Men√ľ

Garten

Kann Ich Einen Ast Von Einem Magnolienbaum Transplantieren?

Magnolien (magnolia spp.) verlieren trotz ihrer starken √§ste und st√§mme gelegentlich gliedma√üen durch unfall oder beschneidung. Obwohl es nicht m√∂glich ist, eine ganze gliedma√üe aus einer magnolie zu transplantieren, kann sie als quelle f√ľr stecklinge verwendet werden, die transplantiert und verwurzelt werden k√∂nnen, um neue magnolienb√§ume zu z√ľchten. Die meisten magnolien...

Kann Ich Einen Ast Von Einem Magnolienbaum Transplantieren?


In Diesem Artikel:

Bl√ľhende Magnolienglieder werden nicht gut wurzeln.

Bl√ľhende Magnolienglieder werden nicht gut wurzeln.

Magnolien (Magnolia spp.) Verlieren trotz ihrer starken √Ąste und St√§mme gelegentlich Gliedma√üen durch Unfall oder Beschneidung. Obwohl es nicht m√∂glich ist, eine ganze Gliedma√üe aus einer Magnolie zu transplantieren, kann sie als Quelle f√ľr Stecklinge verwendet werden, die transplantiert und verwurzelt werden k√∂nnen, um neue Magnolienb√§ume zu z√ľchten. Die meisten Magnolien wachsen gut aus Stecklingen, aber die Erfolgsrate variiert je nach Jahreszeit und Art des Magnolienbaums.

Baum und Schnitttyp

Magnolienb√§ume kommen sowohl in Laub- als auch in immergr√ľnen Arten vor. Zu den h√§ufigsten Magnolienarten z√§hlt die Magnolia grandiflora, eine immergr√ľne Sorte, die im Rahmen der Pflanzenh√§rtezonen 7 bis 9 des US-Landwirtschaftsministeriums angebaut wird. Laubarten wie Magnolia x soulangeana und Magnolia stellata werden als Musterpflanzen und Str√§ucher innerhalb der USDA-Zonen 5 bis 9 angebaut. Immergr√ľne Arten wurzeln am besten von Halbhartholzstecklingen vom Hochsommer bis zum fr√ľhen Herbst, w√§hrend Laubvariet√§ten am besten aus Nadelholzstecklingen wachsen, die im Fr√ľhsommer genommen wurden.

Schneiden Vorbereitung

Ein 5- bis 7-Zoll-langes St√§ngelschneiden eignet sich gut zum Bewurzeln von sowohl Laub- als auch immergr√ľnen Magnolien. Der Schnitt sollte einen Durchmesser von nicht gr√∂√üer als 1/4 Zoll mit einem gesunden, makellosen Stamm und mehreren Bl√§ttern an der Spitze haben. Magnolien haben ledrige Bl√§tter, die Feuchtigkeit verlieren, also entfernen Sie die H√§lfte der Bl√§tter von der Spitze und schneiden Sie die restlichen Bl√§tter um ein Drittel bis zur H√§lfte. Entfernen Sie au√üerdem alle Bl√§tter entlang der unteren H√§lfte des Schnitts, um die Knoten freizulegen. Wickeln Sie die Basis des Ausschnitts mit einem Gebrauchsmesser und stauben Sie es dann mit Indolbutters√§ure oder IBA, Bewurzelungshormon. Verwenden Sie 1,2-Prozent-St√§rke Bewurzelungshormon auf immergr√ľnen Magnolien Stecklinge und 0,3 Prozent St√§rke auf Laubschnitt.

Rooting-Prozess

W√§rme, Feuchtigkeit und Licht spielen eine wichtige Rolle bei der Verwurzelung von Magnolien. Sie m√ľssen in einem sterilen Bewurzelungsmedium wie einer Mischung aus halbgefr√§stem Torf und halbem Perlit in einem Kunststofftopf mit mehreren Entw√§sserungsl√∂chern an der Basis vergossen werden. Die untere H√§lfte des Ausschnitts sollte vollst√§ndig vom Medium bedeckt sein. Stellen Sie den Topf an einem gesch√ľtzten, leicht schattigen Ort im Freien auf einer W√§rmematte auf 75 Grad Fahrenheit. Bedecken Sie die T√∂pfe mit einem Polyurethan-Zelt, um eine Gew√§chshaus-√§hnliche Umgebung zu schaffen. Die Stecklinge m√ľssen zweimal t√§glich beschlagen werden, um die Bl√§tter hydratisiert zu halten, und das Medium sollte befeuchtet werden, wenn es in den oberen 1/2 Zoll austrocknet. Gesunde immergr√ľne Magnolienstecklinge werden in ungef√§hr neun Wochen einwurzeln, w√§hrend Laubvariet√§ten zwischen vier und acht Wochen bis zur Wurzel reichen.

Transplantation und Nachsorge

Magnolienstecklinge sind am besten geeignet, wenn sie ein Jahr lang unter gesch√ľtzten Baumschulen gehalten werden, bevor sie in den Garten gepflanzt werden, aber sie m√ľssen zuerst in einen entsprechend gro√üen Beh√§lter mit n√§hrstoffreichem Medium gebracht werden. Mild s√§urehaltige Blumenerde in einem 1-Gallonen-Pflanzgef√§√ü mit mehreren Drainagel√∂chern sorgt f√ľr den richtigen Feuchtigkeits- und N√§hrstoffhaushalt f√ľr gesundes Wurzelwachstum. Halten Sie die Magnolie bis zum Ende des ersten Sommers von direktem Sonnenlicht fern und akklimatisieren Sie sie langsam im Fr√ľhherbst zur direkten Sonne. Wachsen Sie in voller Sonne bis sp√§t in den folgenden Fr√ľhling, und transplantieren Sie es dann in eine schnell-entw√§ssernde Pflanzstelle mit voller oder teilweiser Sonne.

√úberlegungen

Gliedma√üen, die aufgrund von Krankheit oder Verletzung verloren gehen, k√∂nnen keine lebensf√§higen Stecklinge produzieren, oder die Stecklinge k√∂nnen schwache, kranke B√§ume erzeugen, die zum Versagen neigen. Vermeiden Sie Schnitte von Gliedma√üen mit offensichtlichen Anzeichen von Krankheit oder Besch√§digung. Vermeiden Sie auch, Schnitte von √§lteren geschnittenen und gefallenen √Ąsten zu nehmen. Frische Zweige produzieren die besten Stecklinge. Es ist unwahrscheinlich, dass Ausschnitte aus alten Gliedma√üen wurzeln, also warten Sie nicht l√§nger als einen Tag, bevor Sie Ausschnitte von einem umgefallenen oder gestutzten Ast sammeln.


Video-Guide: .

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen