MenĂŒ

Garten

Blaubeeren Mit Gelben BlÀttern Und Roten Flecken

Blaubeeren markieren den essbaren hausgarten mit brillant kĂŒhler farbe, visueller textur und köstlichen beeren, wenn die erntezeit eintrifft. Leider können sowohl die kosmetischen als auch die kulinarischen erfahrungen beeintrĂ€chtigt werden, wenn die blĂ€tter gelb werden und rote flecken aufweisen. Als symptome einer grunderkrankung nennen diese verĂ€nderungen...

Blaubeeren Mit Gelben BlÀttern Und Roten Flecken


In Diesem Artikel:

Blaubeeren schneiden am besten in voller Morgensonne und Nachmittagssonne.

Blaubeeren schneiden am besten in voller Morgensonne und Nachmittagssonne.

Blaubeeren markieren den essbaren Hausgarten mit brillant kĂŒhler Farbe, visueller Textur und köstlichen Beeren, wenn die Erntezeit eintrifft. Leider können sowohl die kosmetischen als auch die kulinarischen Erfahrungen beeintrĂ€chtigt werden, wenn die BlĂ€tter gelb werden und rote Flecken aufweisen. Als Symptome einer Grunderkrankung erfordern diese VerĂ€nderungen eine sofortige Umsetzung von Kontrollmaßnahmen.

Vorsorge

Gesunde, gepflegte Blaubeerpflanzen haben eine grĂ¶ĂŸere FĂ€higkeit, Krankheiten vorzubeugen und sich davon zu erholen als ungesunde Pflanzen. Blaubeeren wachsen am besten in Bereichen des Hausgartens, die am spĂ€ten Nachmittag mindestens sechs Stunden morgens Sonnenlicht und Schatten bieten, obwohl sie bei voller Sonneneinstrahlung erfolgreich wachsen werden. Diese fruchttragenden StrĂ€ucher gedeihen in feuchten, gut durchlĂ€ssigen Böden mit einem sauren pH-Wert von 4,0 bis 5,0. Das HinzufĂŒgen einer 4- bis 6-Zoll-Schicht Mulch konserviert Feuchtigkeit und hĂ€lt Unkraut in Schach. GĂ€rtner sollten einen organischen Mulch, wie SĂ€gemehl oder Torfmoos, verwenden und vermeiden, ihn direkt gegen die StĂ€ngel zu drĂŒcken.

Krankheit

AnfĂ€llig fĂŒr eine Vielzahl von Krankheiten sind Blaubeeren, die gelbliche BlĂ€tter und rote Flecken aufweisen. Durch den Erreger Naohidemyces vaccinii verbreitet sich diese Pilzinfektion sporadisch im Wind und landet auf Wirtspflanzen. Die Infektion tritt im Allgemeinen wĂ€hrend des Winters und des FrĂŒhlings auf und entwickelt sich unter nassen Bedingungen. Der Pilz ĂŒberwintert auf PflanzenrĂŒckstĂ€nden, wie beispielsweise infizierte BlĂ€tter. Der andere Wirt dieser Rostkrankheit ist der Schierlingsbaum (Tsuga spp.). In der NĂ€he befindliche infizierte Hemlocktannen stellen eine Gefahr fĂŒr sich entwickelnde Blaubeerpflanzen dar.

Auswirkungen

AnfĂ€ngliche Symptome umfassen normalerweise kleine Vergilbungspunkte auf den oberen BlattoberflĂ€chen. Wenn die Krankheit fortschreitet, verwandeln sich die Flecken in einen rot-braunen Farbton, obwohl die RĂ€nder gelb bleiben können. Außerdem bilden sich an den Blattunterseiten Sporenpusteln. Mit einer pudrigen Textur und einem orangen Farbton Ă€hneln diese Pusteln Rost, wie der Name der Krankheit vermuten lĂ€sst. BlĂ€tter können vollstĂ€ndig vergilben, verzerrt werden und von der Blaubeerpflanze fallen. Die EntblĂ€tterung fĂŒhrt zu einer verminderten Pflanzengesundheit und zu schlecht entwickelten Beeren.

Lösungen

FĂŒr GĂ€rtner mit nahe gelegenen Hemlocks, sollten diese BĂ€ume "innerhalb eines Drittels einer Meile" der Blaubeerpflanzen entfernt werden, um die Ausbreitung von Rostkrankheit zu verringern, nach der Michigan State University Extension. Pflanzenresistente Sorten bieten eine verbesserte Kontrolle der Krankheitsentwicklung. Sorten wie "Bluecrop" und "Pacific" sind fĂŒr ihren Widerstand bekannt. Blaubeerpflanzen schmecken besser mit direkter BodenbewĂ€sserung als ÜberkopfbewĂ€sserung, da stehendes Wasser auf dem Blattwerk durch ÜberkopfbesprĂŒhung Pilzkeimung fördert. Um ein Rostproblem zu lösen, sollten GĂ€rtner ein Fungizid mit einem Wirkstoff wie Pyraclostrobin anwenden und den Anweisungen auf der Verpackung folgen.


Video-Guide: Die HerbstfÀrbung der Heidelbeere Rubel.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen