Men√ľ

Zuhause

Kann Eine Person Hypothekenzinsen F√ľr Einkommensteuer Abziehen?

Die m√∂glichkeit, hypothekenzinsen als einkommenssteuerabzug zu verwenden, ist einer der beliebtesten abz√ľge, die von us-steuerzahlern gezogen werden. Ein reduzierter einkommensteuerbescheid ist ein zus√§tzlicher vorteil von wohneigentum, wenn das haus mit einer hypothek finanziert wird. Die anzahl der f√§lle, in denen hypothekenzinsen nicht steuerlich abzugsf√§hig sind, ist sehr begrenzt.

Kann Eine Person Hypothekenzinsen F√ľr Einkommensteuer Abziehen?


In Diesem Artikel:

Hypothekenzinsen sind f√ľr die meisten Hausbesitzer steuerlich absetzbar.

Hypothekenzinsen sind f√ľr die meisten Hausbesitzer steuerlich absetzbar.

Die M√∂glichkeit, Hypothekenzinsen als Einkommenssteuerabzug zu verwenden, ist einer der beliebtesten Abz√ľge, die von US-Steuerzahlern gezogen werden. Ein reduzierter Einkommensteuerbescheid ist ein zus√§tzlicher Vorteil von Wohneigentum, wenn das Haus mit einer Hypothek finanziert wird. Die Anzahl der F√§lle, in denen Hypothekenzinsen nicht steuerlich abzugsf√§hig sind, ist sehr begrenzt.

Funktion

Zinsen, die f√ľr eine Hypothek in Wohneigentum gezahlt werden, gelten in den meisten F√§llen als abzugsf√§hige Kosten, die in den Einzelabz√ľgen eines Steuerpflichtigen ber√ľcksichtigt werden k√∂nnen. Ein Steuerzahler muss Steuern mit dem IRS-Formular 1040 einreichen, um Einzelabz√ľge vorzunehmen, die in Anhang A der 1040 aufgef√ľhrt sind. Hypothekenzinsen werden dem Hausbesitzer und dem IRS auf dem Formular 1098 gemeldet.

√úberlegungen

Die Steuerpflichtigen haben die Wahl zwischen einem standardm√§√üigen Abzug f√ľr Einkommensteuerzwecke oder der Angabe ihrer Abz√ľge. Die Standardabzugsbetr√§ge f√ľr das Jahr 2009 beliefen sich auf 5.700 US-Dollar f√ľr Einzelsteuerpflichtige, 11.400 US-Dollar f√ľr Ehegattenrenten und 8.350 US-Dollar f√ľr den Status als Haushaltsvorstand. Wenn die Gesamtertr√§ge eines Steuerpflichtigen h√∂her sind als diese Betr√§ge, ist es besser, die Einzelabz√ľge zu verwenden. Die f√ľr eine Hypothek gezahlten Zinsen sind h√§ufig der Abzug, der den Steuerzahler √ľber den Standardabzug stellt und eine zus√§tzliche Steuererm√§√üigung durch die Verwendung von Einzelabz√ľgen vorsieht.

Einschränkungen

Die Abgabenordnung erlaubt den Abzug von Zinsen, die f√ľr Hypotheken in H√∂he von bis zu einer Million Dollar gezahlt werden, wenn die Hypothek "das Haus kaufen, bauen oder verbessern" soll. Hypothekenzinsen k√∂nnen auf ein erstes und zweites Haus abgezogen werden. Zinsen f√ľr einen Eigenheimkredit k√∂nnen f√ľr Kreditbetr√§ge bis zu 100.000 US-Dollar abgezogen werden. Wenn die prim√§re Hypothek refinanziert wird, wird die neue Hypothek als das Darlehen betrachtet, um zu kaufen, zu bauen oder sich in H√∂he des Kreditsaldos der refinanzierten Hypothek zu verbessern. Geld, das in einer Auszahlungshypothek √ľber dem vorherigen Hypothekensaldo eingenommen wird, gilt als Eigenheimschulden und unterliegt der Grenze von 100.000 US-Dollar f√ľr abzugsf√§hige Zinsen.

Einkommensgrenzen

F√ľr das Jahr 2009 wurde der Abzug der Hypothekenzinsen f√ľr Steuerpflichtige mit einem bereinigten Bruttoeinkommen - AGI - √ľber 166.800 US-Dollar eingestellt. Das Auslaufen der Abz√ľge ist nach 2009 aus den Steuergesetzen ausgelaufen. Hypothekenzinsen f√ľr einen Hauptwohnsitz und einen Zweitwohnsitz waren steuerlich abzugsf√§hig f√ľr Hypothekensalden bis zur Grenze von 1 Mio. USD.

Eigenschaften

Die H√∂he der als Abzug geltend gemachten Zinsen wird gek√ľrzt, wenn ein Teil des Hauses als Eigenheim genutzt oder vermietet wird. Zinsen f√ľr ein Darlehen f√ľr einen Zeitanteil k√∂nnen als Zinsabzug f√ľr ein Zweitwohnsitz verwendet werden. Hypothekenpr√§mien und Geb√ľhren f√ľr versp√§tete Zahlungen k√∂nnen auch steuerlich absetzbar sein.


Video-Guide: .

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen