Menü

Garten

Kann Carpenter Ameisen Gemüsepflanzen Beschädigen?

Unheimlich, wie sie erscheinen mögen, verursachen zimmermannsameisen sehr selten einen garten selbst. Ameisen können vorteilhaft für den anbau von gemüse sein. Aber die firma, die sie pflegen, wie honigschädlinge, kann den garten schädigen. Den richtigen täter zu diagnostizieren, um situationen zu vermeiden, die tischlerameisen anlocken, ist die beste...

Kann Carpenter Ameisen Gemüsepflanzen Beschädigen?


In Diesem Artikel:

Carpenter Ameisen bauen Nester in ausgehöhlten Bäumen und Mauern.

Carpenter Ameisen bauen Nester in ausgehöhlten Bäumen und Mauern.

Unheimlich, wie sie erscheinen mögen, verursachen Zimmermannsameisen sehr selten einen Garten selbst. Ameisen können vorteilhaft für den Anbau von Gemüse sein. Aber die Firma, die sie pflegen, wie Honigschädlinge, kann den Garten schädigen. Den richtigen Täter zu diagnostizieren, um Situationen zu vermeiden, die Zimmermannsameisen anlocken, ist die beste Lösung, um einen Garten vor Schädlingsbefall zu schützen.

Ameisen identifizieren

Carpenter Ameisen können schwarz, rot, gelb oder eine Kombination dieser Töne sein. Sie können stark in der Größe variieren - einige Arten gelten als die größten Ameisen in Nordamerika mit Körpern von 1/4 bis 1/2 Zoll Länge, während die gelbere, kleinere Arten so klein wie 1/8 Zoll sein können. Sie sind am leichtesten durch einen einzigen vorstehenden Knoten in ihrer Mitte und einen runden Rücken zu unterscheiden.

Konstruktive Tischler

Ameisen, einschließlich Zimmermannsameisen, können eine großartige Ergänzung zu einem Garten sein. Während sie Nahrung sammeln, bestäuben sie oft unwissentlich Blumen. Und weil sie ihre Nester aus abgestorbenem Holz und Laub bauen, tragen sie oft tote Materie weg, was dem wachsenden Pflanzenmaterial einen besseren Luftstrom ermöglicht. Außerdem ernähren sich Ameisen häufig von Insekten, die sonst einen Gemüsegarten schädigen würden.

Naschkatze

Lieblingsspeisen von Zimmermannsameisen sind Fruchtsäfte und Nektare. Wegen ihrer Liebe zu zuckerhaltigen Süßigkeiten finden Sie vielleicht Ameisen, die zu Ihrer reifen Frucht kommen, bevor Sie sie ernten können.

Schlechte Gesellschaft

Da Zimmermannsameisen gerne zuckerhaltige Leckereien essen, tendieren sie dazu, Insekten wie Schuppen, Blattläuse und weiße Fliegen zu begegnen, die einen süßen Honigtau produzieren. Ameisen werden sogar diese Insekten schützen, sie zu idealen Pflanzen umziehen und sich manchmal um sie im Nest kümmern, ähnlich wie ein Bauer sich um eine Kuh kümmern würde, um ihre Milch zu bekommen. Zu den typischen Schädigungen durch Blattläuse zählen das Aufrollen der Blätter und das unförmige Wachstum sowie die Verbreitung von Viren zwischen Pflanzen wie Kürbis, Tomaten und Gurken. Die Regulierung der Population von Zimmermannsameisen und Honigtau produzierenden Insekten kann helfen, Ihren Gemüsegarten zu schützen.

Formische Flammen

Obwohl Tischlerameisen nicht stechen, kann ihr Biss eine zusätzliche Unannehmlichkeit sein. Ihre Kiefer packen einen Schlag und sie spucken mit Ameisensäure, die den Schmerz verbindet.


Video-Guide: .

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen