Men√ľ

Zuhause

Kalifornien Mieter Rechte Während Der Abschottung

In kalifornien sind mehr als ein drittel aller häuser in der zwangsversteigerung mietwohnungen und mehr als 77.000 mieteinheiten, die allein im jahr 2009 abgeschoben wurden, laut einem bericht von tenants together, einer landesweiten mieterrechtsgruppe. Kreditgeber, kreditnehmer und private investoren belästigen manchmal mieter, deren häuser in der zwangsversteigerung sind. Schrecken…

Kalifornien Mieter Rechte Während Der Abschottung


In Diesem Artikel:

Bundes-, Landes- und Kommunalmieten sch√ľtzen die Rechte von Mietern in Zwangsvollstreckungen.

Bundes-, Landes- und Kommunalmieten sch√ľtzen die Rechte von Mietern in Zwangsvollstreckungen.

In Kalifornien sind mehr als ein Drittel aller H√§user in der Zwangsversteigerung Mietwohnungen und mehr als 77.000 Mieteinheiten, die allein im Jahr 2009 abgeschoben wurden, laut einem Bericht von Tenants Together, einer landesweiten Mieterrechtsgruppe. Kreditgeber, Kreditnehmer und private Investoren bel√§stigen manchmal Mieter, deren H√§user in der Zwangsversteigerung sind. Schreckliche Taktiken beinhalten, die Mieter zu bitten, ohne einen gerechten Grund zur R√§umung zu gehen, die Schl√∂sser zu wechseln und die Versorgungseinrichtungen zu schlie√üen. Mieter in Kalifornien sind w√§hrend der Zwangsversteigerung durch Bundes-, Landes- und lokale Gesetze gesch√ľtzt.

Bleib in deinem Zuhause

Mieter haben das Recht, w√§hrend der Zwangsvollstreckung in ihrem Haus zu bleiben, bis ihr Mietvertrag endet. Zwangsversteigerungsverfahren sind kein gerechter Grund f√ľr die R√§umung eines Mieters. Wenn ein gerechtfertigter Grund f√ľr die R√§umung vorliegt, haben die Mieter das Recht, nach einer R√§umungsk√ľndigung mindestens 90 Tage in ihrem Haus zu bleiben.

Benachrichtigung

Mieter haben das Recht, benachrichtigt zu werden, wenn ihr Haus in der Zwangsversteigerung ist. Die California Foreclosure Bill von 2008 erfordert Kreditgeber, um den Mietern von H√§usern in Zwangsvollstreckung eine Klartext Bekanntmachung ihrer Rechte zu erkl√§ren. Zuvor wussten die Mieter oft nicht, dass ihr Haus in Zwangsvollstreckung war, bis die Ank√ľndigung der Zwangsversteigerung an ihre Haust√ľr geklebt wurde.

Dienstprogramme

Mieter haben das Recht auf Grundversorgung, wie Wasser und Strom. Energieversorger m√ľssen die Mieter √ľber Absperrungen informieren, damit sie Zeit haben, die Versorgungsunternehmen in ihrem eigenen Namen zu beauftragen. Mieter k√∂nnen dann die Kosten f√ľr Versorgungsleistungen von ihren Mietzahlungen abziehen.

Mietverordnungen

St√§dte mit Mietverordnungen wie San Francisco, Santa Monica und Palm Springs bieten zus√§tzliche Rechte f√ľr Mieter. Zum Beispiel erkl√§rt die San Francisco Mietverordnung vom 25. April 2010, dass eine Zwangsvollstreckung kein gerechter Grund f√ľr die R√§umung eines Mieters ist.

Abschnitt 8 Mieter

Mieter mit Section 8 Leases - Mietvertr√§ge, die durch das Housing Choice Voucher Program von HUD subventioniert werden - sind durch das Bundesverfassungsgericht von 2009 gesch√ľtzt. Dieses Gesetz besagt, dass Section 8 Mieter das Recht haben, bis zum Ende ihres Mietverh√§ltnisses in ihrem Haus zu bleiben. Die Mieter des Abschnitts 8 sind nicht verpflichtet, Geld anzunehmen, um ihr Haus zu verlassen oder eine private R√§umungsverf√ľgung zu beachten. Wenn ihr Mietvertrag weniger als 90 Tage nach einer Zwangsversteigerung endet, muss der Kreditgeber mindestens 90 Tage im Voraus informieren, bevor die Zwangsr√§umungsverfahren beginnen k√∂nnen.


Video-Guide: Christmas Food Court Flash Mob, Hallelujah Chorus - Must See!.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen