MenĂŒ

Garten

Schwarze Flecken Auf Untertasse Magnolias

Mit einer ĂŒppigen frĂŒhlingsblĂŒte aus rosa-violetten und weißen untertassenblĂŒten wirken magnolien-magnolien (magnolia x soulangiana) optisch eindrucksvoll. Diese laubbĂ€ume sind fĂŒr ihre resistenz gegen schĂ€dlinge bekannt. Untertassen magnolien sind jedoch nicht resistent gegen krankheiten. Wenn schwarze flecken auf ihren magnolien erscheinen,...

Schwarze Flecken Auf Untertasse Magnolias


In Diesem Artikel:

Untertassen Magnolien gedeihen in voller Sonne bis Halbschatten.

Untertassen Magnolien gedeihen in voller Sonne bis Halbschatten.

Mit einer ĂŒppigen FrĂŒhlingsblĂŒte aus rosa-violetten und weißen UntertassenblĂŒten wirken Magnolien-Magnolien (Magnolia x soulangiana) optisch eindrucksvoll. Diese LaubbĂ€ume sind fĂŒr ihre Resistenz gegen SchĂ€dlinge bekannt. Untertassen Magnolien sind jedoch nicht resistent gegen Krankheiten. Wenn schwarze Flecken auf Ihren Magnolien erscheinen, können Sie das Problem schnell beheben, um die BĂ€ume wieder zu voller VitalitĂ€t und Schönheit zu bringen.

Vorsorge

Gut gepflegte, gesunde Untertassen-Magnolien haben eine grĂ¶ĂŸere Chance, Krankheiten vorzubeugen und sich davon zu erholen als geschwĂ€chte, gestresste BĂ€ume. Untertassen Magnolien gedeihen in voller Sonne bis Halbschatten. Teilweise schattierte Bedingungen sind besonders wĂ€hrend hoher Sommertemperaturen signifikant. Diese blĂŒhenden BĂ€ume funktionieren am besten in feuchten, gut durchlĂ€ssigen Böden mit hohem organischen Gehalt. GĂ€rtner können untere Äste beschneiden, wenn sie zu tief hĂ€ngen, um darunter zu gehen. Untertassen-Magnolien wachsen am erfolgreichsten in den Klimazonen 5 bis 8 des US-Landwirtschaftsministeriums.

Krankheit

Untertassen Magnolien sind anfĂ€llig fĂŒr Phyllosticta Blattfleck, eine Krankheit, die Flecken auf BlattoberflĂ€chen und nachfolgenden gesundheitlichen Problemen fĂŒhrt. Diese Pilzkrankheit betrifft eine Vielzahl von Zierpflanzen außerhalb der Untertasse Magnolie einschließlich Ahorn, Platanen und KirschbĂ€umen. Durch pilzliche Krankheitserreger der Phyllosticta-Arten ĂŒberwuchert diese Krankheit in PflanzentrĂŒmmern und verbreitet sich im FrĂŒhling, wenn sie auf Wirtspflanzen trifft, bei Wind und Regen.

Auswirkungen

Diese Krankheit wird auch als purpur-begrenzter Blattfleck und Augenfleck bezeichnet und fĂŒhrt zu Flecken in verschiedenen Farben auf BlattoberflĂ€chen. Flecken sind oft schwarz, braun, braun oder grau mit einem lila-gefĂ€rbten Rand. Innerhalb der Flecken entwickeln sich winzige schwarze Pilzwucherungen und sehen aus wie schwarze Punkte. Flecken können wachsen und grĂ¶ĂŸere Bereiche von fĂ€rbendem Pflanzengewebe bilden. Das Gewebe fĂ€llt von der Pflanze und hinterlĂ€sst zerfetzte Löcher. Obwohl die Krankheit unansehnlich aussieht und zu vergilbten BlĂ€ttern fĂŒhren kann, die frĂŒh vom Baum fallen, fĂŒhrt diese Krankheit am hĂ€ufigsten zu kosmetischen SchĂ€den, ohne die Gesundheit der Magnolie zu beeintrĂ€chtigen.

Lösungen

Obwohl Blattfleckenkrankheit wahrscheinlich nicht zu ernsthaften Problemen fĂŒhren wird, ist das Management wesentlich fĂŒr die Aufrechterhaltung einer optimalen Gesundheit. GĂ€rtner sollten gefallenes Pflanzenmaterial sammeln und zerstören, um eine Reinfektion oder die Ausbreitung von Krankheiten zu verhindern. Anstelle von ÜberkopfbewĂ€sserung sollten direkte BewĂ€sserungsmethoden verwendet werden, da stehendes Wasser auf den BlattoberflĂ€chen die Entwicklung und Verbreitung von Krankheiten fördert. ZĂŒchter können betroffene Pflanzenteile entfernen und zerstören und die Baumkronen verdĂŒnnen, um eine schlechte Luftzirkulation zu korrigieren. Bei ernsten Problemen kann ein zugelassener Fachmann Fungizide wie solche mit dem Wirkstoff Chlorthalonil zur BekĂ€mpfung anwenden. Fungizide sind jedoch typischerweise nicht notwendig.


Video-Guide: Robuste GranitspĂŒlen von Schock... finden Sie im kuechenkonsum.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen