Men√ľ

Garten

Kann Schleichende Phlox Gespalten Werden?

Creeping phlox ist eine bodendeckerpflanze, die je nach art bis zu einer h√∂he von 6 bis 12 zoll w√§chst. Sie produzieren kleine rosa, violette oder wei√üe bl√ľten. Ihre bl√ľtezeit variiert jedoch, abh√§ngig von der art. Sie k√∂nnen alle geteilt oder geteilt werden, um das blumenbeet aufzur√§umen und sie auf andere...

Kann Schleichende Phlox Gespalten Werden?


In Diesem Artikel:

Kriechender Phlox kann in Steing√§rten, in Gr√ľndungslandschaften oder entlang einer Felswand gepflanzt werden.

Kriechender Phlox kann in Steing√§rten, in Gr√ľndungslandschaften oder entlang einer Felswand gepflanzt werden.

Creeping phlox ist eine Bodendeckerpflanze, die je nach Art bis zu einer H√∂he von 6 bis 12 Zoll w√§chst. Sie produzieren kleine rosa, violette oder wei√üe Bl√ľten. Ihre Bl√ľtezeit variiert jedoch, abh√§ngig von der Art. Sie k√∂nnen alle geteilt oder geteilt werden, um das Blumenbeet aufzur√§umen und an andere Orte zu verteilen. Die beste Zeit, sie zu teilen, h√§ngt von der Art ab.

Schleichende Phlox-Arten

Sand-Phlox (Phlox bifida), auch als schleichender Phlox bekannt, ist in den Klimazonen 4 bis 8 des US-Landwirtschaftsministeriums winterhart. Sie w√§chst bis zu einer H√∂he von 3 bis 6 Zoll und bildet im Mai blassblaue oder fast wei√üe Bl√ľten. Kriechender Phlox (Phlox stolonifera) ist in den USDA-Zonen 5 bis 9 winterhart. Er w√§chst bis zu einer H√∂he von 6 bis 12 Zoll und bl√ľht im Sommer und bildet rosa, violette oder wei√üe Bl√ľten. Moos Phlox (Phlox subulata) ist auch bekannt als kriechender Phlox, Moos rosa und Berg Phlox. In den USDA-Zonen 3 bis 9 ist es winterhart und w√§chst bis zu einer H√∂he von 3 bis 6 Zoll. Dieser schleichende Phlox bl√ľht von M√§rz bis Mai in rosa, lila oder wei√ü.

Wann zu teilen

Phlox bifida und Phlox stolonifera sollten im fr√ľhen Herbst geteilt werden, wenn die Temperaturen abk√ľhlen. Sie sollten mindestens vier bis sechs Wochen vor dem Einfrieren der Wintertemperaturen erneut gepflanzt werden. Dies ist die √ľbliche Zeit, um Fr√ľhjahr und Sommer bl√ľhende mehrj√§hrige Pflanzen zu teilen. Phlox subulata sollte jedoch unmittelbar nach dem Ende der Bl√ľte im Fr√ľhjahr aufgrund seiner sehr fr√ľhen Fr√ľhjahrsbl√ľtezeit geteilt werden. Alle Arten von Phlox sollten geteilt werden, wenn sie ihren Gartenraum hinaus wachsen lassen, wenn die unteren Bl√§tter d√ľnn und ungesund erscheinen oder wenn das Bl√ľhen reduziert ist. Dies tritt gew√∂hnlich nach ein bis vier Jahren auf.

Vorbereitung

Der schleichende Phlox sollte vor der Aufspaltung ein bis zwei Tage lang gro√üz√ľgig gegossen werden. Der neue Standort sollte im Voraus ausgew√§hlt und vorbereitet werden. Es ist am besten, sie an einen Ort zu bringen, an dem die Erde und die Sonneneinstrahlung √§hnlich sind wie dort, wo sie weggezogen wurden. Leichte Unterschiede in der Sonneneinstrahlung k√∂nnen jedoch akzeptabel sein, und der Boden kann mit organischem Material erg√§nzt werden, um es gegebenenfalls geeigneter zu machen. Phlox bifida bevorzugt volle Sonne, bl√ľht aber auch in Halbschatten oder Halbschatten. Es w√§chst gut in sandigen und n√§hrstoffarmen B√∂den. Phlox stolonifera wird bei voller Sonne oder Halbschatten gleicherma√üen gut wachsen. Es bevorzugt jedoch organisch reichen Boden mit einem sauren pH-Wert. Die neue Pflanzstelle sollte mit organischem Material erg√§nzt und getestet werden, um sicherzustellen, dass der pH-Wert sauer ist. Phlox subulata bevorzugt volle Sonne, aber in hei√üem Sommerklima w√§chst sie am besten in Standorten mit gesprenkelten oder nachmitt√§glichen Schatten. Sie bevorzugt organisch reichen Boden, w√§chst aber auch gut in sandigen und kiesigen B√∂den. Die Pflanzstelle muss gute Drainagef√§higkeiten haben.

Wie man aufteilt

Schleichende Phlox-Klumpen sollten an einem k√ľhlen, bew√∂lkten Tag gespalten werden. Sie sollten angehoben werden, indem die Spitze einer Schaufel oder Gartengabel von allen Seiten 4 bis 6 Zoll von der Pflanze entfernt in den Boden gedr√ľckt wird, dann den gesamten Klumpen mit der Schaufelspitze oder Gartengabel angehoben wird. Sie k√∂nnen normalerweise von Hand gespalten werden, obwohl enge Klumpen und Wurzelmassen mit einer scharfen Schere oder einem Messer auseinander geschnitten werden k√∂nnen. Jede Abteilung sollte mindestens drei bis f√ľnf gesunde St√§mme mit einem gesunden Wurzelsystem haben. Woody St√§mme und tote Abschnitte sollten nicht erneut gepflanzt werden. Gesunde Teile sollten sofort wieder gepflanzt und gro√üz√ľgig gegossen werden. Die Wurzeln d√ľrfen vor dem Pflanzen nicht austrocknen. Im ersten Jahr nach dem Pflanzen sollten sie zwei- bis dreimal pro Woche bew√§ssert werden, bis sie sich gut etabliert haben.


Video-Guide: .

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen