Menü

Zuhause

Kann Ich Den Hauptbetrag, Der Für Eine Hypothek Auf Meine Steuererklärung Gezahlt Wird, Eingeben?

Die zahlung eines hypothekendarlehens kommt mit bestimmten steuervorteilen. Aber während sie den betrag der hypothekenzinsen eingeben können, den sie während des jahres auf ihrer steuererklärung gezahlt haben, dürfen sie den von ihnen gezahlten hypothekenkredit nicht abziehen. Daher haben sie keinen grund, den betrag ihres kapitals einzugeben, den sie bei ihnen zu hause bezahlt haben...

Kann Ich Den Hauptbetrag, Der Für Eine Hypothek Auf Meine Steuererklärung Gezahlt Wird, Eingeben?


In Diesem Artikel:

Hypothekendarlehen bringen steuerliche Vorteile.

Hypothekendarlehen bringen steuerliche Vorteile.

Die Zahlung eines Hypothekendarlehens kommt mit bestimmten Steuervorteilen. Aber während Sie den Betrag der Hypothekenzinsen eingeben können, den Sie während des Jahres auf Ihrer Steuererklärung gezahlt haben, dürfen Sie den von Ihnen gezahlten Hypothekenkredit nicht abziehen. Daher haben Sie keinen Grund, den Kapitalbetrag einzugeben, den Sie während des Jahres für Ihr Darlehen gezahlt haben.

Hypothekenabzüge

Wenn Sie Ihre Hypothekenzahlung jeden Monat leisten, geht ein Teil Ihres Geldes in Richtung auf die Tilgung des Hauptbetrags Ihres Darlehens, während andere Dollar in Richtung der Zahlung von Zinsen gehen. Es ist der letzte Teil Ihrer Zahlung, den Sie jedes Jahr abziehen können. Das Geld, das Sie auf Ihren Hypothekenkredit zahlen? Das kann niemals abgezogen werden.

Ein wertvoller Abzug

Die gute Nachricht ist, dass, obwohl Sie die Kapitalrückzahlungen nicht abziehen können, der Hypothekenzinsenabzug ein wertvoller ist, besonders in den frühen Jahren des Besitzes eines Hauses. Die meisten Ihrer Zahlungen während dieser Zeit werden in Richtung Zinszahlung gehen. Die National Association of Home Builders sagt, dass eine Familie mit einem Jahreseinkommen von 80.000 Dollar und einem Hypothekarkredit von 180.000 Dollar mit einem Zinssatz von 5,5 Prozent in den ersten fünf Jahren, in denen sie ihr Haus besaßen, mehr als 7.000 Dollar an Steuern sparen würde.

Kenne die Grenzen

Der Hypothekenzinsenabzug kennt keine Grenzen. Sie können jedoch nur die Zinsen abziehen, die Sie für Hypothekendarlehen im Wert von bis zu 1 Million USD zahlen. Wenn Sie Hypothekenkredite im Wert von 1,5 Millionen Dollar haben, können Sie keine Zinsen von den 500.000 Dollar abziehen, die über dieser Grenze von 1 Million Dollar liegen. Sie können auch die Zinsen abziehen, die Sie für Home-Equity-Darlehen und Home-Equity-Kreditlinien zahlen. Sie können jedoch die Zinsen, die Sie zahlen, nur bis zu 100.000 US-Dollar dieser Eigenkapitaldarlehen abziehen.

Einreichung

Um den Hypothekenzinsenabzug geltend zu machen, müssen Sie Ihre Abzüge auf Ihrer Steuererklärung aufführen. Dies bedeutet, dass Sie das 1040 lange Formular einreichen müssen. Jedes Jahr sendet Ihnen Ihr Hypothekengeber ein Formular 1098. Dieses Formular wird Ihnen genau sagen, wie viel Zinsen Sie während des Jahres auf Ihr Hypothekendarlehen bezahlt haben. Sie können diese Zahl dann in die Schedule A des IRS eingeben, um sie zu beanspruchen.


Video-Guide: .

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen