MenĂŒ

Garten

Die Beste Zeit, Um Crape-Myrten Zu Pflanzen

Wann sie ihre kreppmyrte anpflanzen, hĂ€ngt davon ab, ob sie in einem container gewachsen ist oder ob sie wurzeln, ballen oder rĂŒmpfen.

Die Beste Zeit, Um Crape-Myrten Zu Pflanzen


In Diesem Artikel: Geschrieben von Richard Corrigan; Aktualisiert am 23. Februar 2018

Krappmyrte (Lagerstroemia indica), manchmal auch Kreppmyrte genannt, ist ein kleiner Laubbaum oder ein großer Strauch, der fĂŒr seine leuchtenden, auffĂ€lligen BlĂŒten bekannt ist, die im Sommer und Herbst erscheinen. Obwohl Kreppmyrte in Asien beheimatet ist, wird sie hĂ€ufig in den Vereinigten Staaten angebaut, insbesondere in wĂ€rmeren Klimazonen des US-Landwirtschaftsministeriums 7 bis 9. Sie kann sich an eine Vielzahl von Böden und Bedingungen anpassen, aber zur richtigen Zeit zu pflanzen ist unerlĂ€sslich fĂŒr gesunde Pflanzen.

Container-Grown Pflanzen

Junge Kreppmyrten gibt es in verschiedenen Formen. Containerpflanzen bieten die grĂ¶ĂŸte FlexibilitĂ€t und können fast zu jeder Jahreszeit gepflanzt werden. Die kĂŒhleren Monate bieten die gĂŒnstigsten Bedingungen, aber im Topf gepflanzte Kreppmyrten können im Sommer gepflanzt werden, solange Sie sie mit ausreichend Wasser versorgen.

Ballaged, Burlaped und Nacktwurzelpflanzen

Myrten sind auch als Ballen- und Krautmurmelpflanzen erhĂ€ltlich - zu denen ein Erdball aus Erde gehört, der um das Wurzelsystem herum in Sackleinen gewickelt ist - und auch wurzelnackte Pflanzen, junge, ruhende Pflanzen ohne Erde um die Wurzeln herum. Gewalzte und gerĂ€ucherte Pflanzen haben strengere Anforderungen, wenn es um die Pflanzzeit geht, ebenso wie Wurzelkrebsmyrrhen. Pflanze diese wĂ€hrend der Ruheperiode, irgendwann zwischen SpĂ€therbst und FrĂŒhjahr.

Wachsende Bedingungen

Pflanzenkrepp-Myrte in mĂ€ĂŸig fruchtbaren, gut durchlĂ€ssigen Böden mit einem pH-Wert zwischen 5,0 und 6,5. Krappmyrte bevorzugt volle Sonne, toleriert aber leichten Schatten, wenn auch mit reduziertem BlĂŒhen. Wenn Sie am kĂ€lteren Ende der winterharten Myrte leben, können Sie ihr helfen, kalten Wintern standzuhalten, indem Sie sie gegen eine nach SĂŒden gerichtete Wand pflanzen, wo sie die meiste WĂ€rme und Sonnenlicht erhĂ€lt.

Pflanzen

Wenn die Bedingungen fĂŒr das Pflanzen geeignet sind, grabe ein Loch, das breit genug ist, um das gesamte Wurzelsystem der Kreppmyrte aufzunehmen. Es ist besser, ein Loch zu breit als zu breit zu machen, aber graben Sie nicht zu tief. Die Pflanze sollte ruhen, so dass die Basis des Rumpfes bĂŒndig mit dem Boden ist. FĂŒllen Sie das Loch wieder hinein und verdichten Sie den Boden gerade so weit, dass keine LufteinschlĂŒsse mehr entstehen, aber nicht so sehr, dass die Wurzeln verkrampft werden. Einmal etabliert, kann Myrte die Trockenheit tolerieren, benötigt aber zum Zeitpunkt der Pflanzung reichlich Wasser.


Video-Guide: 12314 Echte Myrte.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen