Men├╝

Zuhause

Kann Die Bank Die Hypothek Anrufen, Wenn Mein Ehemann Stirbt?

Wenn ihr ehepartner stirbt, kann ihr kreditgeber nicht einfach die hypothek einfordern. Der ├╝berlebende ehegatte hat rechte. Aber wenn der ├╝berlebende ehepartner die hypothek nicht bezahlen kann, muss das haus wahrscheinlich verkauft werden.

Kann Die Bank Die Hypothek Anrufen, Wenn Mein Ehemann Stirbt?


In Diesem Artikel: Geschrieben von Tony Guerra; Aktualisiert am 18. Juni 2018

Hinterbliebene Ehepartner d├╝rfen die Hypotheken ihrer verstorbenen Ehegatten behalten.

Hinterbliebene Ehepartner d├╝rfen die Hypotheken ihrer verstorbenen Ehegatten behalten.

Der Tod eines Ehepartners bringt viel Aufruhr und Sorge f├╝r ├╝berlebende Ehepartner mit sich. Zum Beispiel k├Ânnten Frauen, die ihre Ehem├Ąnner verlieren, sich wundern, was aus der Hypothek ihres Hauses wird, besonders wenn es nur im Namen des Ehemannes war. Ein hinterbliebener Ehegatte, der mit einem Haus, das eine Hypothek auf den Namen des verstorbenen Ehepartners hat, verlassen hat, kann etwas Trost spenden. Ein Bundesgesetz von 1982 erlaubt es einem ├╝berlebenden Ehegatten, die vom verstorbenen Ehegatten hinterlassene Hypothek zu ├╝bernehmen.

Ehepartnerrechte ├╝berstehen

Eine Hypothekenklausel, die f├Ąllige Kredite verkauft, erlaubt normalerweise Kreditgebern, ihre Hypotheken einzuziehen, wenn Kreditnehmer verfallen. Der Garn-St. Das Germain Depository Institutions Act von 1982 verbietet den Kreditgebern, die Hypotheken ihrer verstorbenen Kreditnehmer unter bestimmten Umst├Ąnden in Anspruch zu nehmen. Ein Beispiel, bei dem ein Kreditgeber die Hypothek eines verstorbenen Kreditnehmers nicht in Anspruch nehmen kann, ist, wenn es einen ├╝berlebenden Ehegatten gibt. Unter Garn-St. Germain, ein ├╝berlebender Ehegatte, kann in zwei F├Ąllen die vom verstorbenen Ehegatten hinterlassene Hypothek ├╝bernehmen.

├ťberlebende gemeinsame Mieter

Ehem├Ąnner und Ehefrauen nehmen normalerweise ihren Wohnsitz mit dem, was das Gesetz "gemeinsame Mieter" oder "gemeinsame Mietverh├Ąltnisse" nennt. Garn-St. Germain verbietet den Hypothekengebern, ihre Kredite anzurufen, wenn ein ├╝berlebender Mitp├Ąchter, wie ein Ehepartner, involviert ist. Hinterbliebene Ehegatten in einer Wohneigentumsgemeinschaft k├Ânnen die Hypotheken auf ihre H├Ąuser mit anderen Worten ├╝bernehmen. H├╝ten Sie sich vor Versuchen von skrupellosen Hypothekengebern, bei den ├╝berlebenden Miteigent├╝mern die ├ťbernahme von Geb├╝hren zu verlangen.

Eine Hypothek vererben

Angeh├Ârige von verstorbenen Hypothekarkreditnehmern, die die H├Ąuser dieser Kreditnehmer erben, d├╝rfen die Hypotheken dieser H├Ąuser behalten. Garn-St. Germain erlaubt sogar Verwandten, verpf├Ąndete H├Ąuser zu erben, um die Hypotheken dieser H├Ąuser in den Namen der verstorbenen Kreditnehmer zu behalten. Grunds├Ątzlich haben ├╝berlebende Ehegatten, die von verstorbenen Ehegatten in Hypotheken gehalten werden, das Recht, die Hypotheken ihrer verstorbenen Ehegatten ohne Furcht vor Zwangsvollstreckung zu bezahlen. Hinterbliebene m├╝ssen sich in den verpf├Ąndeten H├Ąusern aufhalten, die ihnen von ihren verstorbenen Verwandten ├╝berlassen wurden, um diese Hypotheken zu ├╝bernehmen.

Hypothekengeber

Es hat F├Ąlle gegeben, in denen Hypothekengesellschaften versucht haben, Hypotheken auszuschlie├čen, selbst wenn ├╝berlebende Ehegatten oder Mitmieter beteiligt sind. In der Regel jedoch sind Hypothekenkreditgeber mehr mit dem Erhalt von Hypothekenzahlungen als ├╝ber die Durchf├╝hrung einer Zwangsversteigerung betroffen. Hypothekarkreditgeber sind sich im Allgemeinen der Regelungen von Garn-St. Germain und Hypotheken-Vorf├Ąlligkeitsklausel. Schlie├člich m├╝ssen die ├╝berlebenden Ehegatten die Hypothekarkreditgeber so bald wie m├Âglich ├╝ber ihre Absicht informieren, die Hypotheken ihrer verstorbenen Ehegatten zu ├╝bernehmen.


Video-Guide: The Secret to Self-Motivation | One of the Best Speeches Ever.

Der Artikel War N├╝tzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf├╝gen