MenĂŒ

Garten

BĂŒsche Mit Dornen Und Orangen Beeren

BĂŒsche oder strĂ€ucher mit orangefarbenen beeren sind auch im herbst und winter attraktiv, wenn ein großteil der landschaft braun wird. Da vögel und kleine tiere sich oft von diesen beeren ernĂ€hren, können die strĂ€ucher zu landschaften hinzugefĂŒgt werden, in denen wildtiere erwĂŒnscht sind. Diese strĂ€ucher haben oft dornen, was wenig entmutigt...

BĂŒsche Mit Dornen Und Orangen Beeren


In Diesem Artikel:

Einige Dornen sind tatsÀchlich modifizierte Zweige.

Einige Dornen sind tatsÀchlich modifizierte Zweige.

BĂŒsche oder StrĂ€ucher mit orangefarbenen Beeren sind auch im Herbst und Winter attraktiv, wenn ein Großteil der Landschaft braun wird. Da Vögel und kleine Tiere sich oft von diesen Beeren ernĂ€hren, können die StrĂ€ucher zu Landschaften hinzugefĂŒgt werden, in denen Wildtiere erwĂŒnscht sind. Diese StrĂ€ucher haben oft Dornen, was hungrige Tiere wenig abschreckt, aber sie sind in der Landschaft nĂŒtzlich, um den Menschenverkehr zu entmutigen, wo es nicht erwĂŒnscht ist. Manchmal können die beerigen Zweige den Blumenarrangements eine dekorative Note verleihen.

Pyracantha

Pyracantha, oder Feuerdorn, ist ein gewöhnlicher Landschaftsstrauch, der Dornen und orange, rote oder gelbe Beeren hat. Je nach Art wachsen Feuerdorne gut in den Plant Hardiness Zones 3 bis 9 des US-Landwirtschaftsministeriums (USDA). Firethorns werden unabhÀngig in der Landschaft oder als Hecken verwendet und oft in Formen geschnitten oder entlang einer Struktur wie einem Zaun oder Spalier trainiert. Einige Sorten mit orangefarbenen Beeren enthalten "Orange Glow", die rötlich-orange Beeren, "Mohave", mit klaren orange Beeren, "Fiery Cascade", mit rötlich-orange Beeren und "Firelight", mit orange und roten Beeren. Einige Zwergsorten sind "Gnome", eine kugelförmige Form mit orangefarbenen Beeren, und "Lowboy" mit einer niedrigen, bodenanziehenden Wuchsform und leuchtend orangefarbenen Beeren.

Berberis

Berberis, oder Berberitze, ist ein sich wölbender Strauch mit grĂŒnem bis burgunderrotem Laub, gelben bis orangefarbenen BlĂŒten und orange bis roten Beeren. AbhĂ€ngig von der Art, wachsen Berberitzen innerhalb der USDA-Zonen 5 bis 9 gut. Sie wachsen bis zu 6 Fuß hoch und haben dornige Zweige. "Buccaneer" (Berberis x Carminea) ist eine Sorte mit dunkelorangen bis roten Beeren, und "Pirate King" (Berberis x Carminea) ist ein dichter Strauch mit rötlich-orangefarbenen Beeren. "Barbarossa" (Berberis x Rubrostilla) hat intensiv orange FrĂŒchte.

Ilex

Ilex oder Stechpalme ist ein immergrĂŒner oder laubabwerfender Strauch mit gelben bis roten Beeren und dunkelgrĂŒnen, glĂ€nzenden BlĂ€ttern mit Dornen. Es ist in den Zonen 4 bis 9 der USDA robust. Das Laub und die Beeren werden hĂ€ufig in den WeihnachtskrĂ€nzen und in anderem Feiertagsdekor benutzt. Einige immergrĂŒne Sorten umfassen "Golden Girl", eine Sorte mit einer engen konischen Gewohnheit und gelb-orange Beeren, und "Winter Gold", das gelbe Beeren hat, die eine orange Rouge haben. Zu den sommerlichen Sorten gehören "Night Glow", eine kompakte Pflanze mit orangefarbenen Beeren, und "Amber" mit einer pyramidenförmigen Wuchsform und bernstein-orange Beeren.

Andere StrÀucher

Einige andere StrĂ€ucher haben sowohl Dornen als auch orange Beeren. Einer ist die gemeine Rose, die FrĂŒchte von grĂŒn bis hell Apfelrot haben kann. Je nach Art wachsen die Rosen gut in den USDA-Zonen 3 bis 9. Rosen mit OrangenhĂŒften oder FrĂŒchten enthalten Mandarinrose (Rosa moyesii) mit tiefrosa BlĂŒten, "Old Blush", eine alte Sorte mit dunkelrosa BlĂŒten, "Fru Dagmar Hastrup "(Rosa rugosa, manchmal als" Frau Dagmar Hastrup "verkauft), mit großen rosa BlĂŒten und rötlich-orangen HĂŒften und vielen Meilland-Rosen.


Video-Guide: Mandarinenbaum selber ziehen zĂŒchten pflanzen so wirds gemacht Mandarinenkern einpflanzen.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen