Menü

Zuhause

Können Die Bedingungen Einer Hypothekenanleihe Geändert Werden, Ohne Die Hypothek Zu Ändern?

Die bedingungen für hypothekarkredite können geändert werden, ohne dass eine neue hypothek geändert oder ausgegeben wird. Bei einer änderung der bedingungen für hypothekarkredite wird das verfahren hypothekenänderung genannt. Die bundesregierung bietet programme an, um kreditgeber zu ermutigen, die bedingungen für hypothekarkredite zu ändern. In allen fällen, nach dem gesetz über immobilienabwicklungsverfahren,...

Können Die Bedingungen Einer Hypothekenanleihe Geändert Werden, Ohne Die Hypothek Zu Ändern?


In Diesem Artikel:

Hypothek Anmerkung Bedingungen können geändert werden, wenn Hausbesitzer Kreditgeber Modifizierung Anforderungen erfüllen.

Hypothek Anmerkung Bedingungen können geändert werden, wenn Hausbesitzer Kreditgeber Modifizierung Anforderungen erfüllen.

Die Bedingungen für Hypothekarkredite können geändert werden, ohne dass eine neue Hypothek geändert oder ausgegeben wird. Bei einer Änderung der Bedingungen für Hypothekarkredite wird das Verfahren Hypothekenänderung genannt. Die Bundesregierung bietet Programme an, um Kreditgeber zu ermutigen, die Bedingungen für Hypothekarkredite zu ändern. In jedem Fall müssen der Hauseigentümer und der Hypothekengeber gemäß dem Gesetz über Immobilienabwicklungsverfahren den Änderungen der Hypothekarkredite zustimmen.

Gesetz über Immobilienabwicklungsverfahren

Das RESPA wird seit 2011 vom Finanzamt für Verbraucherschutz übernommen und übernimmt die Verwaltung und Durchsetzung dieser Rechtsvorschriften. RESPA stellt sicher, dass Hausbesitzer, die Immobilien kaufen, verkaufen oder refinanzieren, über alle Informationen verfügen, die sie benötigen, um fundierte Finanzierungsentscheidungen treffen zu können. Es ist diese Gesetzgebung, die Hypothekengebern und Servicern verbietet, Änderungen in den Bedingungen der Hypothek Anmerkung irgendeiner Art vorzunehmen, wenn der Hauseigentümer nicht zustimmt.

Hypothekenänderungen

Kreditnehmer fordern manchmal Änderungen in ihren Hypothekenanleihen. Diese werden Hypothekenmodifikationen genannt. Diese Änderungen müssen vom Hypothekengeber genehmigt werden. Weil der Hauseigentümer normalerweise einen niedrigeren Zinssatz, eine monatliche Zahlungsermäßigung, die Vergebung eines Teils des Kapitals verlangt oder eine drohende Zwangsversteigerung verschiebt, können Kreditgeber sich weigern, Hypothekenmodifikationen vorzunehmen. In langsamen Immobilienmärkten werden die Kreditgeber jedoch erwägen, Änderungen in den Bedingungen für Hypothekarkredite vorzunehmen, wenn dies im besten Interesse liegt.

Regierungsprogramme

Die Bundesregierung bietet Programme an, um Hausbesitzern zu helfen, ihre Häuser durch Hypothekenmodifikationen zu behalten. Das Making Home Affordable-Programm ermutigt Kreditgeber mit monetären Anreizen, Änderungen in Hypothekenanleihen durch Senkung der Zinssätze, Darlehensgeber oder beides zu machen. Wenn Sie diese Hypothek Anmerkung-Begriff ändern möchten, muss Ihr Haus Ihre Hauptwohnsitz sein und Sie müssen mindestens eine 30-tägige Verspätung Ihres Hypothekendarlehens in den letzten 12 Monaten haben.

Allgemeine Bedingungen für Änderungen

In den meisten Fällen müssen die Kreditnehmer bestimmte Bedingungen erfüllen, damit ein Kreditgeber in Betracht zieht, Änderungen in der Hypothekenanleihe des Hauseigentümers vorzunehmen. Das Haus muss Ihr selbst genutzter Hauptwohnsitz sein. Ihre Hypothek muss in der Regel innerhalb der letzten 12 bis 24 Monate eine oder mehrere 30-tägige Zahlungsverzögerungen haben. Hypothekarkreditgeber machen selten Änderungen an Hypotheken, wenn der Hausbesitzer eine perfekte monatliche Zahlung hat. Sie müssen normalerweise das Hypothekendarlehen für mindestens ein paar Jahre gehabt haben, da brandneue Hypotheken nicht qualifizieren.


Video-Guide: Warnung: Sehr starke Zirbeldrüsen Ton-Aktivierung.

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen