Men├╝

Garten

Kann Lavendel Ohne Wurzeln Wachsen?

Lavendel (lavandula angustifolia) besticht durch seine auff├Ąlligen, blass-violetten bl├╝ten, silbriges laub und frischen, krautigen duft. Es funktioniert am besten innerhalb der pflanzenh├Ąrtezonen 5 bis 9 des us-landwirtschaftsministeriums, wo es weit verbreitet kultiviert wird. Lavendel w├Ąchst selten aus samen und muss vermehrt werden von...

Kann Lavendel Ohne Wurzeln Wachsen?


In Diesem Artikel:

Lavendel bl├╝ht im ersten Jahr nach der Vermehrung.

Lavendel bl├╝ht im ersten Jahr nach der Vermehrung.

Lavendel (Lavandula angustifolia) besticht durch seine auff├Ąlligen, blass-violetten Bl├╝ten, silbriges Laub und frischen, krautigen Duft. Es funktioniert am besten innerhalb der Pflanzenh├Ąrtezonen 5 bis 9 des US-Landwirtschaftsministeriums, wo es weit verbreitet kultiviert wird. Lavendel w├Ąchst selten aus Samen und muss aus Stecklingen vermehrt werden. Die Stecklinge wurzeln ohne den Vorteil des Wurzelhormons, m├╝ssen aber zur richtigen Jahreszeit und unter g├╝nstigen Bedingungen gedeihen.

Richtiges Timing

Die am besten aus Halbhartholzstecklingen stammenden Lavendelwurzeln, die im Mittel- bis Sp├Ątsommer gesammelt werden m├╝ssen, nachdem das gegenw├Ąrtige Wachstum der Saison begonnen hat, zu reifen. Warten Sie, bis die Hauptbl├╝tezeit beendet ist, aber bevor die Stielspitzen verh├Ąrtet sind und ihre Vitalit├Ąt verloren haben. Das Sammeln von Stecklingen vor einer Bl├╝te wird ebenfalls funktionieren, aber die Bl├╝tenknospen m├╝ssen abgeklemmt werden, um die Energie des Stiels von der Bl├╝te weg und hin zur Wurzelproduktion umzuleiten. Auch Weichholz-Lavendel-Stecklinge, die vor der Bl├╝te entnommen wurden, sind empfindlicher und sehr anf├Ąllig f├╝r Welken und Versagen.

Vorbereitung der Ausr├╝stung

Vor dem Sammeln eines Lavendelschnitts ist es am besten, einen Bewurzelungsbeh├Ąlter vorzubereiten, so dass er sofort eingepflanzt werden kann, sobald der Schnitt von der Stammpflanze entfernt wurde. Jeder saubere Plastiktopf funktioniert, aber er muss mindestens zwei Drainagel├Âcher an der Basis besitzen und muss vor der Verwendung gr├╝ndlich gereinigt und getrocknet werden. F├╝llen Sie es mit sterilem, leichtem Medium wie einer Mischung aus halb gewaschenem Sand und halb gemahlenem Torf. Das Medium muss vor Gebrauch gr├╝ndlich angefeuchtet und ├╝bersch├╝ssiges Wasser ablaufen lassen. Legen Sie auch eine gro├če durchsichtige Plastikt├╝te und zwei Holzspie├če mit dem Bewurzelungsbeh├Ąlter, um eine kleine Gew├Ąchshaus├Ąhnliche Struktur um den Lavendel herum zu bilden.

Schnittauswahl und Potting

Die Wahl eines geeigneten Schnitts verbessert die Chancen, eine gesunde, langlebige Lavendelpflanze anzubauen. Der Schnitt muss zwischen 4 und 6 Zoll lang sein mit einem prallen, biegsamen Stiel und ohne Bl├╝ten oder Knospen an der Spitze. Vermeiden Sie Stecklinge mit verschrumpelten oder getrockneten Bl├Ąttern oder andere Anzeichen von ernsthaften Stress und Krankheit. Schneiden Sie den Stiel mit einem sterilisierten Universalmesser oder einer scharfen Schere knapp unter einem Paar Bl├Ątter ab. Die Bl├Ątter entlang der unteren H├Ąlfte des Stammes m├╝ssen entfernt werden, um die Wachstumsknoten freizulegen, und der blattlose Teil des Stammes wird in das Wachstumsmedium eingef├╝hrt. Stecken Sie die zwei Holzspie├če in das Medium an den gegen├╝berliegenden Seiten des Topfes, so dass sie h├Âher stehen als der Lavendelschnitt, und setzen Sie den Plastikbeutel ├╝ber den Topf, so dass er auf den Spie├čen liegt.

Rooting-Prozess

Lavendel-Stecklinge ben├Âtigen wenig mehr als einen warmen, hellen Platz und gelegentliches Beschlagen, um erfolgreich Wurzeln zu schlagen. W├Ąhlen Sie einen Standort mit sehr hellen, indirekten Sonnenlicht- und Nachttemperaturen ├╝ber 55┬░ Fahrenheit, wie z. B. drinnen in der N├Ąhe eines nach Osten gerichteten Fensters oder im Freien unter einer nach S├╝den ausgerichteten Veranda. Heben Sie die Plastikt├╝te alle zwei Tage auf und beschneiden Sie den Lavendel mit destilliertem Wasser. Wenn sich im Inneren des Beutels ├╝bersch├╝ssiges Kondenswasser ansammelt, entfernen Sie es f├╝r ein bis zwei Stunden, damit die Feuchtigkeit verdunsten kann. ├ťberpr├╝fen Sie alle paar Tage den Feuchtigkeitsgehalt im Wachstumsmedium und w├Ąssern Sie nur, wenn es sich in den oberen 2 Zoll fast trocken anf├╝hlt. Ein gesunder Lavendelschnitt wird in drei bis vier Wochen Wurzeln schlagen.

Transplantation und Nachsorge

Einmal verwurzelt, m├╝ssen die Lavendelstecklinge langsam an die normale Feuchtigkeit, Licht- und Temperaturbedingungen angepasst werden. Der Beutel sollte jeden Tag f├╝r eine l├Ąngere Zeit angehoben werden, bis der Schnitt sechs Stunden lang trockener Luft standh├Ąlt, ohne zu welken. Es sollte in einen 3- bis 4-Zoll-Topf mit sandigen Blumenerde eingepflanzt werden und an einem hellen, gesch├╝tzten Ort mit voller Sonneneinstrahlung in den Wintermonaten angebaut werden. Im Fr├╝hjahr, transplantieren Sie den Lavendelschnitt in ein sonniges Bett mit schnell drainierendem Sandboden.


Video-Guide: Lavendel, Lavendula durch Stecklinge vermehren. Update.

Der Artikel War N├╝tzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf├╝gen