Menü

Garten

Büsche, Um Draußen Zu Pflanzen

Die umliegenden höfe ihres hauses können unfruchtbar erscheinen, wenn sie nur einen rasen haben, der sich bis zum rand des hauses erstreckt; es gibt keine visuelle tiefe oder einen fokus, auf den man sich konzentrieren kann, wenn man zur haustür geht. Als lösung können sie sträucher draußen an strategisch wichtigen stellen wie einem gehweg oder einem...

Büsche, Um Draußen Zu Pflanzen


In Diesem Artikel:

Strategisch platzierte Büsche im Freien schaffen eine Oase, die von der Außenwelt entfernt ist.

Strategisch platzierte Büsche im Freien schaffen eine Oase, die von der Außenwelt entfernt ist.

Die umliegenden Höfe Ihres Hauses können unfruchtbar erscheinen, wenn sie nur einen Rasen haben, der sich bis zum Rand des Hauses erstreckt; Es gibt keine visuelle Tiefe oder einen Fokus, auf den man sich konzentrieren kann, wenn man zur Haustür geht. Als Lösung können Sie Sträucher draußen an strategischen Orten pflanzen, z. B. einen Gehweg auskleiden oder einen entspannenden Platz auf der Veranda umgeben.

Laubbüsche

Viele Gärtner genießen die Einfachheit der Laubbüsche; Ihre unterschiedlichen Grüntöne und Blattformen sind nicht mit Blumen durchsetzt, die den Boden verwelken und einstreuen können. Goldene Papiermaulbeersträucher (Broussonetia papyrifera "Golden Shadow"), die in den Klimazonen 6 bis 9 des US-Landwirtschaftsministeriums (USDA) angebaut werden, bieten eine Variation des grünen Grundblattes; Ihre gedämpften gelben Blätter leuchten im Sonnenlicht für einen leuchtenden Busch. Im Gegensatz dazu bildet ein Lorbeerstrauch (Laurus nobilis) eine enge Gruppierung von grünen Blättern auf einem ordentlichen Stamm- und Stängelsystem für die USDA-Zonen 8 bis 11. Sie können diese Pflanzen entlang eines Yardrandes kippen, um Besucher in das Haus zu leiten. Beide dieser speziellen Outdoor-Büsche wachsen gut in voller Sonne Bedingungen.

Blühende Büsche

Eine auffällige Ergänzung zu jedem Garten ist eine blühende Buschart. Farbenvielfalt in fast jedem Farbton, Sie können aus einer Vielzahl von verschiedenen Arten wählen, um Ihre Gartenwünsche zu erfüllen. Die Angels Trompeten (Brugmansia) wachsen in den USDA-Zonen 9 bis 11 und erzeugen nach unten gerichtete Blüten, die an große Handglocken erinnern. Hartriegel (Cornus) geben Ihnen leuchtend rosa Blüten, die Sie in den USDA-Zonen 3 bis 8 anzulächeln scheinen. Die unterschiedlichen Farben des Kameliengehölzes (Camellia) machen diese Pflanze besonders in den USDA-Zonen 6 bis 9 beliebt.

Fruchtlagerbuchsen

Fruchttragende Büsche liefern Laub, Blumen und eine Nahrungsquelle. Zwei der häufigsten Obstbüsche im Freien sind Blaubeere (Vaccinium) und Feige (Ficus Carica). In den USDA-Zonen 3 bis 9 genießt der Blaubeerbusch die volle Sonne und hat grüne Blattstrukturen, die von üppigen Beerenfrüchten durchsetzt sind. Der Feigenstrauch wächst in den USDA-Zonen 7 bis 9 und bildet zusammen mit der kugeligen Feigenfrucht große, weiß geäderte Blätter. Sie müssen beide Pflanzen regelmäßig von ihren Früchten befreien, damit sie nicht den Boden darunter verunreinigen. Sie können den Gästen gereifte Früchte anbieten, als eine typische Begrüßungspraxis.

Büsche, die Privatsphäre zur Verfügung stellen

Gärtner können gepflanzte Büsche draußen verwenden, um ein Maß an Privatsphäre im Hof ​​zu schaffen; viele Häuser sind eng zusammen gebaut und haben wenig Privatsphäre für beide Parteien. Als Lösung können Sie eine klassische Bambuspalme (Chamaedorea) pflanzen, die in den USDA-Zonen 9 bis 11 gut gedeiht. Die langen, schmalen grünen Blätter erstrecken sich nach außen, um neugierige Augen vor dem Blick in den Garten zu schützen. Im Gegensatz dazu wachsen hohe Arborvitae (Thuja) Pflanzen dicht, um eine virtuelle Wand von Blättern zu erzeugen. In den USDA-Zonen 5 bis 9 wächst die Privatsphäre, da mehrere Arborvitae in einer strategischen Reihe entlang einer Zaunlinie gepflanzt werden.


Video-Guide: Baumkunde-Tour: 17 Bäume und Sträucher erkennen.

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen