Menü

Garten

Blueberry Bush Bewässerung Und Käfer

Die heidelbeeren (vaccinium) sind eine beliebte ergänzung zu muffins und pfannkuchen. Sie sind klein, aber sie packen mit ihrem köstlichen geschmack. Mehrere blaubeerkultivare sind verfügbar, und jedes hat seine eigenen spezifischen wachsenden anforderungen. Die meisten arten wachsen jedoch in den klimazonen des us-landwirtschaftsministeriums...

Blueberry Bush Bewässerung Und Käfer


In Diesem Artikel:

Geerntete Blaubeeren können frisch, gefroren, zu Rezepten oder in Dosen gegessen werden.

Geerntete Blaubeeren können frisch, gefroren, zu Rezepten oder in Dosen gegessen werden.

Die Heidelbeeren (Vaccinium) sind eine beliebte Ergänzung zu Muffins und Pfannkuchen. Sie sind klein, aber sie packen mit ihrem köstlichen Geschmack. Mehrere Blaubeerkultivare sind verfügbar, und jedes hat seine eigenen spezifischen wachsenden Anforderungen. Die meisten Arten wachsen jedoch in den Klimazonen 6 bis 9 des US-Landwirtschaftsministeriums und erfordern zumindest teilweise Sonnenlicht, bevorzugen jedoch volle Sonne. Alle Blaubeeren sind anfällig für Schäden durch unsachgemäße Bewässerung und Käferangriffe.

Bewässerung

Blueberry Pflanzen benötigen etwa 1 bis 2 Zoll Wasser pro Woche und eine saure Erde mit einer angemessenen Entwässerung, um das Leben der Früchte zu gewährleisten. Unsachgemäße Bewässerung kann die Blaubeerpflanze anfällig für Krankheiten und Schädlingsbefall, einschließlich Angriffe durch Käfer. Böden, die zu nass sind, verursachen Wurzelfäule, die den Blaubeerbusch töten kann. Sorgen Sie für eine gute Bodenentwässerung und reduzieren Sie hohe pH-Werte, bevor Sie den Blaubeerbusch in seinem dauerhaften Zuhause pflanzen. Einbringen von Bio-Mulch in den Boden oder Einfügen eines Kernbelüfters 3 bis 4 Zoll in jeden 4-Zoll-Abschnitt des Bodens mit Hilfe zur Verbesserung der Entwässerung. Um hohe pH-Werte zu reduzieren, fügen Sie organische Bodenmulchen mit niedrigem pH-Wert wie Torfmoos dem Boden hinzu.

Sap Käfer

Käfer gelangen in die Frucht, während sie reif und noch weich ist. Sie fügen dem Inneren der Blaubeeren verderbliche Organismen hinzu, die reife Früchte säuern und vergären. Dies kann die Wahrscheinlichkeit erhöhen, dass andere Schädlinge, wie Essigfliegen, die Blaubeeren befallen. Kleiner Befall ist in der Regel nichts als ein Ärgernis. Ein größerer Befall kann jedoch die Fruchtproduktion stark beeinträchtigen. Um die Käfer zu kontrollieren, entfernen Sie alle befallenen Früchte aus dem Blaubeerbusch und sammeln Sie Pflanzenreste aus der Pflanze. Wenn der Befall weiter fortschreitet, sollten die infizierten Pflanzen mit Pestiziden besprüht werden, die für den Einsatz bei Saftkäfern und Blaubeerpflanzen bestimmt sind.

Japanische Käfer

Glänzende Körper und Flügel aus metallischem Grün und Kupfer markieren die jährliche Rückkehr japanischer Käfer in Ihren Garten. Japanische Käfer konsumieren Blätter von Pflanzen wie Blaubeeren. Sie kauen zwischen den Adern des Blattes und hinterlassen beschädigtes Laub mit einem charakteristischen spitzenartigen Muster. Um japanische Käfer zu bekämpfen, kombinieren Sie mehrere Schädlingsbekämpfungsmethoden, einschließlich das manuelle Entfernen der Käfer von den Pflanzen, mit japanischen Käferfallen und die Anwendung von organischen Pestiziden, die für Blaubeerpflanzen sicher sind.

Flea Käfer

Der Flohkäfer hat einen glänzenden, braunen oder schwarzen Körper, der etwa 1/8 Zoll lang ist und springt wie ein Floh - so der Name. Diese Schädlinge ernähren sich von verschiedenen Früchten und Gemüsesorten, einschließlich Blaubeeren, und kauen Löcher durch die Blätter. Der Schaden verursacht Laubwelken und verkümmertes Wachstum. Kontrollieren Sie diese Probleminsekten, indem Sie dem Gebiet nützliche Nematoden hinzufügen. Die Nematoden ernähren sich von Flohkäfern. Tragen Sie nützliche parasitäre Nematoden, die in Gartencentern erhältlich sind, auf, indem Sie sie mit der auf der Verpackung angegebenen Wassermenge mischen und den Boden um den Blaubeerbusch wässern. Die Nematoden greifen Flohkäferlarven im Boden an. Eine andere Möglichkeit ist die Verwendung von natürlichen Insektiziden. Das Einstreuen von Kieselgur auf den Boden kann helfen, die Zahl der Flohkäfer auf ein Minimum zu reduzieren. Diatomeen bestehen aus winzigen scharfkantigen Fossilien, die durch die Larven des Flohkäfers reißen, während sie durch den Boden kriechen. Kieselgur wird Menschen oder Haustieren nicht schaden.


Video-Guide: Das Karlsruher Exotenhaus (2).

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen