Men√ľ

Zuhause

Kalifornien Abschottungsgesetze Auf Heloc Darlehen

Wenn sie nicht in der lage sind, ein darlehen zur√ľckzuzahlen, das durch ihr haus gesichert wurde, wie eine home-equity-kreditlinie oder heloc-darlehen, erlaubt das kalifornische gesetz in der regel den kreditgeber, auf ihr haus zur abholung des darlehens auszuschlie√üen. Obwohl der verlust ihres hauses in einer zwangsvollstreckung kein w√ľnschenswertes ergebnis ist, profitiert das kalifornische zwangsversteigerungsgesetz...

Kalifornien Abschottungsgesetze Auf Heloc Darlehen


In Diesem Artikel:

Wenn Sie nicht in der Lage sind, ein Darlehen zur√ľckzuzahlen, das durch Ihr Haus gesichert wurde, wie eine Home-Equity-Kreditlinie oder HELOC-Darlehen, erlaubt das kalifornische Gesetz in der Regel den Kreditgeber, auf Ihr Haus zur Abholung des Darlehens auszuschlie√üen. Obwohl der Verlust Ihres Hauses in einer Zwangsvollstreckung kein w√ľnschenswertes Ergebnis ist, profitiert das kalifornische Zwangsversteigerungsgesetz unter bestimmten Umst√§nden, indem es Ihren Kreditgeber daran hindert, Sie f√ľr den Restbetrag des unbezahlten Darlehens zu verklopfen.

Kalifornien-Verfallserklärung-Grundlagen

Wenn ein kalifornischer Hauseigent√ľmer f√ľr einen Kredit genehmigt wird, der durch sein Haus gesichert werden soll, verlangt der Kreditgeber vom Hauseigent√ľmer, einen Schuldschein und eine Treuhandurkunde zu unterzeichnen. In der Mitteilung werden die Bedingungen des Darlehens und die Voraussetzungen f√ľr die R√ľckzahlung angegeben. Der Hauseigent√ľmer unterzeichnet die Treuhandurkunde als "Treugeber" mit dem Kreditgeber, der in der Treuhandurkunde als "Beg√ľnstigter" bezeichnet ist. Ein mit dem Kredit nicht verbundener Dritter, wie eine Titelgesellschaft, wird als Treuh√§nder gem√§√ü der Gr√ľndungsurkunde ernannt Vertrauen. Das kalifornische Recht erlaubt die Aufnahme einer besonderen Bestimmung in alle Treuhandvertr√§ge, die als "Kaufkraft" bezeichnet werden. Wenn der Hausbesitzer das Darlehen nicht zur√ľckzahlen kann, kann der Darlehensgeber den Treuh√§nder anweisen, auf dem Grundst√ľck zu schlie√üen, ohne dass ein Gericht ben√∂tigt wird Aktion.

Kauf-Geld-Darlehen

"HELOC" ist ein Bankbegriff, der eine Art von Darlehen beschreibt und kein Rechtsbegriff nach kalifornischem Recht ist. Die Wirkung einer Zwangsvollstreckung, die eine HELOC oder eine andere Art von Darlehen mit sich bringt, die durch Ihre Wohnung gesichert sind, h√§ngt in erster Linie vom Zweck des Darlehens ab. Wenn Sie den Kredit aufgenommen haben, um Ihr Haus zu kaufen - gemeinhin als ein "Kauf-Geld-Darlehen" genannt - ist Ihr Kreditgeber nach kalifornischem Recht auf die Aussperrung auf Ihr Haus beschr√§nkt, wenn Sie auf das Darlehen und nicht in der Lage, es zur√ľckzuzahlen sind. Unabh√§ngig davon, ob der Zwangsversteigerungsverkaufspreis ausreichte, um den Kredit zur√ľckzuzahlen, kann Ihr Kreditgeber nach dem Zwangsversteigerungsverkauf kein Geld f√ľr das Darlehen verlangen. Diese Regel gilt auch dann, wenn das Darlehen als HELOC bezeichnet wird. Wenn Sie die Kreditmittel f√ľr den Kauf Ihres Eigenheims verwendet haben und die Gr√ľndungsurkunde des HELOC zum Zeitpunkt des Kaufs des Eigenheims erfasst wurde, ist Ihr HELOC ein Kaufkredit.

Eine Aktionsregel

California Foreclosure Gesetz umfasst, was allgemein als die "One-Action-Regel" bekannt ist, die einen wichtigen Vorteil f√ľr Sie haben kann, wenn der Kreditgeber auf Ihrem HELOC-Darlehen auf Ihr Haus zur Abholung des Darlehens ausschlie√üt. Unabh√§ngig davon, ob Ihr HELOC als Kaufgeld oder f√ľr einen anderen Zweck verwendet wurde, wie zum Beispiel die Schuldenkonsolidierung, verlangt die Eine-Handlung-Regel, dass ein Darlehensgeber ein ausgefallenes Darlehen w√§hlt, um zwischen dem Einzug des Darlehens mit der Kaufkraft in der Treuhandurkunde zu w√§hlen. das hei√üt, Zwangsvollstreckung - oder den Kreditnehmer zu verklagen, um ein Urteil des Gerichts zu erhalten. Der Kreditgeber kann nicht beides. Sobald eine Zwangsversteigerung abgeschlossen ist, wird der Gegenstand der Zwangsversteigerung gel√∂scht.

Praktische √úberlegungen

F√ľr viele Hausbesitzer wurde nach dem Kauf des Hauses und des Geldes, das f√ľr andere Zwecke als den Kauf der Immobilie verwendet wurde, eine HELOC erhalten. Daher gilt das kalifornische Zwangsversteigerungsgesetz f√ľr Kaufkredite nicht. Aufgrund der Wirkung der Ein-Handlungs-Regel ist es unwahrscheinlich, dass ein Kreditgeber mit einer ausgefallenen HELOC ausscheidet, wenn der Wert der Immobilie nicht ausreicht, um die HELOC zu begleichen, ebenso wie andere Treuhandvertr√§ge gegen die Eigenschaft, die Priorit√§t haben k√∂nnte die HELOC-Vertrauensurkunde. Wenn der HELCO-Darlehensgeber nicht ausschlie√üt, k√∂nnen Sie f√ľr eine Entscheidung √ľber das ausgefallene Darlehen verklagt werden.


Video-Guide: .

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen