Menü

Garten

Der Beste Weg, Wurzelauszüge Von Sträuchern Zu Nehmen

Obwohl viele pflanzen einfach durch stamm- und blattstecklinge vermehrt werden können, wachsen einige arten am besten aus wurzelstecklingen. Diese arten saugen oft von den wurzeln ab und bieten eine visuelle anzeige, dass wurzelstecklinge funktionieren. Ein strauch, der in diese kategorie fällt, heißt bärenhose (acanthus mollis), winterhart...

Der Beste Weg, Wurzelauszüge Von Sträuchern Zu Nehmen


In Diesem Artikel:

Obwohl viele Pflanzen einfach durch Stamm- und Blattstecklinge vermehrt werden können, wachsen einige Arten am besten aus Wurzelstecklingen. Diese Arten saugen oft von den Wurzeln ab und bieten eine visuelle Anzeige, dass Wurzelstecklinge funktionieren. Ein Strauch, der in diese Kategorie fällt, wird Bärenhose (Acanthus mollis) genannt, die in den Pflanzenhärtezonen 7 bis 11 des US-Landwirtschaftsministeriums winterhart ist. Sie saugt sich frei und wird sich von den Wurzelstecklingen fortpflanzen.

Wurzeln wählen

Nehmen Sie im Spätherbst oder frühen Winter Wurzelstecklinge, während die Sträucher ruhend sind und ihre Wurzeln die meiste Energie der Pflanzen gespeichert haben. Je jünger und gesünder die Sträucher sind, desto leichter werden Ihre Wurzelstecklinge neues Wachstum erzeugen. Graben Sie ein Loch in der Nähe der Basis jedes Strauchs mit einer Kelle, wobei Sie darauf achten, die Pflanzen nicht zu sehr zu stören. Sie sollten nicht zu tief graben, da die Wurzeln in der Nähe der Basis des Strauchs nahe an der Oberfläche des Bodens wachsen. Wählen Sie gesunde und feste Wurzeln, etwa 1/2 bis 1/4 Zoll im Durchmesser.

Die Schnitte machen

Die Vielfalt eines Strauchs und die Umgebung, in der Sie den Schnitt vornehmen möchten, bestimmen, wie lange das Wurzelschneiden dauert. Das allgemeine Verfahren erfordert das Auffinden eines Abschnitts einer gesunden Wurzel mit vier Knospen, die als Erhebungen auf der Wurzel erscheinen. Einige der Knospen können Wurzeln haben, die von ihnen wachsen. Machen Sie jeden Schnitt mit einem scharfen, sauberen Messer, das mit Reinigungsalkohol sterilisiert wurde. Auf der Seite, die der Basis des Strauchs am nächsten ist, einen geraden Schnitt durch die Wurzel machen, und auf der Seite, die am weitesten von der Basis des Strauchs entfernt ist, einen diagonalen Schnitt machen. Mit dieser Schnitttechnik können Sie sich daran erinnern, welche Seite wo hingehört, wenn es an der Zeit ist, das Wurzelschneiden zu pflanzen. Verwenden Sie das gleiche Verfahren, um jeden Wurzelschnitt von Sträuchern zu nehmen.

Speicherung

Sie können Wurzelschnitte sofort pflanzen, wenn Sie möchten, aber Sie können auch Wurzelausschnitte bis zum frühen Frühling speichern. Wenn Sie sie lagern möchten, legen Sie sie in eine Kiste oder in eine Pflanzwohnung und bedecken Sie sie mit feuchtem Torfmoos, Sand oder Sägemehl. Legen Sie die abgedeckten Wurzelstecklinge an einem Ort, der etwa 40 Grad Fahrenheit ist. Halten Sie das Torfmoos, Sand oder Sägemehl während der Lagerzeit feucht. Während der Lagerung werden die Stecklinge schwielig und anfangen, Knospen zu entwickeln.

Verwurzelung

Pflanzenwurzel-Stecklinge früh im Frühjahr in einem gut entwässernden Topfmedium, z. B. einer Kombination aus Torf und Perlit, pflanzen oder im Freien in gut entwässernden Böden pflanzen. Ein Ausschnitt kann diagonal, vertikal oder horizontal gepflanzt werden. Wenn Sie einen Schnitt diagonal oder vertikal vornehmen, richten Sie das Ende mit dem geraden Schnitt nach oben. Die Oberseite des Ausschnitts sollte auf oder leicht über Bodenhöhe sitzen. Wenn Sie einen Schnitt waagerecht pflanzen möchten, legen Sie ihn flach auf ein paar Zentimeter Topfmedium und bedecken Sie den Schnitt mit etwa 1 Zoll Topfmedium. Halten Sie jeden Schnitt feucht und in gefiltertem Sonnenlicht, bis es beginnt, Stämme und Blätter zu sprießen.


Video-Guide: .

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen