Menü

Zuhause

Können Sie Gegen Ihre Übertragungsurkunde Leihen?

Beim kauf von immobilien wollen sowohl käufer als auch verkäufer die gewissheit haben, dass kein geld oder eigentum ausgetauscht wird, bis jeder teil des verkaufs abgeschlossen ist. Treuhandkonten sind eingerichtet, um diese art von transaktion zu erleichtern. Da ein treuhandkonto eine menge geld halten kann, fragen sich viele leute, ob sie...

Können Sie Gegen Ihre Übertragungsurkunde Leihen?


In Diesem Artikel:

Geld in Treuhandkonten können nur für einen bestimmten Zweck freigegeben werden.

Geld in Treuhandkonten können nur für einen bestimmten Zweck freigegeben werden.

Beim Kauf von Immobilien wollen sowohl Käufer als auch Verkäufer die Gewissheit haben, dass kein Geld oder Eigentum ausgetauscht wird, bis jeder Teil des Verkaufs abgeschlossen ist. Treuhandkonten sind eingerichtet, um diese Art von Transaktion zu erleichtern. Da ein Treuhandkonto eine Menge Geld halten kann, fragen sich viele Leute, ob sie ein Darlehen gegen das Treuhandkonto erhalten können.

Übertragungsurkunde-Grundlagen

Escrow tritt auf, wenn zwei Parteien eine Vereinbarung treffen, Geld in die Obhut eines Dritten zu geben, um es zu einem vorher vereinbarten Zeitpunkt zu halten und zu veröffentlichen. Bei Immobilien kommt der Vertrag in der Regel zwischen Käufer und Verkäufer von Immobilien zustande. Sobald bestimmte Bedingungen erfüllt sind, gibt der Dritte die Mittel frei.

Zugang zu Fonds

Da weder der Käufer noch der Verkäufer die Gelder tatsächlich halten, kann keiner das Geld auf dem Treuhandkonto verwenden, um einen Kredit zu garantieren. Die Gelder auf dem Treuhandkonto können nur freigegeben werden, wenn bestimmte Bedingungen des Vertrags erfüllt sind. Da der Zugang und die Verwendung der Mittel nicht einer der Parteien obliegen, ist Treuhandgeld kein akzeptabler Vermögenswert oder eine Garantie für einen Lombardkredit.

Lombardkredite

Zugangsbeschränkungen hindern eine Bank oder einen anderen Kreditgeber daran, Gelder auf einem Treuhandkonto als Kreditsicherheiten zu verwenden. Sicherheiten stellen einen Vermögenswert dar, den die Bank im Falle des Ausfalls des Kreditnehmers aus dem Kredit zurückerhalten kann. Akzeptable Vermögenswerte umfassen oft ein Zuhause, ein Fahrzeug oder eine Ware wie Gold. Da die Bank kein treuhänderisches Geld zurückerhalten kann, gilt sie nicht als Vermögenswert.

Ausnahmen

Eine Art von Kreditgeber wird Darlehen an Immobilienmakler mit Eigentum in Treuhandschaft anbieten. Escrow-Leihgeber werden Kredite an Immobilienmakler vergeben, die ihre Provision noch nicht erhalten haben, solange die Immobilie treuhänderisch ist. Immobilienmakler, die finanziell zwischen Grundstücksschließungen kämpfen können, können diese Möglichkeiten nutzen, um die Lücke über ein Darlehen in der Kommission, die in Treuhand gebunden ist, zu überbrücken.


Video-Guide: .

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen