MenĂŒ

Garten

Der Beste Boden FĂŒr Stockrosen

Hollyhocks (alcea rosea) sind blĂŒhende pflanzen, die jedem garten farbe und altmodischen charme verleihen. Dieses mitglied der malvaceae-familie wĂ€chst mit hellgrĂŒnen blĂ€ttern und blĂŒten, die etwa 4 zoll groß sind. In gĂŒnstigen wachstumsbedingungen, einschließlich idealer boden, kann diese kolibri, schmetterling und biene lockstoff...

Der Beste Boden FĂŒr Stockrosen


In Diesem Artikel:

Hollyhock Blumen kommen in einer Vielzahl von Farben wie rosa, lila, weiß, gelb und rot.

Hollyhock Blumen kommen in einer Vielzahl von Farben wie rosa, lila, weiß, gelb und rot.

Hollyhocks (Alcea rosea) sind blĂŒhende Pflanzen, die jedem Garten Farbe und altmodischen Charme verleihen. Dieses Mitglied der Malvaceae-Familie wĂ€chst mit hellgrĂŒnen BlĂ€ttern und BlĂŒten, die etwa 4 Zoll groß sind. Bei gĂŒnstigen Wachstumsbedingungen, einschließlich idealem Boden, kann dieser Kolibri, Schmetterling und Bienenlockstoff viele BlĂŒten entwickeln, und einige Sorten können bis zu 8 Fuß hoch werden.

Bodenlage

Die in Asien heimischen Hollyhock-Pflanzen eignen sich gut fĂŒr die PflanzenhĂ€rtezonen 4 bis 10 des US-Landwirtschaftsministeriums. Wenn Sie einen Standort fĂŒr den Anbau von MalvengewĂ€chsen wĂ€hlen, suchen Sie nach einem Bereich, in dem der Boden der Sonne ausgesetzt ist. Im Idealfall bietet dieser Ort Schutz vor starken Winden. Pflanzt Malve als Hintergrund- oder Randpflanze, gegen eine Mauer oder ein Tor oder benutzt sie, um unansehnliche Stellen im Garten abzudecken.

Boden pH

Hollyhock-Pflanzen gedeihen im Boden mit einem pH-Wert zwischen 6,0 und 8,0. FĂŒhren Sie einen Bodentest durch, um den pH-Wert des nativen Bodens zu bestimmen. Ändern Sie den Boden anhand der Testergebnisse. Kalk in den Boden einarbeiten, um den pH-Wert zu erhöhen, oder Schwefel hinzufĂŒgen, um ihn abzusenken. Testen Sie Ihren Boden etwa ein Jahr im Voraus, weil es Zeit braucht, bis sich die Änderungen auf den Boden auswirken.

BodenentwÀsserung

Obwohl Hollyhocks trockenheitstolerant sind, bevorzugen sie gut durchlĂ€ssigen, feuchten Boden, besonders wĂ€hrend sie sich etablieren und wenn sie blĂŒhen. Arbeite eine 2-Zoll-Kompostschicht in den nativen Boden, bevor du die Stockrose sĂ€t oder die Setzlinge verpflanzst. Der Kompost hilft dem Boden, Feuchtigkeit lĂ€nger zu halten. Wenn Sie Malven in BehĂ€ltern anbauen, wĂ€hlen Sie Töpfe mit EntwĂ€sserungslöchern und verwenden Sie gut durchlĂ€ssige Blumenerde. BewĂ€ssere die Pflanzen bis zu einer Tiefe von 2 Fuß, einmal pro Woche wĂ€hrend der Wachstumsperiode und einmal im Monat danach.

Mulchen

Das Auftragen von Bio-Mulch auf den Boden um MalvengewĂ€chse hilft, die Verdunstung von Feuchtigkeit zu verlangsamen und Unkraut zu unterdrĂŒcken. ZusĂ€tzlich fĂŒgt der Mulch dem Boden NĂ€hrstoffe hinzu, wenn sie sich zersetzen. Verteilen Sie eine 3-Zoll-Schicht von Holzchips um die Stockrosen. Halten Sie einen 4-Zoll-Abstand zwischen dem Mulch und den Pflanzen, um KronenfĂ€ule und Krankheiten zu vermeiden. FĂŒllen Sie den Mulch nach Bedarf auf, um eine 3-Zoll-Schicht zu erhalten.


Video-Guide: Stockrosen sÀen Aussaat vermehren und mein Garten im Mai 2013 - Stockrosen Samen pflanzen.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen