MenĂŒ

Garten

Bungalow Vs. Ranchhaus

Ranch hĂ€user und bungalows sind klassische wohn-stile, die ĂŒberall in den vereinigten staaten gefunden werden können. WĂ€hrend das ranch-haus auf den vorort-bauboom nach dem zweiten weltkrieg zurĂŒckgeht, hat der bungalow eine etwas lĂ€ngere abstammung, die zu beginn des 20. Jahrhunderts eine breite popularitĂ€t erlangt hat. Die zwei stile haben...

Bungalow Vs. Ranchhaus


In Diesem Artikel:

Der klassische Bungalow ist ein einfaches Einfamilienhaus mit einer Geschichte und einer Veranda.

Der klassische Bungalow ist ein einfaches Einfamilienhaus mit einer Geschichte und einer Veranda.

Ranch HĂ€user und Bungalows sind klassische Wohn-Stile, die ĂŒberall in den Vereinigten Staaten gefunden werden können. WĂ€hrend das Ranch-Haus auf den Vorort-Bauboom nach dem Zweiten Weltkrieg zurĂŒckgeht, hat der Bungalow eine etwas lĂ€ngere Abstammung, die zu Beginn des 20. Jahrhunderts eine breite PopularitĂ€t erlangt hat. Die zwei Stile haben bequeme, aber sehr unterschiedliche Eigenschaften; Beide erleben zu Beginn des 21. Jahrhunderts eine Renaissance.

Bungalow Geschichte

Die Bungalows stammen aus sĂŒdasiatischen HĂ€usern: kleine, einstöckige EinfamilienhĂ€user mit Veranden und GĂ€rten. Nachdem er in den Vereinigten Staaten angekommen war, wurde der Bungalow fĂŒr einige Jahrzehnte der vorherrschende Wohnstil, beginnend um 1900. Die ersten amerikanischen Bungalows wurden im Nordosten gebaut; Von dort aus breitete sich der Stil auf den Rest des Landes aus.

Ranch-HĂ€user

Ranch-HĂ€user nahmen ihre Form aus verschiedenen Quellen an, darunter spanische Haciendas im SĂŒdwesten und die von Frank Lloyd Wright entworfenen HĂ€user im Prairie-Stil. Die ersten Ranch HĂ€user wurden in den 1930er Jahren in Kalifornien gebaut; In den 1950er Jahren, als in suburbanen Traktaten rund um amerikanische GroßstĂ€dte ein Bauboom stattfand, begann der Stil.

Bungalow Design

Bungalows haben ein quadratisches Design und sind in der Regel in einer einzigen Geschichte gebaut, oft mit einem einzigen oberen Zimmer oder Dachboden unter einem sanft geneigten Dach. Im Erdgeschoss dominiert ein Hauptwohnzimmer mit kleinen Fenstern die Anordnung, mit SchlafrĂ€umen, die von diesem Raum abgehen und einem KĂŒchenbereich auf der RĂŒckseite des Hauses. Die Bungalows nutzen den Innenraum effizient mit kleinen SchrĂ€nken und EinbauschrĂ€nken und Regalen. Sie bieten auch mehr PrivatsphĂ€re, da das Haus durch ZĂ€une und Hecken leicht vor Blicken geschĂŒtzt werden kann.

Ranch-Stil

Ranch-HĂ€user, auch bekannt als "Wanderer", neigen dazu, mehr Platz mit einem rechteckigen, lĂ€nglichen Grundriss zu bedecken. Lange Flure und Zimmer liegen in einiger Entfernung vom Wohnzimmer; Die Decken sind tendenziell höher und die Fenster grĂ¶ĂŸer und zahlreicher als die der Bungalows. Viele RanchhĂ€user haben in das Design integrierte Garagen angebracht; Einige verfĂŒgen ĂŒber gewölbte Decken und GlasschiebetĂŒren, die zu Drei-Jahreszeiten- oder Allwetter-Terrassen fĂŒhren. Ranch-HĂ€user haben tendenziell mehr offene Höfe und andere Umgebungen, da sie in Vorstadtgebieten mit grĂ¶ĂŸeren GrundstĂŒcken als in StĂ€dten gebaut wurden.

Überlegungen

Ranch HĂ€user bieten mehr Platz im Innenraum, mehr Licht und mehr Komfort fĂŒr große Familien als Bungalows. Da sie von teureren GrundstĂŒcken und Grundsteuern der zentralen StĂ€dte entfernt sind, sind sie auch fĂŒr ErstkĂ€ufer erschwinglicher. Bungalows sind einfacher zu pflegen, kompakter und privater; Diese Eigenschaften machen sie ideal fĂŒr Singles, junge Paare ohne Kinder und Rentner.


Video-Guide: .

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen