MenĂŒ

Zuhause

Briggs & Stratton Elektronische ZĂŒndanlage

Eine elektronische zĂŒndung ist ein miniaturtransformator innerhalb eines motors. Es wandelt die ruhespannung einer batterie in die fĂŒr die verbrennung benötigte hochspannung um. Briggs & stratton motoren sind auf verschiedenen werkzeugen zu finden, aber rasenmĂ€her motoren gehören zu den am hĂ€ufigsten verwendeten ihrer produkte. Manchmal ist die elektronische...

Briggs & Stratton Elektronische ZĂŒndanlage


In Diesem Artikel:

Eine elektronische ZĂŒndspule liefert die Energie, um eine ZĂŒndkerze zum Funken zu bringen.

Eine elektronische ZĂŒndspule liefert die Energie, um eine ZĂŒndkerze zum Funken zu bringen.

Eine elektronische ZĂŒndung ist ein Miniaturtransformator innerhalb eines Motors. Es wandelt die Ruhespannung einer Batterie in die fĂŒr die Verbrennung benötigte Hochspannung um. Briggs & Stratton Motoren sind auf verschiedenen Werkzeugen zu finden, aber RasenmĂ€her Motoren gehören zu den am hĂ€ufigsten verwendeten ihrer Produkte. Manchmal verschleißt die elektronische ZĂŒndung und muss ausgetauscht werden. In diesem Fall umfasst die Installation das Zerlegen eines Teils des MĂ€hers.

Brechen sie ab

Um an die ZĂŒndung zu kommen, mĂŒssen Sie Ihren RasenmĂ€her auseinander nehmen. Die ZĂŒndung ist in der NĂ€he des Schwungrads angebracht, das unter einigen der Hauptmotorteile liegt. Um es zu finden, mĂŒssen Sie die Hauptabdeckung, den Benzintank, den Tauchstab und das GeblĂ€segehĂ€use entfernen. Die ZĂŒndung sieht aus wie eine kleine Box mit dem ZĂŒndkerzenstecker befestigt. Wenn Sie es entfernen, können Sie den ZĂŒndkerzenstecker fĂŒr die Wiederverwendung auf der neuen ZĂŒndung reservieren. Die elektronische ZĂŒndung ist auch mit einigen Erdungskabeln verbunden, die ausgesteckt werden mĂŒssen.

Installation oder Demontage in umgekehrter Reihenfolge

Um die neue ZĂŒndung zu installieren, muss sie an der alten ZĂŒndkerzenmanschette und dem Erdungskabel befestigt werden. Um es richtig auf dem Motor zu montieren, ist es wichtig, dass der Abstand zwischen dem Schwungrad und der ZĂŒndung genau ist. Die Dicke einer Visitenkarte oder eines KartenstĂŒcks entspricht ungefĂ€hr der erforderlichen Entfernung. Um es richtig zu machen, schieben Sie ein StĂŒck Karton zwischen die ZĂŒndung und die Magnete am Schwungrad. Wenn Sie die ZĂŒndung einschrauben, drĂŒcken Sie sie leicht gegen den Karton, bis sie fest sitzt, und ziehen Sie dann die Karte heraus. Nachdem dies sichergestellt ist, wird die Arbeit durch Austausch des GeblĂ€segehĂ€uses, des GasbehĂ€lters, des Messstabs und der Hauptabdeckung abgeschlossen.


Video-Guide: Entrevista com Guilherme Briggs | The Noite (28/06/18).

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen