MenĂŒ

Garten

Kann Ich Deadhead Marguerites?

Das entfernen von verblichenen blĂŒten oder das weglassen von blĂŒtenblĂ€ttern fördert eine lange blĂŒtezeit bei margueriten (argyranthemum frutescens oder chrysanthemum frutescens), ohne dass sie schaden anrichten. Winterhart im us-landwirtschaftsministerium pflanzenhĂ€rtezonen 10 bis 11 und als jahrbĂŒcher anderswo angebaut, tragen margeriten 2 1/2-zoll daisy...

Kann Ich Deadhead Marguerites?


In Diesem Artikel:

Margueriten wachsen am besten in gut durchlÀssigen Böden an vollsonnigen Standorten.

Margueriten wachsen am besten in gut durchlÀssigen Böden an vollsonnigen Standorten.

Das Entfernen von verblichenen BlĂŒten oder das Weglassen von BlĂŒtenblĂ€ttern fördert eine lange BlĂŒtezeit bei Margueriten (Argyranthemum frutescens oder Chrysanthemum frutescens), ohne dass sie Schaden anrichten. Winterhart im US-Landwirtschaftsministerium PflanzenhĂ€rtezonen 10 bis 11 und als EinjĂ€hrigen an anderen Orten angebaut, tragen Margeriten 2 1/2-Zoll-Daisy Blumen im Sommer auf buschigen Pflanzen 2 bis 3 Meter hoch und breit. Kultivare tragen gelbe, rosa oder doppelte BlĂŒten. Deadhead Margeriten wöchentlich oder nach jeder BlĂŒte durch die BlĂŒtezeit.

Energie sparen

Deadheading-Margeriten lenken ihre Energie darauf, mehr Blumen zu produzieren und gesund zu wachsen. Pflanzen geben Energie aus, indem sie Samen bilden, so dass Blumen entfernt werden, bevor sich Samen entwickeln, was bedeutet, dass Pflanzen mehr Energie fĂŒr das BlĂŒhen, die Wurzelentwicklung und das Laubwachstum haben. Sterilisiere die Baumschere, indem du die BlĂ€tter mit Alkohol abwischt, bevor du Marguerite entgibst, und beschneide Blumen, wenn ihre BlĂŒtenblĂ€tter nach unten hĂ€ngen und braun werden. Halten Sie den Blumenkopf in der einen Hand, wĂ€hrend Sie sich mit der anderen Hand bis zur Basis des BlĂŒtenstieles fĂŒhlen. Schneiden Sie den Stamm an seiner Basis und entfernen Sie ihn. Sterilisieren Sie die Gartenschere nach Gebrauch wieder.

Deadheading Timing

Margueriten profitieren von der totgesottenen BlĂŒte wĂ€hrend der BlĂŒtezeit. Die frĂŒhesten BlĂŒten beginnen um Mittsommer zu verblassen. ÜberprĂŒfen Sie Pflanzen wöchentlich und tot bis zum SpĂ€tsommer oder das Ende der BlĂŒte. Wasserpflanzen nach der Kopflegung grĂŒndlich durchspĂŒlen und alle 15 bis 14 Tage einen 15-30-15 DĂŒnger mit einer VerdĂŒnnung von 1 Esslöffel pro Gallone Wasser oder nach den Anweisungen des Herstellers anwenden, um weitere BlĂŒten zu fördern. Schattieren Sie Margeriten aus der heißen Nachmittagssonne mit Zeitungspapier oder schwebenden Reihen, um ihre Blumen zu schĂŒtzen.

Deadhead schnell

Eine schnelle Methode, um Margeriten zu toten, ist, alle Blumen auf einmal zu beschneiden. Marguerites blĂŒhen oft in Flushes, so dass auch viele Blumen gleichzeitig verblassen. Das Beschneiden von ganzen Klumpen entfernt sterbende Blumen und schĂŒtteres vegetatives Wachstum und fördert eine kompakte, buschige Form. Prune 5 oder 6 Zoll Margerite StĂ€ngel wie jeder Blumenstrauch beginnt zu verblassen, um Klumpen leicht trimmen und eine einheitliche, abgerundete Erscheinung geben. Das HerausdrĂŒcken oder Entfernen der Spitzen von nicht blĂŒhenden Stengeln mit dem Daumen und dem Zeigefinger fördert ebenfalls die Drastik.

Entsorgung von Prunings

Verblasste Blumen aus Margeriten können zu Gartenkompost recycelt werden. Deadheading Margeriten und andere Stauden verursacht GartenabfĂ€lle, aber gesunde Prunings machen reichen Kompost fĂŒr die Änderung des Bodens oder als Mulch anwenden. Legen Sie krankheitsfreie verblasste Marguerite-Zutaten in einen KompostbehĂ€lter oder in einen Stapel und mischen Sie sie mit anderen GrĂŒnabfĂ€llen, wie z. B. RasenabfĂ€llen, und braunem Abfall, wie z. B. abgestorbenen BlĂ€ttern und zerrissenem Karton. Ein VerhĂ€ltnis von 1 Teil GrĂŒnabfall zu 1 Teil Braunabfall schafft einen gesunden Kompost, der nicht riecht und schnell zerfĂ€llt. Alternativ können Sie tote Marguerite-Blumen in einen GartenabfallbehĂ€lter legen oder in den MĂŒll legen.


Video-Guide: Pruning Annual Daisies For More Blooms.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen