MenĂŒ

Garten

Können Stangenbohnen Neben Sonnenblumen Gepflanzt Werden?

Bei der anpflanzung von pflanzen fĂŒhrt die fĂ€higkeit verschiedener pflanzen, gemeinsam zu wachsen und zu gedeihen, zu einem natĂŒrlich gesunden und krĂ€ftigen garten. Unter diesem prinzip kommen bestimmte pflanzen gut mit anderen pflanzen zurecht, bis hin zur stimulierung und steigerung des wachstums. Aber nicht jede paarung ist eine gute. Einige pflanzen, wie...

Können Stangenbohnen Neben Sonnenblumen Gepflanzt Werden?


In Diesem Artikel:

Sonnenblumen konkurrieren mit einigen anderen Pflanzen, indem sie Chemikalien in den Samen, BlÀttern und Stielen freisetzen.

Sonnenblumen konkurrieren mit einigen anderen Pflanzen, indem sie Chemikalien in den Samen, BlÀttern und Stielen freisetzen.

Bei der Anpflanzung von Pflanzen fĂŒhrt die FĂ€higkeit verschiedener Pflanzen, gemeinsam zu wachsen und zu gedeihen, zu einem natĂŒrlich gesunden und krĂ€ftigen Garten. Unter diesem Prinzip kommen bestimmte Pflanzen gut mit anderen Pflanzen zurecht, bis hin zur Stimulierung und Steigerung des Wachstums. Aber nicht jede Paarung ist eine gute. Einige Pflanzen, wie Sonnenblumen, wachsen nicht gut mit Stangenbohnen. Gurken und Sonnenblumen hingegen sind eine glĂŒckliche Vereinigung.

Das Drei-Schwestern-Prinzip

Sonnenblumen sehen aus, als sollten sie der perfekte Gastgeber fĂŒr eine Kletterpflanze wie die Stangenbohne sein. Nach dem Prinzip der drei Schwestern werden Bohnen so positioniert, dass sie den MaisstĂ€ngel wachsen lassen; im Gegenzug verstĂ€rken Bohnen den Boden durch Fixierung von Stickstoff; KĂŒrbis wĂ€chst unterdessen unter den Bohnen und hĂ€lt den Boden schattig. Diese gegenseitige Hilfsgesellschaft scheint jedoch nicht so gut zu funktionieren, wenn Sonnenblumen beteiligt sind. Die Sonnenblume ist ein schlechter Begleiter fĂŒr Stangenbohnen und wird ihr Wachstum hemmen, wenn sie in der NĂ€he gepflanzt wird.

Sonnenblumen und Wettbewerb

Chemische Verbindungen in den Samenschalen sowie die BlĂ€tter und StĂ€ngel der Sonnenblume machen es mit bestimmten Kulturen unvertrĂ€glich. Dieser chemische Prozess, Allelopathie genannt, ist die FĂ€higkeit einer Pflanze, natĂŒrliche Verbindungen in den Boden zu produzieren und auszuscheiden, die die Samenkeimung und die Entwicklung bestimmter anderer Pflanzen verhindern. Und Stangenbohnen sind nicht die einzige unvereinbare Pflanze; Kartoffeln leiden auch unter den Chemikalien in Sonnenblumen.

Was unter Sonnenblumen pflanzen

Wenn Sie etwas unter Ihren Sonnenblumen pflanzen möchten, versuchen Sie Gurken. Gurken sind von den Chemikalien in Sonnenblumen nicht betroffen und es gibt sogar einen gegenseitigen Nutzen fĂŒr diese Vereinigung. Die Gurke produziert viel dichtes Laub dicht am Boden, das den Boden abschattiert, kĂŒhl hĂ€lt und den Feuchtigkeitsverlust verlangsamt. Die Sonnenblume mit ihrem hohen Stiel und den großen BlĂ€ttern sorgt fĂŒr die nötige Nachmittagsschattierung der zarten Gurkenpflanzen, indem sie die BlĂ€tter und die FrĂŒchte vor dem Verbrennen bewahrt.

Pole Bean Companion Pflanzen

Einige Beziehungen funktionieren gut fĂŒr die Stangenbohne. Pflanzen, die ein starkes Wachstum stimulieren und fördern, sind Auberginen, Radieschen und Gurken. Und um Insekten in Schach zu halten, versuchen Sie Rosmarin oder Katzenminze in der NĂ€he zu pflanzen. Es gibt einige andere inkompatible Pflanzen fĂŒr die Stangenbohne. Vermeide das Bepflanzen von Beats, Zwiebeln, KohlgewĂ€chsen und Kohlrabi sowie Fenchel und Gladiolen unter den Stangenbohnen. Einer der besten Begleiter fĂŒr Stangenbohnen ist Mais. Bohnen klettern auf den MaisstĂ€ngel und ziehen nĂŒtzliche Insekten an, die SchĂ€dlinge an Ihren Maispflanzen angreifen. Kombinieren Sie das mit den stickstofffixierenden Eigenschaften von Bohnen, und Sie haben eine wirklich glĂŒckliche Vereinigung im Garten.


Video-Guide: Knoblauch einpflanzen.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen