Men√ľ

Zuhause

Erstellen Einer Neuen Hausbau-Checkliste

Eine der gr√∂√üten und h√§rtesten entscheidungen, die hausk√§ufer treffen m√ľssen, ist, ob man ein bestehendes haus kauft oder ein neues baut. Viele verschiedene faktoren, einschlie√ülich der kosten, spielen bei dieser entscheidung eine rolle. Der bau eines hauses dauert in der regel l√§nger als der kauf eines bestehenden hauses, aber der eigent√ľmer hat mehr kontrolle √ľber das design und die konstruktion...

Erstellen Einer Neuen Hausbau-Checkliste


In Diesem Artikel:

Der Bau eines Hauses dauert oft viel länger als der Kauf eines bestehenden.

Der Bau eines Hauses dauert oft viel länger als der Kauf eines bestehenden.

Eine der gr√∂√üten und h√§rtesten Entscheidungen, die Hausk√§ufer treffen m√ľssen, ist, ob man ein bestehendes Haus kauft oder ein neues baut. Viele verschiedene Faktoren, einschlie√ülich der Kosten, spielen bei dieser Entscheidung eine Rolle. Der Bau eines Hauses dauert in der Regel l√§nger als der Kauf eines bestehenden Hauses, aber der Eigent√ľmer hat mehr Kontrolle √ľber den Entwurf und den Bauprozess.

Finanzierung

F√ľr den Bau eines neuen Hauses muss eine Finanzierung vorhanden sein. Hausk√§ufer m√ľssen Kreditgeber kontaktieren und herausfinden, welcher Hypothekenzins aufgrund von Ersparnissen, Kredithistorie und Einkommen zu erwarten ist. Dies bestimmt die Preisspanne des K√§ufers und ob der Bau eines neuen Hauses eine finanzielle Realit√§t f√ľr den K√§ufer ist oder nicht. K√§ufer mit schlechten Krediten oder niedrigen Einkommen k√∂nnen spezielle Hypothekenpl√§ne √ľber das Ministerium f√ľr Wohnungsbau und Stadtentwicklung des Bundes in Anspruch nehmen.

Pläne und Genehmigungen

Käufer wählen einen Bauunternehmer und kommen zu einem Bauplan und Kosten, die in ihre Preisklasse passen. Käufer können auch einen Architekten konsultieren, um Designänderungen zu implementieren oder ein individuelles Wohndesign zu erstellen. Das Kaufen von Land, das das Haus aufnehmen kann, ist ein wesentlicher Schritt, der seine eigene Checkliste hat, einschließlich die Kontrolle des Landes, um sicherzustellen, dass es ein sicherer Ort ist, auf dem man bauen kann.

Bei einem Bauplan ist der n√§chste erforderliche Gegenstand eine Baugenehmigung. Dies wird vom √∂rtlichen Bauaufsichtsamt ausgestellt. Es kann nur ausgestellt werden, wenn der Plan alle lokalen Bauvorschriften erf√ľllt.

Standortvorbereitung

Die Vorbereitung einer Baustelle ist genauso Teil des Prozesses wie der Bau des Hauses selbst. Selbst die besten Partien benötigen eine Klassifizierung, um eine ordnungsgemäße Entwässerung von zu Hause aus zu ermöglichen. Das Graben eines Kellers und das Gießen eines Fundaments ist ebenfalls Teil der Vorbereitung des Standorts und kann ein langwieriger Prozess sein, der kaum sichtbare Fortschritte zu zeigen scheint.

Konstruktion

Die tats√§chliche Konstruktion der Struktur eines Hauses ist der letzte Gegenstand, der in den Hausbau einbezogen wird, und tritt tats√§chlich relativ sp√§t in dem Prozess auf. Mit der Gr√ľndung k√∂nnen Bauherren beginnen, das Haus mit Holz, Stahlbolzen oder Zementbl√∂cken zu gestalten. Fenster, Abstellgleis, T√ľren und √úberdachungen folgen dem Rahmenprozess.

Gleichzeitig m√ľssen ein Installateur und ein Elektriker die Infrastruktur installieren, um das Haus mit Versorgungsleistungen zu versorgen. Dies ist auch die Zeit f√ľr die Installation von Kanal- und Erdgasleitungen. Das Innere des Hauses ist das letzte Element, bestehend aus h√§ngenden Trockenbau, Installation von Armaturen und Hinzuf√ľgen von Innenb√∂den und Oberfl√§chen.

Video-Guide: Wie entsteht ein Massivhaus? | Baudoku | So baut die Brale: Teil 1 Erdarbeiten und Bodenplatte.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen