Men√ľ

Zuhause

Kann Ein Lien Auf Ein Haus Gesetzt Werden, Das Ich Besitze Und Als Landvertrag Verkauft Werde?

Der typische hausverkauf bezieht einen eigenheimbesitzer ein, der an einen k√§ufer verkauft, der mit einem hypothekendarlehen kauft. Jedoch verkaufen einige eigenheimbesitzer ihre h√§user zu den kunden und tragen auch die finanzierung f√ľr sie. Solche vom verk√§ufer finanzierten hypothekensituationen werden h√§ufig als ratenverk√§ufe oder landvertragsverk√§ufe bezeichnet...

Kann Ein Lien Auf Ein Haus Gesetzt Werden, Das Ich Besitze Und Als Landvertrag Verkauft Werde?


In Diesem Artikel:

Vom Verk√§ufer verursachte Pfandrechte an Grundeigentum k√∂nnen zu Zwangsvollstreckungen f√ľhren.

Vom Verk√§ufer verursachte Pfandrechte an Grundeigentum k√∂nnen zu Zwangsvollstreckungen f√ľhren.

Der typische Hausverkauf bezieht einen Eigenheimbesitzer ein, der an einen K√§ufer verkauft, der mit einem Hypothekendarlehen kauft. Jedoch verkaufen einige Eigenheimbesitzer ihre H√§user zu den Kunden und tragen auch die Finanzierung f√ľr sie. Solche vom Verk√§ufer finanzierten Hypothekensituationen werden h√§ufig als Ratenverk√§ufe oder Landvertragsverk√§ufe bezeichnet. H√§user, die √ľber einen Grundst√ľcksvertrag verkauft werden, geh√∂ren jedoch nach wie vor zu ihren Verk√§ufern, was bedeutet, dass Gl√§ubiger dieser Verk√§ufer das Recht haben, diese H√§user zu verpf√§nden.

Verkäufer Lien Placements

Landvertrags-Hausk√§ufer erhalten zun√§chst nur einen gerechten Eigentumsnachweis zu ihren Wohnungen. Der Titel "Equitable" √ľbertr√§gt jedoch keinen Eigentumsanspruch auf den Verkauf von Grundst√ľcksvertr√§gen. Bei einem Landvertrags-Hausverkauf beh√§lt der Verk√§ufer das Eigentumsrecht und die Urkunde an das Haus bis der Ratenkaufvertrag des Verk√§ufers und K√§ufers erf√ľllt ist. Da ein Land-Vertrags-Hausverk√§ufer immer noch das tats√§chliche Eigentum an dem von ihm verkauften Haus h√§lt, unterliegt sein Eigentum der Pfand-Platzierung durch die Gl√§ubiger des Verk√§ufers.

Käufer Lien Placements

Landvertrag Hausk√§ufer halten nicht wirklich legalen Titel zu ihren H√§usern und k√∂nnen sie folglich nicht als Sicherheit f√ľr Darlehen versprechen. Zum Beispiel, Landvertrag Hausk√§ufer sind nicht berechtigt, home Equity-Darlehen gegen ihre H√§user zu nehmen. Um ein Haus oder ein anderes Eigentum als Sicherheit zu verpf√§nden, muss man es legal besitzen. In √§hnlicher Weise k√∂nnen die Gl√§ubiger eines Grundst√ľcksvertrags, der K√§ufer eines Eigenheims, keine Pfandrechte auf sein Haus legen, da er den Titel nicht tats√§chlich besitzt.

Lien Abschottung

Hausbesitzer verkaufen ihre H√§user durch Landvertrag Risikoverfallserkl√§rung, wenn L√ľgen gegen diese H√§user platziert werden. Laut Gesetz haben Eigent√ľmer von Grundst√ľckseigent√ľmern das Recht zu versuchen, ihre Pfandrechte zu umgehen. Obwohl eine Zwangsvollstreckung teuer sein kann, kann ein Pfandleiher es versuchen, wenn das Pfandrecht, das es h√§lt, gro√ü genug ist. Ein Land-Vertrag-Verkauf Hausbesitzer verursacht die Heimat, die er verkauft, um f√ľr Pfandrechte ausgeschlossen werden k√∂nnte auch f√ľr Sch√§den von seinem verst√§ndlicherweise ver√§rgern Hausk√§ufer verklagt werden.

√úberlegungen

Vor- und Nachteile begleiten den Verkauf von H√§usern durch Nutzung von Landvertr√§gen. Wenn Sie ein Haus mit einem Grundst√ľcksvertrag verkaufen, erhalten Sie stabile Einkommen, und das ist sicherlich w√ľnschenswert. Wenn Sie jedoch ein Haus unter einem Grundst√ľcksvertrag verkaufen, haben Sie m√∂glicherweise auch extreme Schwierigkeiten, den K√§ufer herauszuholen, sollte er ausfallen. Schlie√ülich w√ľrde ein Eigentumsvorbehalt Sie daran hindern, Ihr Grundst√ľck, das Sie verkauft haben, nach Abschluss des Grundst√ľcksvertrages an Ihren K√§ufer zu √ľbertragen.


Video-Guide: .

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen