Men√ľ

Zuhause

Kann Einbauleuchten Unter Wasserleitungen Sein?

F√ľr die installation von einbauleuchten sind freir√§ume erforderlich. Einbauleuchten k√∂nnen hei√ü werden und in der n√§he befindliche gegenst√§nde, wie z. B. Hausleitungen, besch√§digen und k√∂nnen sogar eine brandgefahr darstellen, wenn sich die leuchte zu nahe an einem brennbaren material befindet. Auf der anderen seite k√∂nnen rohre lichter besch√§digen, indem sie wasser auf sie tropfen.

Kann Einbauleuchten Unter Wasserleitungen Sein?


In Diesem Artikel:

Die Installation von Einbauleuchten und Wasserleitungen zu nah beieinander kann in mehrfacher Hinsicht eine Brandgefahr darstellen.

Die Installation von Einbauleuchten und Wasserleitungen zu nah beieinander kann in mehrfacher Hinsicht eine Brandgefahr darstellen.

F√ľr die Installation von Einbauleuchten sind Freir√§ume erforderlich. Einbauleuchten k√∂nnen hei√ü werden und in der N√§he befindliche Gegenst√§nde, wie z. B. Hausleitungen, besch√§digen und k√∂nnen sogar eine Brandgefahr darstellen, wenn sich die Leuchte zu nahe an einem brennbaren Material befindet. Auf der anderen Seite k√∂nnen Rohre Lichter besch√§digen, indem sie Wasser auf sie tropfen.

Grundlegende erforderliche Abstände

Einbauleuchten gibt es in zwei grunds√§tzlichen Ausf√ľhrungen und Freiraumanforderungen, dem IC- oder Isolierungskontakt und dem Nicht-IC, der keinen Isolierungskontakt hat. Die Einbauleuchte hat ein Etikett, das Auskunft dar√ľber gibt, um welche Art von Beleuchtung es sich handelt. Die IC-bewerteten Leuchten sind mit einer Abschirmung ausgestattet, die es erm√∂glicht, das Licht in direkten Kontakt mit brennbaren Materialien wie Isolierung, Rahmenholz und Kunststoffrohren zu stellen. Viele Bauunternehmen schlagen vor, einen Abstand von mindestens ¬Ĺ Zoll f√ľr IC-Leuchten und von 3 Zoll f√ľr Nicht-IC-Leuchten als Sicherheitsabstand einzuhalten.

Einbauleuchten und Abflussrohre aus Kunststoff

Kunststoffabflussleitungen k√∂nnen in Decken und in der N√§he von Leuchten verlegt werden. Die W√§rme von einer Einbauleuchte kann Kunststoffabfl√ľsse besch√§digen und verformen. Es ist am besten, einen Abstand von 3 Zoll zwischen der Einbauleuchte und dem Kunststoffabfluss zu lassen.

Vertiefte Beleuchtung und Metallwasserversorgungsrohre

Die W√§rme aus der Einbaubeleuchtung wirkt sich nicht auf Metallwasserrohre aus, wie Kupfer oder galvanisiertem Stahl. Diese Wasserrohre k√∂nnen jedoch die Leuchte beeinflussen. Kaltwasserleitungen k√∂nnen an einem feuchten Tag Kondenswasser sammeln oder wie ein Glas kaltes Wasser schwitzen. Es ist am besten, kein kaltes Wasserrohr √ľber einer Einbauleuchte zu haben, da es Wasser auf das Licht tropfen k√∂nnte. Sie k√∂nnen das Rohr mit einer Schaumisolierung isolieren, die den Kontakt des Rohrs mit der Luft unterbrechen soll, und das Rohr sammelt kein Kondensat dort, wo es isoliert ist. Halten Sie den erforderlichen Abstand vom Licht zur Schaumisolierung ein, wie Sie es bei brennbaren Substanzen tun w√ľrden.

Vertiefte Beleuchtung und Plastikwasserversorgungs-Rohre

Wie Abflussrohre kann W√§rme von einer Quelle wie einer Leuchte die Kunststoffwasserversorgungsleitung besch√§digen. Laut Zurn, einem der f√ľhrenden Hersteller von PEX-Kunststoff-Wasserrohren, halten PEX-Rohre mindestens 12 Zoll von jeder Einbauleuchte entfernt.


Video-Guide: Abwasserentl√ľftung √ľber Dach DIN 12056 - Wozu braucht man das? von M1Molter.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen