Menü

Garten

Das Beste Gemüse Für Die Vertikale Bepflanzung

Der offensichtlichste vorteil der vertikalen gartenarbeit ist, dass sie weniger platz benötigt als traditionelle gartenarbeit. Vertikale gartenarbeit kann auch gartenarbeiten wie bewässerung und jäten reduzieren, da sie auf kleinerem raum arbeiten. Die ernte wird ebenfalls vereinfacht. Vertikal wachsende pflanzen fügen ein element hinzu...

Das Beste Gemüse Für Die Vertikale Bepflanzung


In Diesem Artikel:

Tomaten können eingesperrt, abgesteckt oder gespalten werden.

Tomaten können eingesperrt, abgesteckt oder gespalten werden.

Der offensichtlichste Vorteil der vertikalen Gartenarbeit ist, dass sie weniger Platz benötigt als traditionelle Gartenarbeit. Vertikale Gartenarbeit kann auch Gartenarbeiten wie Bewässerung und Jäten reduzieren, da Sie auf kleinerem Raum arbeiten. Die Ernte wird ebenfalls vereinfacht. Vertikal wachsende Pflanzen fügen dem Gemüsegarten ein Element der Schönheit hinzu. Bei der Auswahl von Gemüse, um vertikal zu wachsen, beginnen Sie mit denen, die eine natürliche Vining-Tendenz haben.

Solanacea-Kulturen

Wenn Sie an vertikales Pflanzen denken, sind Tomaten (Solanum lycopersicum) wahrscheinlich eine der ersten Pflanzen, die Ihnen in den Sinn kommen. In der Tat, vertikale Bepflanzung ist so üblich für Tomaten, dass Sie zahlreiche Arten von Spalieren, Käfigen und Unterstützung nur für sie in Ihrem örtlichen Kindergarten finden. Bestimmte Tomaten haben ein kompaktes Wachstum und benötigen nur selten Spalieren oder Einsetzen. Unbestimmte Sorten wachsen auf langen, ausladenden Reben und können in Schwierigkeiten geraten, wenn sie nicht gepflegt werden. Diese Tomaten bleiben gesünder, wenn sie eingesperrt sind, weil die Blätter und Früchte keinen Kontakt mit dem Boden haben. Frucht reift besser und ist einfacher zu ernten.

Paprika (Capsicum annummi) und Auberginen (Solanum melongena), beide Verwandte von Tomaten, bleiben kompakt und profitieren nicht von der vertikalen Bepflanzung. Eine weniger verbreitete Pflanze, die Tomatillo ((Physalis philadelphica), hat eine ähnliche Wachstumsweise wie Tomaten. Die Kagulierung trägt dazu bei, ihr Wachstum zu kontrollieren.

Hülsenfrüchte

Grüne Bohnen (Phaseolus vulgaris) und Erbsen (Pisum sativum) kommen beide in Form von Sträuchern vor, die keine vertikale Stütze benötigen, aber Pol-Arten gedeihen, wenn sie einen Zaun oder ein Gitter zum Klettern bekommen. Stangenbohnen und Erbsen produzieren mehr Früchte als Buscharten, und die Ernte wird über mehrere Monate verlängert. Bush-Sorten neigen dazu, auf einmal viel zu produzieren, und schwinden danach.

Grüne Bohnen können nicht auf horizontale Stützen klettern, also fädeln Sie Drähte oder Stangen senkrecht hoch, damit sie klettern können. Ein Stangenbohne-Tipi, der aus Bambus besteht und an der Spitze mit einer Schnur verbunden ist, macht eine charmante und effektive Strategie. Machen Sie das Tipi groß genug, und Ihre Kinder finden es ein natürliches Spielland.

Kürbis

Gurken (Cucumis sativus) sind wahrscheinlich die am häufigsten vertikal gewachsenen Kürbisgewächse. Diese Pflanzen produzieren leichte, schnell wachsende Früchte und lange Reben, die gut auf vertikales Spalieren reagieren. Viele Kürbisgewächse können vertikal wachsen, solange die Früchte klein sind. Das Gewicht größerer Kürbisgewächse führt dazu, dass sie vorzeitig aus dem Weinstock reißen, wenn sie gespalten werden.

Kompakte Kürbisse, Melonen und Squash können alle gespalten werden. Versuchen Sie "Sweet Dumpling" Kürbisse (Cucurbita maxima "Süßer Knödel"), "Delicata" Winterkürbis (Cucurbita pepo "Delicata") oder "Zitrone" (Cucumis sativus "Zitrone") Gurken.

Blattgemüse

Blattgemüse hat flache Wurzeln und eine kompakte Form. Sie werden nicht an einem Spalier klettern, wie Tomaten oder Erbsen. Aufgrund ihrer geringen Größe und geringen Anforderungen machen sie jedoch eine ideale Ernte für gewerbliche Gartentaschen. Diese innovativen Produkte sehen ein bisschen wie ein Stoffschuh-Organizer aus. Der Boden wird in die Taschen gelegt und in jede eine Pflanze gelegt. Auf diese Weise können Salat (Lactuca sativa), Brokkoli (Brassica oleracea), Spinat (Spinacia oleracea) und Grünkohl (Brassica oleracea) angebaut werden. Gestapelte Töpfe oder Erdbeertöpfe können auch Blattgemüse in eine vertikale Pflanze verwandeln.


Video-Guide: Vertikaler Garten für Gemüse selber machen..

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen