Menü

Garten

Kann Ich Schmetterlingsbüsche Im Januar Zurückschneiden?

Schmetterlingsbüsche (buddleja spp.) sind im sommer reizvolle laubgehölze mit großen, attraktiven, spitzenförmigen blüten. "black night" (buddleja davidii "schwarzer ritter") zum beispiel hat dunkelviolette blüten, während "miss ruby" (buddleja "miss ruby") rötlich-rosa blüten hat. Beide sind in der us-abteilung von... Robust

Kann Ich Schmetterlingsbüsche Im Januar Zurückschneiden?


In Diesem Artikel:

Schmetterlingsbüsche sind nach ihrer Anziehungskraft auf die geflügelten Schönheiten benannt.

Schmetterlingsbüsche sind nach ihrer Anziehungskraft auf die geflügelten Schönheiten benannt.

Schmetterlingsbüsche (Buddleja spp.) Sind im Sommer reizvolle Laubgehölze mit großen, attraktiven, spitzenförmigen Blüten. "Black Night" (Buddleja davidii "Schwarzer Ritter") zum Beispiel hat dunkelviolette Blüten, während "Miss Ruby" (Buddleja "Miss Ruby") rötlich-rosa Blüten hat. Beide sind in den Pflanzenhärtezonen 5 bis 9 des US-Landwirtschaftsministeriums winterhart.

Beschneidungszeit

Prune Butterfly Büsche am Ende ihrer Ruhezeit. Wenn du am wärmeren Ende der Winterhärte wohnst, kannst du sie im Januar beschneiden, solange die Büsche gerade ausbluten. Wenn der Frühling noch ein paar Monate für Sie ist, besonders Anfang Januar, dann sollten Sie warten. Die wichtigste Überlegung ist das Vermeiden von Spätfrösten oder -frieren, die das Wasser einfrieren könnten, das sich in den hohlen, offenen Stängeln der Schmetterlingsbüsche nach dem Schnitt ansammelt. Dies wiederum könnte dazu führen, dass Zweige gespalten werden. Solange irgendein sehr kaltes Wetter für das Jahr vorbei ist, sollten Sie in Sicherheit sein. Nie im Herbst oder frühen Winter beschneiden.

Höhe Überlegungen

Schmetterlingsbüsche sind als kräftige Züchter bekannt. Sie erreichen im Allgemeinen Höhen zwischen 6 und 10 Fuß und Breiten von 4 bis 10 Fuß, mit Zweigen, die in offenen, kaskadenartigen Bögen von der Basis der Pflanze wachsen. "Black Knight" zum Beispiel wächst auf 6 oder 8 Fuß mit einer maximalen Ausdehnung von 3 bis 5 Fuß. "Miss Ruby" hingegen ist ein kleineres Exemplar, das rundherum zwischen 3 und 5 Fuß groß wird. Sie können ausgiebig schneiden, indem Sie sie bis auf einen Fuß vom Boden abschneiden, bevor sie im Frühling zu wachsen beginnen.

Beschneidung Vorsichtsmaßnahmen

Da sie bei neuem Wachstum blühen, sollten Sie vorsichtig sein, Schmetterlingsbüsche zu beschneiden, bevor sie im Frühling wachsen. Wenn Sie sie beschneiden, nachdem sie neue Triebe ausgebracht haben, werden Sie etwas von ihrem sommerlichen Blumendisplay entfernen. Obwohl der Erhaltungsschnitt im Spätwinter durchgeführt werden sollte, kann jederzeit ein Schnitt zur Entfernung erkrankter oder beschädigter Gliedmaßen durchgeführt werden. Desinfektionswerkzeuge immer desinfizieren. Verwenden Sie eine Lösung von einem Teil 70 Prozent Isopropylalkohol auf einen Teil Wasser, Einweichen zwischen Schnitten in Fällen von Krankheit und zwischen Pflanzen alle anderen Zeiten.

Deadheading Blooms

Deadheading Butterfly Bush Blooms führt zwei Dienste: Es entfernt unansehnlich verbrachte Blumen aus dem Busch und fördert weitere Blüten später in der Saison. Obwohl ihre Blütezeit in der Regel im Mittel- bis Spätsommer, etwa im Juli und August, ist, werden viele Schmetterlingsbüsche bis September oder Oktober mit regelmäßiger Totblutung weiter blühen. Entfernen Sie die Blüten, indem Sie sie unterhalb der Blüte abschneiden, direkt neben einem Blatt, das den Schnitt verdeckt.


Video-Guide: Gartentipp: Sommerflieder / Schmetterlingsflieder richtig schneiden.

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen