MenĂŒ

Garten

Kann Oleander Im Schatten Wachsen?

Oleander (nerium oleander) ist ein modell der harten schönheit, eine schöne blĂŒhende pflanze, die in heißen, trockenen klimata gedeiht. Dieses breite blatt immergrĂŒn wĂ€chst an sonnigen standorten in den winterhĂ€rtezonen 8 bis 10 des us-landwirtschaftsministeriums und produziert schlanke blĂ€tter auf grazilen Ă€sten, die mit blĂŒten zu blĂŒhen scheinen.

Kann Oleander Im Schatten Wachsen?


In Diesem Artikel:

GlĂŒckliches Oleanderlaub wird im Sonnenschein gebadet.

GlĂŒckliches Oleanderlaub wird im Sonnenschein gebadet.

Oleander (Nerium oleander) ist ein Modell der harten Schönheit, eine schöne blĂŒhende Pflanze, die in heißen, trockenen Klimata gedeiht. Dieser breite, immergrĂŒne Laubbaum wĂ€chst an sonnigen Standorten in den WinterhĂ€rtezonen 8 bis 10 des US-Landwirtschaftsministeriums und produziert schlanke BlĂ€tter an anmutigen Ästen, die fast das ganze Jahr ĂŒber mit BlĂŒten zu kochen scheinen. Oleander ist ein Überlebender Strauch, so elastisch und anpassungsfĂ€hig, dass er einheimischen Pflanzen in freier Wildbahn aussetzt. Es braucht nicht viel VerhĂ€tscheln, aber es muss Sonne haben, um zu ĂŒberleben.

Anforderungen an die Sonne

Oleander lieben die Sonne. Da diese StrĂ€ucher in Nordafrika, dem östlichen Mittelmeerraum und SĂŒdostasien beheimatet sind, erklĂ€rt sie ihre Vorliebe fĂŒr heiße, trockene, sonnige Klimazonen. Die meisten GĂ€rtner pflanzen Oleander fĂŒr ihre BlĂŒten - duftende BlĂŒten in weiß oder in krĂ€ftigen Rot-, Gelb- oder Rosatönen -, aber nur dann, wenn Ihr Strauch voll Sonne bekommt, werden Sie erst dann vollblĂŒtig. Die Sonne des Tages ermöglicht dem Strauch auch, seine eindrucksvolle, brunnenförmige Krone zu entwickeln. Oleander ĂŒberlebt im Halbschatten, aber je weniger Sonne, desto weniger BlĂŒten. Es wird gar nicht im vollen Schatten wachsen.

Kultur

Oleander ist keine schrumpfende violette oder prima donna Pflanze. Es ist so trockenheitstolerant, dass es nur wenig Wasser braucht und nicht durch Sonnenstrahlen, reflektierte Hitze, starken Wind oder alkalischen Boden gestört wird. Sie können diese HĂ€rte ausnutzen, indem Sie Oleander als Teil einer Windpause pflanzen. Entsprechend gepflanzt benötigt Oleander wenig Pflege. Sie sollten den Strauch jĂ€hrlich beschneiden und Ă€ltere StĂ€ngel am Boden entfernen, um das volle Laub und die ĂŒppigen BlĂŒten zu fördern. Pflanzen, die im Halbschatten wachsen, benötigen mehr Schnitt, weil sie schlaksig werden und wenig BlĂŒten produzieren.

Umpflanzen

Wenn Sie Ihren Oleander im Schatten gepflanzt haben, vergeben Sie sich - es ist kein irreversibler Fehler. Der Strauch fehlt ein invasives Wurzelsystem und transplantiert leicht, wenn er jung ist. Holen Sie Ihre Schaufel und Gartenschere im Winter raus, wenn die Pflanze nicht blĂŒht. Dies ist ein Strauch, der schwere jĂ€hrliche Beschneidungen akzeptiert, also schneiden Sie die StĂ€ngel um einige Fuß zurĂŒck, bevor Sie den Wurzelballen ausgraben. Der Neuanpflanzungsort des Oleanders sollte direkte Sonne und gut drainierende Erde haben. Seien Sie nicht ĂŒberrascht, wenn neue Triebe auch in der alten Pflanzzone wachsen, weil Oleander sich so schnell regeneriert und aus Samen und Stecklingen vermehrt, dass er in manchen Gegenden als invasiv gilt.

Vorsicht

Nonprofit Calflora listet Oleander als eine Pflanze von großer ToxizitĂ€t, definiert als eine Pflanze, die schwere Krankheiten oder Tod verursachen kann, wenn sie gegessen werden. Alle Teile eines Oleanderstrauchs sind gefĂ€hrlich, wenn sie von BlĂŒten zu BlĂ€ttern zu Stielen genommen werden. Die Einnahme eines Teils der Pflanze erfordert medizinische Notfallversorgung. Laut dem "Lady Bird Johnson Wildflower Center" ist "Nerium oleander eine der giftigsten Pflanzen, die bekannt ist, wobei alle Teile der Pflanze giftig sind. Die Aufnahme von nur einem Blatt kann Herzinfarkt und Tod verursachen." DarĂŒber hinaus verursacht der Kontakt mit dem Strauch und insbesondere sein Saft bei manchen Menschen schwere Hautreaktionen. Sie sollten vermeiden, Ihr Strauch-Schnittgut zu verbrennen, da Rauch von brennenden Oleanderzweigen und BlĂ€ttern auch giftig sein kann.

Sorten

Die vielen Oleander-Sorten erlauben es Ihnen, StrauchgrĂ¶ĂŸe und die Farbe, den Duft und die GrĂ¶ĂŸe Ihrer Blumen zu wĂ€hlen. FĂŒr einen kleineren Strauch, versuchen Sie "Little Red" Oleander, eine Zwergpflanze, garantiert, um 6 Fuß oder darunter in beiden Richtungen zu bleiben. Seine Blumen sind rot und lang blĂŒhend in den USDA-Zonen 8 bis 11. Wenn Sie einen hohen Strauch fĂŒr eine Hecke oder Sichtschutz suchen, schießt "Mrs. Roeding" bis zu 18 Fuß hoch und 12 Fuß breit, und produziert in den USDA-Zonen 9 bis 11 doppelt rosa BlĂŒten. Leider wurden keine Sorten entwickelt, die es dem Strauch erlauben, Schatten zu tolerieren.


Video-Guide: Mediterraner Balkon (12.6.11).

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen