MenĂŒ

Garten

Birkenrinde Schaden

Die birkengattung (betula spp.) besteht aus etwa 30 arten von laubabwerfenden, mittelgroßen strĂ€uchern und bĂ€umen. Im allgemeinen gelten sie als kurzlebige pflanzen, insbesondere in regionen mit heißen, trockenen sommern. Eine birke mit beschĂ€digter rinde kann an einer krankheit oder schĂ€dlingen leiden, die wahrscheinlich auf mechanische schĂ€den oder unsachgemĂ€ĂŸe...

Birkenrinde Schaden


In Diesem Artikel:

SchÀden an der Rinde einer Birke sind eine Einladung zur Krankheit.

SchÀden an der Rinde einer Birke sind eine Einladung zur Krankheit.

Die Birkengattung (Betula spp.) Besteht aus etwa 30 Arten von laubabwerfenden, mittelgroßen StrĂ€uchern und BĂ€umen. Im Allgemeinen gelten sie als kurzlebige Pflanzen, insbesondere in Regionen mit heißen, trockenen Sommern. Eine Birke mit beschĂ€digter Rinde kann an einer Krankheit oder SchĂ€dlingen leiden, die wahrscheinlich auf mechanische BeschĂ€digung oder unpassende kulturelle Bedingungen zurĂŒckzufĂŒhren sind.

Krebs

Canker ist eine Pilzerkrankung, die am Stamm und an den Zweigen der Birke eine gelbe, orange, braune oder schwarze Rinde hervorruft. VerfĂ€rbte Stellen können FlĂŒssigkeit austreten lassen oder eingefallen und mit schwarzen Punkten markiert sein. Stress von kulturellen Bedingungen und offenen Wunden am Stamm oder Ästen sind die hĂ€ufigsten Ursachen der Krankheit, nach "IPM fĂŒr Select LaubbĂ€ume in SĂŒdost-US-Nursery Production." Es gibt keine Heilung fĂŒr Krebs. Entfernen Sie infizierte BĂ€ume, um zu verhindern, dass sich die Krankheit auf BĂ€ume in der NĂ€he ausbreitet.

Bohrer

Birken sind anfĂ€llig fĂŒr viele SchĂ€dlinge, obwohl der bronzene Birkenbohrer der einzige SchĂ€dling ist, der eine bemerkenswerte Verletzung der Rinde verursacht. Bronze-Birkenbohrer tunneln unter dem Stamm, wodurch die Rinde nass, spröde und rissig wird. Wenn sie nicht kontrolliert werden, können die SchĂ€dlinge zum Absterben der Zweige oder des gesamten Baumes fĂŒhren. Entfernen und zerstören Sie befallene Gliedmaßen. Flussbirke (Betula nigra), die in den Zonen 4 bis 9a des US-Landwirtschaftsministeriums (USDA) winterhart ist, ist gegenĂŒber den Bohrern weniger anfĂ€llig als andere Birken.

Holzverfall

Holzzerfall ist ein hĂ€ufiger Schuldiger in großen, alten Birken. Die Krankheit beginnt im Herzen eines Baumes und verrottet den Baum von innen nach außen. Oft ist das einzige bemerkenswerte Symptom von außen das Vorhandensein von Pilzen, wie zum Beispiel TruthahnschwĂ€nze oder Kunstschnecken, die an der Rinde befestigt sind. Holzverfall ist gefĂ€hrlich, weil er den Baum aushöhlt und ihn zum Einsturz bringt. Ein verwesender Baum muss gefĂ€llt, gestĂŒtzt oder entfernt werden, um SchĂ€den an anderen BĂ€umen und SachschĂ€den zu vermeiden.

VerhĂŒtung

Gesunde BĂ€ume sind weniger anfĂ€llig fĂŒr SchĂ€dlinge und Krankheiten als ungesunde BĂ€ume. Birken wachsen am besten in voller Sonne und feuchten, sauren Boden, der regelmĂ€ĂŸig mit DĂŒnger angereichert wird. Borer jagen oft BĂ€ume, die wegen unzureichender BewĂ€sserung gestresst sind. Desinfektionswerkzeuge mit verdĂŒnnter Bleiche oder einem handelsĂŒblichen Desinfektionsmittel desinfizieren. Wenn Sie in der Vergangenheit Pilzprobleme in den BĂ€umen beobachtet haben, dann sollten Sie ein vorbeugendes Fungizid auf alle Schnittschnitte anwenden. Vermeiden Sie es, die Rinde einer Birke versehentlich zu schneiden, wenn Sie mĂ€hen oder ein Unkraut jĂ€ten.


Video-Guide: Die Birke: zuckersĂŒsser Saft und andere Geheimnisse.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen