Men√ľ

Zuhause

Können Teppiche Gewaschen Und Getrocknet Werden?

Werfen sie teppiche, badematten und teppiche, die monotone b√∂den aufbrechen, harte fliesen und holz weich machen und einem raum farbe verleihen. Sie absorbieren aber auch schmutz, √∂l und allergene. Regelm√§√üiges waschen verhindert, dass schmutz in die fasern eindringt, eine hauptursache f√ľr flecken und beseitigt h√§ufige ausl√∂ser f√ľr allergiker. Verhindern‚Ķ

Können Teppiche Gewaschen Und Getrocknet Werden?


In Diesem Artikel:

Spot-Test Farbechtheit in einem unauffälligen Bereich vor dem Waschen, vor allem mit hellen Teppichen.

Spot-Test Farbechtheit in einem unauffälligen Bereich vor dem Waschen, vor allem mit hellen Teppichen.

Werfen Sie Teppiche, Badematten und Teppiche, die monotone B√∂den aufbrechen, harte Fliesen und Holz weich machen und einem Raum Farbe verleihen. Sie absorbieren aber auch Schmutz, √Ėl und Allergene. Regelm√§√üiges Waschen verhindert, dass Schmutz in die Fasern eindringt, eine Hauptursache f√ľr Flecken und beseitigt h√§ufige Ausl√∂ser f√ľr Allergiker. Verhindern Sie Verf√§rbungen und Schrumpfungen, indem Sie das Pflegeetikett auf der R√ľckseite des Teppichs lesen. Wenn es Ihnen fehlt, gehen Sie vorsichtig vor und entscheiden Sie sich f√ľr die H√§ndewaschen, anstatt die Waschmaschine zu benutzen.

Entschl√ľsselung des Care-Tags

Pflegeetiketten, die normalerweise an der Unterseite von Teppichen angebracht sind, bieten alles, was Sie wissen m√ľssen, um das Objekt richtig zu reinigen und zu pflegen. Tag Symbole sind einfach: Eine mit Wasser gef√ľllte Wanne ist die Waschmaschine, w√§hrend das Quadrat einen Trockner anzeigt. Wenn einer dieser Punkte mit einem "X" durchgestrichen ist, zeigt dies an, dass der Teppich nicht gewaschen oder maschinell getrocknet werden kann. Hersteller verwenden manchmal Codes, um bevorzugte Reinigungsl√∂sungen zu notieren. Ein "W" bedeutet, dass Sie den Teppich mit wasserbasierten Reinigern, wie z. B. Waschmittel, reinigen k√∂nnen. Ein "S" bedeutet, dass Trockenreinigungsl√∂sungsmittel die beste Option sind, und ein "WS" bedeutet, dass Sie beides verwenden k√∂nnen. Jedes Etikett mit einem "X" bedeutet, dass der Teppich nur gesaugt werden kann. Au√üerhalb von Symbolen und Codes informiert Sie das Material des Teppichs dar√ľber, ob er sicher gewaschen werden kann. Im Allgemeinen halten Baumwoll- und Synthetikteppiche einer Waschmaschine stand, w√§hrend Woll-, Sisal-, Jute- und Orientteppiche am besten mit Handw√§sche oder professioneller Reinigung gewaschen werden k√∂nnen.

Sicheres Waschen

Maschinenwaschbare Teppiche erfordern mehr Sorgfalt als typische W√§sche, wie Handt√ľcher oder Bettw√§sche. Beginnen Sie mit einem gr√ľndlichen Staubsaugen oder Sch√ľtteln des Teppichs, um √ľbersch√ľssigen Schmutz zu entfernen, und stellen Sie die Maschine in den empfindlichsten Zyklus. F√ľgen Sie die H√§lfte des Reinigungsmittels hinzu, das Sie normalerweise f√ľr die gleiche Gr√∂√üe laden w√ľrden. Auch wenn der Teppich der einzige Gegenstand ist, verwenden Sie die h√∂chste Wassereinstellung, um dem Teppich viel Bewegungsfreiheit zu geben. Ordne es gleichm√§√üig in der Trommel an. Wenn der Teppich sich empfindlich anf√ľhlt oder ein loses Gewebe enth√§lt, legen Sie ihn zuerst in einen Netzw√§schebeutel. Stellen Sie die Waschmaschine auf einen zus√§tzlichen Sp√ľlzyklus, um sicherzustellen, dass alle Spuren von Reinigungsmittel weggewischt werden.

Schrumpffestes Trocknen

Gelegentlich wirst du √ľber einen Teppich laufen, der anzeigt, dass er im Trockner getrocknet werden kann. Aber Teppiche halten l√§nger, behalten ihre Form und Farbe, wenn Sie sie zum Trocknen aufh√§ngen. H√§ngen Sie den Teppich an einer W√§scheleine, vor direkter Sonneneinstrahlung, oder √ľber die R√ľckenlehne eines Stuhls im Innenbereich. Direktes Sonnenlicht bleicht nat√ľrlich die meisten Stoffe. Wenn dies nicht m√∂glich ist, verwenden Sie die Einstellung "Nur Luft" an Ihrem Trockner, um √ľbersch√ľssige Feuchtigkeit zu entfernen. Bei gro√üen Teppichen oder solchen, die sich leicht dehnen lassen, legen Sie sie zum Trocknen auf eine ebene Fl√§che, aber lassen Sie sie nicht einfach sitzen. Drehen Sie es stattdessen alle paar Stunden um und lassen Sie es schnell und gleichm√§√üig trocknen. Dies verringert die Trocknungszeit und verhindert die Entwicklung von Schimmel und Mehltau.

Wasch- und Trockenraumteppiche

Egal, was ein Teppich ist oder welche Art von Pflege das Etikett anzeigt, wenn es nicht gut in eine Haushalts- oder eine gewerbliche Waschmaschine passt, ist das H√§ndewaschen notwendig. Beginnen Sie damit, den Teppich gr√ľndlich abzusaugen oder √ľbersch√ľssigen Schmutz au√üen zu entfernen. Teppichreiniger mit kaltem Wasser mischen. Reinigen Sie den Teppich mit einer weichen Borstenb√ľrste von Hand. Lassen Sie das Reinigungsmittel 10 Minuten lang einwirken und sp√ľlen Sie es anschlie√üend gr√ľndlich mit sauberem, kaltem Wasser aus. Sie k√∂nnen auch einen Haushalts- oder gemieteten Teppichshampoo verwenden. Trocknen Sie den Teppich im Freien vor direkter Sonneneinstrahlung oder auf einer sauberen, ebenen Oberfl√§che und drehen Sie ihn h√§ufig um. Wenden Sie sich an einen Fachmann f√ľr die Reinigung von Teppichen aus Naturfasern, Erbst√ľcken und jedem Teppich, der eine Trockenreinigung als bevorzugte Reinigungsmethode angibt.


Video-Guide: Biowäsche Teppich Reinigung Teppichwäsche Handwäsche Center Hamburg.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen