Men√ľ

Garten

Borretsch Als Begleitpflanze F√ľr Tomaten

Borretsch (borago officinalis) ist eine gro√üe, sich ausbreitende, behaarte jahresblume mit sternf√∂rmigen, blauen bl√ľten und vielen nutzungen als kraut oder begleiter pflanze. Die borretsch stammt aus syrien und dem nahen osten und wurde in ganz europa eingeb√ľrgert. Unter anderem ist es eine ausgezeichnete pflanze...

Borretsch Als Begleitpflanze F√ľr Tomaten


In Diesem Artikel:

Begleitpflanzen wie Borretsch helfen Tomaten gegen Insektenschädlinge.

Begleitpflanzen wie Borretsch helfen Tomaten gegen Insektenschädlinge.

Borretsch (Borago officinalis) ist eine gro√üe, sich ausbreitende, behaarte Jahresblume mit sternf√∂rmigen, blauen Bl√ľten und vielen Nutzungen als Kraut oder Begleiter Pflanze. Die Borretsch stammt aus Syrien und dem Nahen Osten und wurde in ganz Europa eingeb√ľrgert. Unter anderem ist es eine ausgezeichnete Pflanze, um Bienen anzuziehen. Seine Bl√§tter und Bl√ľten sind essbar und haben einen gurkenartigen Geschmack, und sie k√∂nnen Insektensch√§dlinge, die Tomaten essen, abhalten.

Spricht Tomate Hornworm ab

Borretsch soll den Tomaten-Hornwurm, einen gefr√§√üigen Esser von Tomatenpflanzen, absto√üen und den Geschmack von Tomaten in der N√§he verbessern. W√§hrend des Wachstums f√ľgt es Spurenmineralien zu dem Boden hinzu, die die Tomatenpflanze st√§rken, und die behaarten St√§mme und Bl√§tter der Borretsch k√∂nnen eine physikalische Abschreckung f√ľr die weichh√§utigen Insektenlarven darstellen. Dar√ľber hinaus k√∂nnen Borretts ausgedehnte Wuchsform und gro√üe Bl√§tter die Basis von Tomatenpflanzen beschatten, sie k√ľhler halten und dabei helfen, die Feuchtigkeit im Boden zu bewahren.

Pflanzmöglichkeiten

Um diese Vorteile zu erhalten, ersetzen Sie einfach eine Borretsch-Pflanze f√ľr eine Tomate jede dritte oder vierte Pflanze, wenn Sie sie in einer Linie wachsen. Wenn Sie Tomaten in K√§fige pflanzen, pflanzen Sie Borretsch au√üerhalb des K√§figs auf der Seite, die am meisten Sonne bekommt. In fruchtbarem Boden und bei voller Sonne k√∂nnen Borretschgew√§chse 3 bis 4 Fu√ü hoch werden. Oder Sie k√∂nnen einfach Borretschsamen in Ihren Garten streuen und Pflanzen nach dem Zufallsprinzip wachsen lassen.

Pollinatoren anziehen

Tomaten sind selbstfruchtbar, daher brauchen sie keine Insektenbest√§uber, um Fr√ľchte zu produzieren. Aber Borretsch ist eine der besten Pflanzen, um Bienen, Wespen, Tachinidenfliegen und andere Insektenbest√§uber anzulocken, die ihre blauen Bl√ľten lieben. Die Anpflanzung von Borretsch wird diese n√ľtzlichen Insekten in Ihren Garten locken und anderen Pflanzen, wie Zucchini oder Erdbeeren, die Insektenbest√§uber erfordern, zu Gute kommen.

Vor-und Nachteile

Die Meinung des Gartenbauers ist geteilt √ľber die Vorz√ľge von Borretsch. W√§hrend alle zustimmen, dass Borretschbl√ľten sind sch√∂n, einige f√ľhlen sich die Blumen werden von den gro√üen, weitl√§ufigen Pflanzen √ľberschattet. Einige G√§rtner loben die kurzen, silbrigen H√§rchen, die die Pflanzen als samtig umh√ľllen, und sagen, dass die Pflanzen im Sonnenlicht oder Mondlicht gl√ľhen, w√§hrend andere die Haare jucken und √§rgerlich finden. J√§hrlich stirbt Borretsch am Ende eines Jahres, streut aber Samen, um sich wieder anzupflanzen; Einige freuen sich, im n√§chsten Jahr neue Pflanzen an neuen Orten zu haben, w√§hrend andere feststellen, dass sie invasiv werden. Borretsch sieht oder w√§chst nicht wie eine gepflegte, domestizierte Pflanze; es hat die St√§rken und Nachteile einer Wildpflanze.


Video-Guide: .

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen