Men√ľ

Zuhause

Kann Eine Schmutzige Ofenspule Die Heizung Beeinflussen?

Der luftstrom ist das herzblut einer zentralen heizungs-, l√ľftungs- und klimaanlage. Unter den ersten punkten wird ein hlk-techniker bei einem serviceanruf nach unzureichender w√§rme die systemluftstr√∂mung √ľberpr√ľfen. Es beeinflusst nicht nur die menge an warmer luft, die von den registern in den wohnr√§umen des hauses ausstrahlt, sondern auch die...

Kann Eine Schmutzige Ofenspule Die Heizung Beeinflussen?


In Diesem Artikel:

Eine verschmutzte Ofenspirale schränkt den Luftstrom ein und verringert den Komfort im Haushalt.

Eine verschmutzte Ofenspirale schränkt den Luftstrom ein und verringert den Komfort im Haushalt.

Der Luftstrom ist das Herzblut einer zentralen Heizungs-, L√ľftungs- und Klimaanlage. Unter den ersten Punkten wird ein HLK-Techniker bei einem Serviceanruf nach unzureichender W√§rme die Systemluftstr√∂mung √ľberpr√ľfen. Es beeinflusst nicht nur die Menge an warmer Luft, die aus den Registern in den Wohnr√§umen des Hauses austritt, sondern beeinflusst auch die Qualit√§t und den Grad der W√§rme. Ofenw√§rmetauscher werden mit speziellen Luftstromspezifikationen entworfen. Wenn das Volumen der Luft, die durch den Ofen str√∂mt, unter diesen Parameter f√§llt, wird der W√§rmeaustausch verringert und die Gesamtheizleistung leidet. W√§hrend die offensichtlichste Ursache f√ľr unzureichende Luftstr√∂mung einfach ein schmutziger Luftfilter ist, reichen andere Faktoren von einem defekten Gebl√§se bis zu undichten Rohrleitungen. Eine andere m√∂gliche Quelle f√ľr eine verringerte Luftstr√∂mung ist die Verdampferspule, die sich im Ofenplenum befindet.

Klimaanlagenspule im Ofen

Umluftofen- / Klimakombinationssysteme weisen eine einzige Inneneinheit auf, die den Ofenbrenner oder elektrische Heizschlangen und, in der Ofenkammer installiert, die Verdampferschlange, die K√§ltemittel von dem A / C-Kompressor in der Au√üeneinheit aufnimmt, aufweist. Im K√ľhlmodus entzieht das K√§ltemittel W√§rme von der Luft, die vom Gebl√§se durch kleine Passagen in der Spule gedr√ľckt wird. Diese gek√ľhlte Luft wird in den Versorgungskanal bef√∂rdert und im ganzen Haus verteilt. Im Heizmodus werden der Gasbrenner oder die elektrischen Spulen aktiviert, und ein W√§rmetauscher w√§rmt Luft auf, die vom Gebl√§se durch den Ofen gedr√ľckt wird. In einem sauberen, gut gewarteten System str√∂mt diese erw√§rmte Luft durch die Durchg√§nge in der Verdampferschlange und wird in Versorgungskan√§le bef√∂rdert.

Schmutz und Staub

Wegen ihrer Form wird sie oft A-Spule genannt. Die Spule in der Ofenkammer besteht aus Hunderten winziger Luftkan√§le. Jede Einschr√§nkung in diesen Passagen reduziert den Luftstrom und verringert die Effektivit√§t der Heiz- und K√ľhlfunktion. Die h√§ufigste Ursache f√ľr eine eingeschr√§nkte A-Spule ist eine Ansammlung von Staub oder Schmutz. H√§ufig kann eine Konsequenz der Vernachl√§ssigung der Wartung, wie z. B. regelm√§√üiger Filterwechsel, Staub und Schmutz, kleine Spulenkan√§le verstopfen und den nachgeschalteten Luftstrom verringern. Dies verschlechtert die Wirksamkeit der Heizung im ganzen Haus. Es erh√∂ht auch die Heizkosten, da der Ofen l√§nger laufen muss, um Thermostateinstellungen zu erf√ľllen und Gas oder Elektrizit√§t zu verschwenden. Eine stark verstopfte A-Spule kann den Luftstrom bis zu dem Punkt behindern, an dem sich das System √ľberhitzt, einen Sicherheits-Hochtemperaturschalter ausl√∂sen und den Ofen automatisch ausschalten.

Heimat f√ľr Schimmel

Ein weiteres potenzielles Hindernis in der Verdampferspule ist die Form. Im K√ľhlmodus kondensiert warme Luft, die in die kalten Passagen der Spule eintritt. Die dunkle, feuchte Umgebung bildet einen perfekten N√§hrboden f√ľr Schimmelpilze. In die R√ľckf√ľhrungskan√§le eingedrungene Schimmelpilzsporen dringen in die Spirale ein und spawnen eine bl√ľhende Schimmelpilzkolonie, die den Luftstrom durch die Spirale einschr√§nkt. W√§hrend der Heizperiode k√∂nnen getrocknete Schimmelr√ľckst√§nde, die die Schlangenluftkan√§le verstopfen, den Luftstrom wesentlich verringern und die Wirksamkeit des Ofens verschlechtern.

Tun Sie es nicht selbst

Reinigen des Ofens A-Coil ist eine Aufgabe f√ľr einen HVAC-Fachmann. Die meisten Spulen sind geschlossene Einheiten, die in der Ofenkammer eingeschlossen und von au√üen nicht leicht zug√§nglich sind. Ein Techniker kann Druckluft, weiche B√ľrsten und spezielle Spulenreinigungsl√∂sungsmittel verwenden, um die Spule zu reinigen und die Heiz- und K√ľhlleistung wiederherzustellen. Biozide zur Abt√∂tung von Schimmelpilzen in der Spirale und an nahe gelegenen Stellen, wie z. B. der Kondensatablaufwanne, k√∂nnen ebenfalls angewendet werden, um ein Wiederauftreten zu verhindern.


Video-Guide: .

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen