Men√ľ

Zuhause

Kann Ein Im Besitz Befindliches Eigentum Von Der Regierung Einem Pfandrecht Unterliegen?

Das eigentum in ein widerrufliches lebendes vertrauen zu legen sch√ľtzt es nicht vor gl√§ubigern. Wenn sie eine steuerschuld haben, die sie nicht bezahlen k√∂nnen, kann die regierung ein pfandrecht auf treuhandverm√∂gen legen. Ein unwiderrufliches vertrauen bietet einen besseren schutz, aber es ist immer noch nicht l√ľgnerisch.

Kann Ein Im Besitz Befindliches Eigentum Von Der Regierung Einem Pfandrecht Unterliegen?


In Diesem Artikel: Geschrieben von Fraser Sherman; Aktualisiert am 18. April 2018

Das Eigentum in ein widerrufliches lebendes Vertrauen zu legen sch√ľtzt es nicht vor Gl√§ubigern. Das schlie√üt ein, wenn Ihr Gl√§ubiger die Regierung ist. Wenn Sie eine Schuld haben, die Sie nicht bezahlen k√∂nnen, k√∂nnen Gl√§ubiger ein Pfandrecht auf Treuhandverm√∂gen legen - und wenn Sie der Regierung schulden, kann sie ein Steuerpfand auf das Treuhandverm√∂gen legen. Ein unwiderrufliches Vertrauen bietet einen besseren Schutz, aber es ist immer noch nicht l√ľgnerisch.

Widerrufbares Vertrauen

Wenn Sie eine Immobilie in eine widerrufliche Treuhandschaft legen, haben Sie das Recht, sie wieder zur√ľckzunehmen. Infolgedessen behandeln der Internal Revenue Service und die staatlichen Einkommensteuererheber Ihre Verm√∂genswerte unabh√§ngig davon, ob sie im Trust sind oder nicht. Ein Haus in Treuhand zu legen, bietet keinen Schutz gegen Steuerlasten auf dem Grundst√ľck. Wenn Sie jedoch jemand anderen als Treuh√§nder ernennen, kann die IRS Ihrem Haus kein Steuerpfand f√ľr die Schulden des Treuh√§nders beif√ľgen.

Unwiderrufliches Vertrauen

Ein unwiderrufliches Vertrauen ist eine gr√∂√üere Sache, weil es sehr schwer ist, Eigentum zur√ľckzunehmen, sobald Sie es in das Vertrauen gesetzt haben. Irrevocable Trusts ihre eigenen Steuererkl√§rungen, auf Form 1041. Wenn Sie nicht zahlen n√§chstes Jahr Steuerrechnung, die IRS kann nicht in der Regel nach dem Verm√∂gen in Ihrem Vertrauen gehen, es sei denn es beweist, dass Sie eine Art von Steuerbetrug ziehen. Wenn Ihr Trust ein Einkommen erzielt, muss es Einkommenssteuern zahlen. Wenn es nicht zahlt, k√∂nnte der IRS in der Lage sein, das Treuhandverm√∂gen zu beleihen.

Vermögenssteuer

Die Immobilien in eine lebendige Stiftung oder ein unwiderrufliches Vertrauen zu investieren, hat keinen Einfluss auf die Grundsteuern in irgendeiner Form. Die Grundsteuer muss bezahlt werden, egal ob Ihr Vertrauen oder Sie der Eigent√ľmer sind. Wenn es nicht bezahlt wird, kann die Grafschaft ein Grundsteuerpfandrecht auf dem Eigentum und jedem anderen Eigentum setzen, das demselben Steuerzahler geh√∂rt. Wenn das Pfandrecht nicht ausgezahlt wird, wird die Grafschaft ausgeschlossen.

Verschwendungstrusts

Ein Verschuldungs- oder Verm√∂gensschutz-Trust ist eine Einrichtung zur Verwaltung von Immobilien f√ľr den Beg√ľnstigten. Wenn der Beg√ľnstigte ein schlechter Geldmanager ist, h√§lt der Trust ihn auf einem strikten Budget und h√§lt das Verm√∂gen von seinen Gl√§ubigern fern. Es h√§lt sie jedoch nicht vom IRS fern. Gerichte haben entschieden, dass, wenn der Beg√ľnstigte seine Steuern nicht zahlt, die IRS nach dem Treuhandverm√∂gen gehen kann. Dieselbe Regel gilt f√ľr Empf√§nger von regelm√§√üig lebenden oder unwiderruflichen Trusts.


Video-Guide: .

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen