Men√ľ

Garten

Die Beste Zeit, Um Orchideen Zu Teilen

Das teilen von orchideen ist eine einfache art, sie zu verbreiten. Sympathische orchideen wie die dendrobium, winterhart im freien in den klimazonen 9 bis 12 des us-landwirtschaftsministeriums, sind die besten kandidaten f√ľr die teilung, weil man ihre rhizome schneiden kann, um ihre pseudobulben zu trennen. Sie k√∂nnen aber auch die...

Die Beste Zeit, Um Orchideen Zu Teilen


In Diesem Artikel:

Phalaenopsis, robust in USDA-Zonen 10 und 11, ist schwierig zu teilen.

Phalaenopsis, robust in USDA-Zonen 10 und 11, ist schwierig zu teilen.

Das Teilen von Orchideen ist eine einfache Art, sie zu verbreiten. Sympathische Orchideen wie die Dendrobium, winterhart im Freien in den Klimazonen 9 bis 12 des US-Landwirtschaftsministeriums, sind die besten Kandidaten f√ľr die Teilung, weil man ihre Rhizome schneiden kann, um ihre Pseudobulben zu trennen. Sie k√∂nnen aber auch die Spitzen von monopodialen Orchideen abschneiden; es ist nur riskanter. Der Schl√ľssel liegt darin, die sicherste Zeit zu finden, in der sich die Divisionen niederlassen und gedeihen k√∂nnen.

Wenn Orchideen reif sind

Zu warten, bis eine reife Orchidee f√ľr mehrere Jahre gebl√ľht hat, ist entscheidend, um sicherzustellen, dass sie reif f√ľr die Teilung ist. Die Pflanze braucht mehrere aktive Pseudobulben - diese sind gr√ľn und bl√§ttrig - sowie ruhende R√ľckenzwiebeln, die sp√§ter neues Wachstum hervorbringen. Insbesondere sollte jede Abteilung mindestens drei belaubte Pseudobulben haben. Sie k√∂nnen dann die hinteren Zwiebeln mit ruhenden Knospen, Spitznamen "Augen", in frischen Blumenerde Pflanzen pflanzen, um neue Sprossen zu f√∂rdern. Eine Orchidee wird nur so viele Pseudobulben haben, wenn sie reif ist.

Während des Umtopfens

Obwohl Sie Orchideen zu anderen Zeiten teilen k√∂nnen, ist die beste Zeit, wenn Sie sie bereits umtopfen. Dies tritt typischerweise alle zwei Jahre auf, wenn Orchideen ihre derzeitigen T√∂pfe √ľberholen und gr√∂√üere ben√∂tigen. Sie sollten fr√ľher umtopfen, wenn die Blumenerde matschig wird, was bedeutet, dass sie ihre Orchideen nicht mehr tragen. Das Teilen von Orchideen w√§hrend des Umtopfens macht es einfach, sie zu trennen, und Sie k√∂nnen Teile locker in feuchte Papiert√ľcher wickeln, um sie anderswo in ein neues Zuhause zu transportieren.

Wenn neues Wachstum beginnt

Die sicherste Zeit zum Umtopfen und Teilen von Orchideen ist genauso wie neues Wachstum oder unmittelbar vor dieser Wachstumsperiode. Dies gibt den Gesch√§ftsbereichen Zeit, sich vor der Bl√ľtezeit des n√§chsten Jahres zu etablieren. Warte nicht bis die Orchidee bl√ľht. teile es, wenn es gerade beginnt, frische Wurzeln auszusenden. Dieses Timing variiert je nach Orchideensorte, und Ihre Orchidee kann einzigartig sein, wenn Sie sie drinnen anbauen und zu ungew√∂hnlichen Zeiten des Jahres eine Bl√ľte ausl√∂sen.

Alternatives Timing

Eine andere Zeit, um Orchideen umzupflanzen und zu teilen, ist am Ende der Bl√ľtezeit, in der sie typischerweise neue Wurzeln niederlegen. Zum Beispiel kann die Nonnenorchidee (Phaius tankervilliae), die im Freien in den USDA-Zonen 9 bis 11 winterhart ist, sicher geteilt werden, kurz nachdem die Blumen am Ende der Wachstumsperiode verblassen. Mit diesem Timing k√∂nnen Sie den Wachstumsschub optimal nutzen, wenn sich die Orchideen-Abteilungen in ihren neuen Topfmaterialien niederlassen.


Video-Guide: Expertin verrät, wie Orchideen gedeihen.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen