MenĂŒ

Garten

Der Beste Boden FĂŒr Gerber Daisies

Gerber oder gerbera, gĂ€nseblĂŒmchen (gerbera jamesonii) werden auch transvaal- und afrikanische gĂ€nseblĂŒmchen genannt, weil sie in transvaal, sĂŒdafrika, entstanden sind. Sie sind winterhart in den zonen 8 bis 10 des us-landwirtschaftsministeriums und zeichnen sich durch tiefgrĂŒne blĂ€tter und auffĂ€llige, große blĂŒten in rot-, orange-, rosa-, creme- und...

Der Beste Boden FĂŒr Gerber Daisies


In Diesem Artikel:

Gerber GĂ€nseblĂŒmchen gedeihen in warmen Klimazonen.

Gerber GĂ€nseblĂŒmchen gedeihen in warmen Klimazonen.

Gerber oder Gerbera, GĂ€nseblĂŒmchen (Gerbera Jamesonii) werden auch Transvaal- und afrikanische GĂ€nseblĂŒmchen genannt, weil sie in Transvaal, SĂŒdafrika, entstanden sind. Diese Pflanzen, die in den Zonen 8 bis 10 des US-Landwirtschaftsministeriums winterhart sind, haben tiefgrĂŒne BlĂ€tter und auffĂ€llige, große BlĂŒten in den Farben Rot, Orange, Rosa, Creme und Gelb. Unter den richtigen Bodenbedingungen können Gerber-GĂ€nseblĂŒmchen das ganze Jahr ĂŒber Ihre Grenzen und Landschaftsbeete fĂ€rben.

Bodenbedingungen

Gerber GĂ€nseblĂŒmchen bevorzugen mittlere bis reiche Böden mit mittleren Feuchtigkeitsbedingungen. Die Böden mĂŒssen eine gute Drainage bieten oder die Pflanze kann schnell Stamm- oder WurzelfĂ€ule entwickeln. ErwĂ€gen Sie, Ihre GĂ€nseblĂŒmchen in erhöhten Pflanzbeeten oder BehĂ€ltern zu pflanzen, wenn Ihr Rasenboden keine gute Drainage hat.

BodenÀnderungen

Ändern Sie Ihre Pflanzböden mit etwas organischer Substanz, um gesundes Wachstum und BlĂŒhen zu fördern. Die University of Florida schlĂ€gt vor, vor dem Pflanzen einen oder zwei Zentimeter Kompost oder Torfmoos in den Boden zu geben. Diese GĂ€nseblĂŒmchen bevorzugen neutrale bis leicht saure Böden im Bereich von 6,1 bis 7,5 pH. FĂŒgen Sie etwas mehr dolomitischen Kalkstein sauren Böden hinzu. Befolgen Sie einfach die Anweisungen auf dem Etikett des Produkts.

DĂŒnger

Die University of California empfiehlt, Ihre Gerber-GĂ€nseblĂŒmchen einmal im Monat bei der BlĂŒte zu dĂŒngen. Verwenden Sie einen vollstĂ€ndigen DĂŒnger, der entweder Mangan oder Eisen enthĂ€lt, da diese GĂ€nseblĂŒmchen oft Mangel an diesen NĂ€hrstoffen haben. Mit der Menge, die auf dem Etikett des Produkts angegeben ist, den DĂŒnger auf dem Boden verteilen, der die Pflanze umgibt. Achten Sie darauf, die Krone der Pflanze nicht zu vergraben.

Bodenfeuchtigkeit

WĂ€hrend Ihre Gerber-GĂ€nseblĂŒmchen blĂŒhen, halten Sie den umgebenden Boden feucht, aber nicht zu nass. Lassen Sie den Boden zwischen den BewĂ€sserungssitzungen austrocknen. BewĂ€sserung deine Pflanze am Morgen, damit das Laub vor der Nacht grĂŒndlich trocknet. Feuchtes Laub erhöht das Risiko von feuchtigkeitsbedingten Krankheiten wie Anthracnose und Mehltau. Tragen Sie ein bis zwei Zentimeter Mulch um Ihre Gerber Daisy-Pflanze, um die Bodenfeuchtigkeit zu erhalten und gleichzeitig das Keimen von Unkraut zu verhindern.

Überlegungen

Fördern Sie ein optimales Wachstum und blĂŒhen Sie, indem Sie Ihre Gerber-Margeriten an sonnigen Standorten an sonnigen Sommertagen anpflanzen. Diese Pflanzen können auch teilweise schattige Standorte behandeln, aber die BlĂŒten werden nicht so groß, bunt oder reichlich sein. Platzieren Sie Ihre Gerber Daisy Pflanzen zwischen 12 und 18 Zoll voneinander entfernt, um eine ausreichende Luftzirkulation zu fördern und den BlĂ€ttern viel Platz zum Dehnen und Wachsen zu geben. Entfernen Sie regelmĂ€ĂŸig alte BlĂ€tter und BlĂŒten, um Ihre Pflanze attraktiv zu halten und SchĂ€dlingsbefall und Pilzwachstum zu verhindern.


Video-Guide: Danse autour de... von öff öff productions und Mich Gerber.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen