Menü

Garten

Kann Eine Süßkartoffel-Rebe Vertikal Angebaut Werden?

Reben neigen dazu, natürliche kletterer zu sein, aber es gibt viele, die bevorzugen, auf dem boden auszubreiten. Die dekorative süßkartoffelrebe (ipomoea batatas) ist eine der weitläufigen arten, aber das bedeutet nicht, dass sie nicht auf einem spalier wachsen können. Mit der richtigen unterstützung und unterstützung können sie eine süßkartoffelrebe anbauen...

Kann Eine Süßkartoffel-Rebe Vertikal Angebaut Werden?


In Diesem Artikel:

Süßkartoffelreben fallen natürlich, aber Sie können sie vertikal wachsen lassen.

Süßkartoffelreben fallen natürlich, aber Sie können sie vertikal wachsen lassen.

Reben neigen dazu, natürliche Kletterer zu sein, aber es gibt viele, die bevorzugen, auf dem Boden auszubreiten. Die dekorative Süßkartoffelrebe (Ipomoea batatas) ist eine der weitläufigen Arten, aber das bedeutet nicht, dass Sie nicht auf einem Spalier wachsen können. Mit der richtigen Unterstützung und Unterstützung können Sie eine Süßkartoffelrebe vertikal oder als Bodendecker anbauen. Süßkartoffelreben sind in den Pflanzenhärtezonen 9 bis 11 des US-Landwirtschaftsministeriums winterhart, wobei einige Variationen von der Kultursorte abhängen.

Wachstumsmerkmale

Die Süßkartoffelrebe ist keine natürliche Kletterpflanze und wächst ohne Stützstruktur am Boden entlang. Um Süßkartoffelreben vertikal anzubauen, benötigen die Reben ein Spalier oder eine Laube als Stütze. Auf dem Boden wachsen die Pflanzen 6 bis 12 Zoll groß mit einer Verbreitung von 8 bis 10 Fuß. Auf einer Stützstruktur gewachsen, macht die ausladende Natur der Rebe es als Kletterpflanze geeignet.

Einen Bergsteiger ausbilden

Einige Reben wachsen von einem schlanken Dübel bis zu Ihrem bevorzugten Zierstrauch, aber für Pflanzen, die sich ausbreiten, wie die Süßkartoffelrebe, hilft eine Richtung, diese Pflanze vertikal wachsen zu lassen. Beginnen Sie mit dem Pflanzen neuer Pflanzen an der Basis eines Spaliers, ungefähr 12 Zoll von der Basis entfernt. Während die Pflanze anfängt zu wachsen, weben Sie sie vorsichtig in das Spalier und schneiden Sie alle neuen Reben ab, die vom Spalier wegwachsen. Draht oder Schnur können helfen, das neue Wachstum am Spalier zu sichern, einfach locker binden, um das sich entwickelnde Wachstum nicht zu beschädigen.

Wachsende Anforderungen

Zier-Süßkartoffelrebe ist frost-zart tropisch und eine krautige Staude in warmen Klimazonen. In kälteren Gebieten wachsen die Süßkartoffelreben im Frühling schnell und eignen sich damit als einjährig. Obwohl trockentolerant, bevorzugt diese Pflanze gleichbleibende Feuchtigkeit. Pflanze Süßkartoffelreben in einer Stelle, die volle Sonne mit gut entwässerten lehmigen oder sandigen Böden bekommt. Vermeiden Sie Bereiche mit feuchtem Boden oder stehendem Wasser, um zu vermeiden, dass das fleischige Knollenwurzelsystem verfault. Rehe überspringen diese Rebe, wenn sie im Garten grasen.

Sorten zu probieren

Abhängig von der Sorte gibt es einige Unterschiede in Blattfarbe und Widerstandsfähigkeit. Die Sorte "Margarita" hat Chartreuse und Goldlaub und ist in den USDA-Zonen 8 bis 10 winterhart. Für eine kleine Farbvariationspflanze "Blackie", die in der USDA-Zone 11 winterhart ist und dunkelviolette Blätter hat, die schwarz erscheinen. "Pink Frost" mischt es auf der Farbpalette mit Blättern, die mit Grün und Frostrosa bespritzt sind. "Pink Frost" ist in USDA Zone 11 winterhart.


Video-Guide: 206th Knowledge Seekers Workshop Jan 11, 2018.

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen