Menü

Garten

Büsche, Die Sich Durch Läufer Verbreiten

Ein strauch oder strauch ist eine mehrstämmige verholzende staude - ein baum ohne stamm. Sträucher wachsen entweder von einer krone, die direkt unter dem boden sitzt, oder von verwurzelten knoten an läufern, die entweder stolonen oder rhizome genannt werden. Sträucher, die von läufern ausgebreitet werden, können zu dichten büschen oder unkrautdickichten heranwachsen, oder sie können genug neue...

Büsche, Die Sich Durch Läufer Verbreiten


In Diesem Artikel:

Ein Strauch wird zu vielen, indem er sich an Stolonen entlang stößt.

Ein Strauch wird zu vielen, indem er sich an Stolonen entlang stößt.

Ein Strauch oder Strauch ist eine mehrstämmige verholzende Staude - ein Baum ohne Stamm. Sträucher wachsen entweder von einer Krone, die direkt unter dem Boden sitzt, oder von verwurzelten Knoten an Läufern, die entweder Stolonen oder Rhizome genannt werden. Sträucher, die sich von Läufern ausbreiten, können sich zu dichten Büschen oder Unkrautdickichten entwickeln, oder sie können genug neue Pflanzen liefern, um eine beeindruckende Hecke zu bilden.

Läufer

Rhizome sind unterirdische Wurzelabschnitte, die sich weit aus der Pflanze heraus erstrecken können, und Stolonen sind eigentlich Zweige, die entlang der Bodenoberfläche oder knapp darunter wachsen. Beide sind "Läufer", die vom Elternteil wegziehen und Nachkommenkolonien gründen. Wurzeln für die neue Pflanze bilden sich, wenn ein Wachstumsknoten, dh der dicke Übergang, der die Verlangsamung und Beschleunigung auf beiden Seiten der Jahresruhe markiert, sich mit genug Licht, Luft und Feuchtigkeit füllt, um einen Sämling zu unterstützen. Wenn die Bedingungen stimmen, beginnen Wurzeln von dem Teil des Läufers zu wachsen, der in Kontakt mit dem Boden ist, und ein Keimling sprießt von der Seite, die dem Licht am nächsten ist. Wenn der Läufer sich von dem Elternteil entfernt, entwickeln sich mehr Knoten und mehr neue Pflanzen, die manchmal als "Saugnäpfe" bezeichnet werden, beginnen zu wachsen.

Sauger

Viele Landschaftssträucher, wie Flieder (Syringia vulgaris) und Hartriegel (Cornus ssp.), Produzieren ab dem Frühjahr dutzende Saugnäpfe. Entlasten Sie diese fruchtbaren Produzenten ihrer Nachkommen, denn Sauger können, getreu ihrem Namen, Feuchtigkeit und Nährstoffe von den Elternteilen stehlen. Zerschneide diese Sauger und bewege sie an ihren eigenen Platz in der Sonne. Manche Trottel sind vielleicht nicht so, wie sie scheinen. Wenn ein Hybrid auf die Wurzeln einer robusteren Varietät gepfropft wird, genannt Wurzelstock, wachsen Saugnäpfe aus den Wurzeln, die von den Wurzeln ausgesendet werden, oder aus "unterhalb des Transplantats". Diese Saugnäpfe werden wachsen und dem Stamm ähneln, der die Läufer erzeugt, nicht der Hybrid aufgepfropft.

Blühende Sträucher

Mehrere Hortensien (Hydrangea quercifolia, H. arborescens, H. macrophylla) verschicken Läufern, die zu neuen Sträuchern sprießen. Wenn diese Sträucher jeden Winter zurückgeschnitten werden, breiten sie sich rasch aus und bilden in den Sommermonaten beeindruckende, langanhaltende Blütentücher. Viele Rosen sind Hybriden, die von unterhalb des Transplantats saugen, aber die Carolina, oder Weide, Rose, und laufende serviceberry (Amelanchier stolonifera) werden neue Pflanzen von Läufern schicken, die mit den gleichen rosa oder weißen Blüten wie der Elternteil blühen werden.

Erosionsschutz

Sträucher, die durch Läufer ausgebreitet werden, zeichnen sich als Erosionsschutzpflanzen aus, und einheimische Pflanzen bieten wartungsarme Alternativen für unzugängliche oder große Räume. Staghorn Sumach (Rhus typhina) dehnt sich in ein Dickicht von Pflanzen aus, die im Herbst leuchtend scharlachrot werden. New Jersey Teepflanzen (Ceanothus americanus L.) zahme sandige Küstenabhänge und schattige Waldränder. Verschiedene Arten von Sträuchern mit essbaren Beeren können den Boden auch in schwer zu mähenden oder abgelegenen Ecken fixieren. Rote Johannisbeere (Ribes sangineum Pursh) ist an der Pazifikküste beheimatet und die Holunderbeere (Sambucus nigra ssp.) Wächst in Nordamerika. Späte Lowbush Blaubeere (Vaccinum Angustifolium ait.) Trägt essbare Beeren an einem Strauch, der nicht höher als 24 Zoll wächst.


Video-Guide: Survival-Baum-Birke (3) Baumwissen für Bushcrafter (Nutzung).

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen