Menü

Garten

Kann Shredded Immergrün Als Gemüsegarten Mulch Verwendet Werden?

Die praxis des mulchens von gemüsegärten hemmt das wachstum von unkraut, hilft dabei, bodenfeuchtigkeit und -temperatur auszugleichen und trägt auf lange sicht nützliche pflanzennährstoffe zu ihrem boden bei. Shredded immergrüne materialien sind für diesen zweck gut geeignet. Die nadeln, zweige, zweige, rinde und hartholz von...

Kann Shredded Immergrün Als Gemüsegarten Mulch Verwendet Werden?


In Diesem Artikel:

Ein richtig gemulchter Garten führt zu gesünderen, produktiveren Gemüsepflanzen.

Ein richtig gemulchter Garten führt zu gesünderen, produktiveren Gemüsepflanzen.

Die Praxis des Mulchens von Gemüsegärten hemmt das Wachstum von Unkraut, hilft dabei, Bodenfeuchtigkeit und -temperatur auszugleichen und trägt auf lange Sicht nützliche Pflanzennährstoffe zu Ihrem Boden bei. Shredded immergrüne Materialien sind für diesen Zweck gut geeignet. Das Zerkleinern und Applizieren von Nadeln, Zweigen, Zweigen, Rinde und Hartholz von immergrünen Pflanzen kann zu einem gesünderen Pflanzenwachstum, mehr Kraft und höheren Ernteerträgen führen, wenn es richtig als Gemüsegartenmulch verwendet wird.

Typen

Langblättrige Kiefernnadeln eignen sich für Mulchanwendungen in milden mediterranen Klimazonen. Sie können kommerzielle Präparate davon in Gartencentern finden oder sammeln Sie Ihre eigenen von Bäumen in Ihrer Landschaft. Durch das Zerkleinern mit anderen Materialien wie immergrünen Ästen, Zapfen, Rinde und Hartholz wird die Grobkörnigkeit der Materialien verringert, wodurch sie sich besser für den Gemüsegarten eignen. Sie können auch geschreddert Materialien von Bäumen wie Zypressen und Tannen, zusammen mit Kiefer, die im Handel erhältlich sind und als Gemüsegarten Mulch geeignet.

Wie sie arbeiten

Bio-Mulch wirkt als Puffer zwischen Gemüsegartenboden und atmosphärischen Wetterbedingungen. Während der warmen Vegetationsperiode tragen sie dazu bei, den Boden kühl zu halten. Dies ist wichtig, da viele Gemüse keine gute Ernte produzieren, wenn sie in übermäßig warmen Böden angebaut werden. Auch wärmere Böden trocknen schneller aus. Indem es die Böden kühler hält und die Verdunstung bei warmem, trockenem Wetter verhindert, hilft organischer immergrüner Mulch Ihrem Gartenboden, Feuchtigkeit zu speichern, die für die Gesundheit und Produktion pflanzlicher Pflanzen unerlässlich ist. Da diese Materialien im Laufe der Zeit abgebaut werden, tragen sie auch nützliche Pflanzennährstoffe in den Boden ein.

Anwendung

Geschredderte immergrüne Materialien können im Frühling als Gartenmulch ausgebracht werden, nachdem sich Ihr Boden auf die Temperaturen erwärmt hat, die notwendig sind, um das Gemüsewachstum zu unterstützen. Wenn sie im späten Winter oder zu Beginn des Frühjahrs zu früh angewendet werden, kann der Boden zu lange zu kühl bleiben. Warten Sie bis kurz nach einem durchnässten Regen oder einer gründlichen Beregnung des Bodens vor dem Mulchen. Mulchen trockener Erde kann die Wasseraufnahmefähigkeit während Trockenperioden verlangsamen. Tragen Sie eine 2- bis 3-Zoll-Schicht immergrünen Mulch auf den Boden um Gemüsepflanzen. Halten Sie Mulch-Materialien einige Zentimeter entfernt von pflanzlichen Pflanzenbasen, um übermäßige Feuchtigkeit, Pilzkrankheiten zu verhindern und häufige Gemüsegartenschädlinge zu hemmen. Am Ende der Wachstumsperiode, bis in Ihren geschredderten immergrünen Kompost als organische Bodenergänzung.

Stickstoff

Zerkleinerte immergrüne Mulchmaterialien können beim Einbringen in den Boden vorübergehend Stickstoffmangel verursachen. Diese Materialien haben einen hohen Kohlenstoffgehalt und einen geringen Gehalt an schnell verfügbarem Stickstoff. Natürlich vorkommende Bodenmikroben verwenden Stickstoff, um sich zu vermehren und zu verstoffwechseln. So können sie vorübergehend den Boden Stickstoff Gemüsepflanzen brauchen. Die Verwendung von fein geschredderten immergrünen Materialien über dem Boden wird diese Bedenken abschwächen. Als Vorsichtsmaßnahme können Sie einen stickstoffreichen Dünger auf Ihren Gemüsegartenboden auftragen. Gute organische Entscheidungen hierfür sind Blutmehl und Alfalfa-Mahlzeit. Ein synthetischer Dünger wie 10-4-6 kann mit einer Rate von 1 Pfund pro 100 Quadratfuß angewendet werden.


Video-Guide: .

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen