MenĂŒ

Garten

Blauer Atlas Cedar Tree Information

BĂ€ume bilden wichtige brennpunkte in einer landschaft und verleihen der umgebung dramatik und dimension. ImmergrĂŒne nadelbĂ€ume sind eine gute wahl als bĂ€ume, wo immer sie das ganze jahr ĂŒber grĂŒn wĂŒnschen. Die blaue atlaszeder (cedrus atlantica), benannt nach ihrer heimischen gebirgskette im atlasgebirge nordwestafrikas, ist eine...

Blauer Atlas Cedar Tree Information


In Diesem Artikel:

Die blaue Atlas-Zeder stammt aus Marokko und anderen Teilen Nordafrikas.

Die blaue Atlas-Zeder stammt aus Marokko und anderen Teilen Nordafrikas.

BĂ€ume bilden wichtige Brennpunkte in einer Landschaft und verleihen der Umgebung Dramatik und Dimension. ImmergrĂŒne NadelbĂ€ume sind eine gute Wahl als BĂ€ume, wo immer Sie das ganze Jahr ĂŒber GrĂŒn wĂŒnschen. Die blaue Atlaszeder (Cedrus atlantica), benannt nach ihrer heimischen Gebirgskette im Atlasgebirge Nordwestafrikas, gehört zu den besten dieser Gruppe. Dieser Baum ist am besten fĂŒr die PflanzenhĂ€rtezonen 6 bis 9 des US-Landwirtschaftsministeriums geeignet.

Eigenschaften

Die blaue Atlaszeder ist ein schnell wachsender Baum, dessen kurze, steife, blĂ€ulich-grĂŒne Nadeln sich um seine Zweige spiralförmig spiralförmig verzweigen. Bei der Reife kann der Baum 40 bis 60 Fuß groß sein mit einer Ausbreitung von 30 oder 40 Fuß. Es hat einen einzigen geraden Stamm, der Stamm wĂ€chst wĂ€hrend des ersten Jahrzehnts seines Lebens schnell, mit fast horizontalen SeitenĂ€sten, die dem Baum eine offene und interessante Architektur geben. Wenn er reift, fĂŒllt sich der Baum und nimmt eine voll verzweigte, dicht pyramidale Form an. Es bildet reichlich brĂ€unliche Zapfen, die tonnenförmig sind und aufrecht auf den Ästen stehen, wodurch sie zu einem auffĂ€lligen Merkmal werden, das mehrere Jahre auf dem Baum verbleiben kann.

Seitenwahl

Die blaue Atlas-Zeder ist schwierig zu verpflanzen, sobald sie einmal etabliert wurde. Daher ist Sorgfalt bei der Auswahl eines geeigneten Standortes fĂŒr einen neuen Baum erforderlich. Es gedeiht am besten in sonniger Lage, kann aber auch im Halbschatten gedeihen. Der Baum braucht eine Stelle, an der er sich ausbreiten kann, wenn er seine volle GrĂ¶ĂŸe erreicht. Ein Bereich, der hĂ€ufig starkem Wind ausgesetzt ist, ist keine gute Wahl fĂŒr diesen Baum, der bei windiger Stelle Nadelbeschwerden und Astverletzungen erleidet. Die blaue Atlas-Zeder toleriert auch stĂ€dtische Standorte und Luftverschmutzung und ist daher eine gute Wahl fĂŒr eine Stadtlandschaft, vorausgesetzt, sie hat ausreichend Platz und wird nicht von anderen BĂ€umen oder Bepflanzungen ĂŒberfĂŒllt.

Kultur

Dieser Baum ist tolerant gegenĂŒber den meisten Bodenarten, einschließlich Sand und Lehm, solange der Boden nicht fĂŒr lĂ€ngere Zeit feucht oder feucht bleibt. Es ist am besten mit durchschnittlichen Wassermengen und ist ziemlich tolerant gegenĂŒber Trockenperioden. Die blaue Atlaszeder ist ziemlich krankheitsresistent, kann aber WurzelfĂ€ule entwickeln, wenn sie an schlecht durchlĂ€ssigen, stĂ€ndig feuchten Standorten gepflanzt wird. Obwohl sie gegen die meisten SchĂ€dlinge resistent sind, können BlattlĂ€use und Schuppen bei jungen BĂ€umen ein Problem darstellen. Diese können nach Bedarf mit insektiziden Sprays kontrolliert werden.

Cutivars

ZusĂ€tzlich zu den einheimischen Arten, sind in der Regel mehrere Sorten der blauen Atlaszeder aus Baumschulen und Baumschulen erhĂ€ltlich. Die Sorte "Glauca" (C. atlantica "Glauca") ist ein leicht verfĂŒgbarer Baum, dessen Nadeln typischerweise blaugrĂŒn bis silbergrĂŒn sind, wĂ€hrend "Argentea" (C. atlantica "Argentea") silberfarbene Nadeln aufweist fast weiß. Eine andere Sorte namens "Aurea" (C. atlantica "Aurea") hat Nadeln mit einem gelblichen Farbton, wĂ€hrend "Glauca Pendula" (C. atlantica "Glauca Pendula") eine ungewöhnliche, weinende Form dieses Baumes ist. Sie hat blĂ€ulich-grĂŒne Nadeln an kaskadenartigen Ästen und braucht, um jung zu wachsen und zu stutzen und zu schneiden, um ihr Wachstum zu kontrollieren. Diese Sorte erreicht normalerweise eine Höhe von ungefĂ€hr 15 Fuß, wenn sie reif ist.


Video-Guide: Blue Atlas Cedar Tree Information.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen