geschützt.

Schulden-Einkommens-Verhältnis

Der Kreditgeber will mehr als nur Eigenkapital. Sie müssen eine Fähigkeit nachweisen, alle Schulden sowie die maximale Zahlung, die der Eigenkapitalkredit generiert, zu bezahlen. Da einige Eigenkapital-Darlehen revolvierend sind, haben Sie möglicherweise nicht immer ein hohes Guthaben, daher variieren Ihre erforderlichen Zahlungen.

Berechnen Sie Ihr Schulden-Einkommens-Verhältnis, indem Sie alle Ihre Schulden und Verpflichtungen zusammenzählen und dann durch Ihr Einkommen dividieren. Zu den Verpflichtungen gehören Kreditkartenzahlungen, Studentendarlehen, Autozahlungen und Kindergeld. Diese Zielquote beträgt 45 Prozent oder weniger basierend auf Freddie Mac-Standards. Je niedriger dieses Verhältnis ist, desto besser sind Ihre Chancen, einen Equity-Kredit zu erhalten.

Kreditgeber betrachten Schuldenkonsolidierung in der Equity-Darlehen-Gleichung. Kreditgeber bevorzugen die Schuldenkonsolidierung, weil Sie eine Schuld eliminieren, um Zahlungen zu reduzieren. Wenn Sie beabsichtigen, Kreditkartenschulden oder Ihre Autozahlung zu konsolidieren, teilen Sie dem Kreditgeber mit, dass er die Zahlen für die überarbeiteten monatlichen Zahlungen anpassen kann, indem er Schulden von einem höher verzinslichen Bucket in den Equity Loan Bucket verlagert.

Ein guter Kredit ist erforderlich

Kreditgeber wollen gute Kredit-Scores für jede Art von Darlehen sehen. Je besser dein Kredit, desto günstiger dein Zinssatz. Je höher der Kredit, desto höher ist das Verhältnis von Schulden zu Einkommen. Kreditnehmer mit Kredit-Scores zwischen 660 und 680 haben größere Schwierigkeiten als Kreditnehmer mit höheren Scores. Werte unter 660 können spezialisierte Kreditgeber oder Co-Kreditnehmer erfordern.

Wenn Sie erneut eine vollständig abbezahlte Hypothek erhalten, haben Sie einen Vorteil; Sie haben die Verantwortung für eine hohe Schuldverpflichtung bewiesen.

Der Prozess und erforderliche Schreibarbeit

Fragen Sie Ihren Kreditgeber für eine Checkliste der erforderlichen Dokumentation für Ihre Home Equity Loan-Anwendung. Sammeln Sie Ihre bestehende Tat mit einem "freien und klaren" Titel ohne Pfandrechte. Kreditgeber benötigen Ihre Steuererklärungen, sowie jüngste Einkommensüberprüfung von Ihrem Job, Geschäft oder Ruhestandsleistungen.

Zusammen mit Einkommenverifizierung führt der Kreditgeber eine Kreditabfrage durch und verlangt Beweis von irgendwelchen Schulden, einschließlich Studentendarlehen und Autozahlungen. Kreditgeber müssen ein professionelles Gutachten bestellen, um den aktuellen Marktwert Ihres Hauses zu bestimmen.

Sobald alle Formalitäten erledigt sind, werden die Underwriter die Dokumente überprüfen und entweder zusätzliche Informationen anfordern oder die Entscheidung über die Kreditgenehmigung treffen.

Video-Guide: Kosten beim Immobilienkauf – Makler, Notar und Co. I Eigentlich einfach.

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen