MenĂŒ

Garten

Die Besten Management-Praktiken FĂŒr Lawn Care & Landschaftsbau

Kalifornier verwenden eine reihe von grĂ€sern und bodendecker fĂŒr wohnimmobilien, einschließlich zoysia, st. Augustine, schwingel, weidelgras, bentgras, bermuda gras, kikuyu gras und dichondra. Diese rasenarten unterscheiden sich im grad der hitze, krankheit, salztoleranz und verschleißfestigkeit, die fĂŒr verschiedene bereiche des staates benötigt werden...

Die Besten Management-Praktiken FĂŒr Lawn Care & Landschaftsbau


In Diesem Artikel:

OrdnungsgemĂ€ĂŸes MĂ€hen kann helfen, die Gesundheit Ihres Rasens zu erhöhen.

OrdnungsgemĂ€ĂŸes MĂ€hen kann helfen, die Gesundheit Ihres Rasens zu erhöhen.

Kalifornier verwenden eine Reihe von GrĂ€sern und Bodendecker fĂŒr Wohnimmobilien, einschließlich Zoysia, St. Augustine, Schwingel, Weidelgras, Bentgras, Bermuda Gras, Kikuyu Gras und Dichondra. Diese Rasenarten unterscheiden sich in dem Grad der WĂ€rme, Krankheit, Salztoleranz und Verschleißfestigkeit, die fĂŒr verschiedene Bereiche des Staates benötigt werden. Die Verwendung der besten Managementpraktiken fĂŒr Ihren Rasen- und Landschaftsbau verbessert die AttraktivitĂ€t und senkt die Wartungskosten, wodurch Ihre Immobilie fĂŒr potenzielle KĂ€ufer attraktiver wird.

Richtig mÀhen

Graspflanzen benötigen eine fĂŒr die Photosynthese ausreichende BlattoberflĂ€che. MĂ€hen von Gras zu kurz entfernt diese FlĂ€che, die Nahrungsproduktion fĂŒr die Pflanzen liefert. Die Wachstumsgewohnheiten der Grasarten bestimmen, wie oft und wie oft Sie nach den besten Ergebnissen mĂ€hen sollten. In der Regel nur ein Drittel der Grashalme bei jedem MĂ€hen entfernen. Vermeiden Sie drastische Änderungen der Schnitthöhe.

Nachdenklich dĂŒngen

Lassen Sie Grasschnitt nach dem MĂ€hen auf dem Rasen. Das Schnittgut zerfĂ€llt in NĂ€hrstoffe fĂŒr den Boden, was den Bedarf an zusĂ€tzlichen DĂŒngemitteln minimiert. Verwenden Sie Kompost, um den Boden fĂŒr gesundes Gras und Bodenbedeckungswachstum zu konditionieren, und fĂŒgen Sie Mikroben hinzu, die die NĂ€hrstoffaufnahme verbessern. Verwenden Sie organische DĂŒnger anstelle von schnell freisetzenden synthetischen DĂŒngemitteln.

SchÀdlinge bekÀmpfen

Halten Sie Ihren Rasenboden gut belĂŒftet, indem Sie das getrocknete Material, das sich auf Bodenhöhe absetzt, reduzieren und mechanische BelĂŒftungsanlagen verwenden. BewĂ€sserung und dĂŒngen Sie regelmĂ€ĂŸig. Wenden Sie Bacillus thuringiensis, natĂŒrliche Bakterien, die helfen, RasenschĂ€dlinge zu reduzieren, sowie nĂŒtzliche Nematoden an, um Ihre Landschaft gut beibehalten zu lassen.

Wasser regelmĂ€ĂŸig

Befolgen Sie die örtlichen Wassergesetze zum BewĂ€ssern Ihres Rasens und Ihrer Landschaft. Bereinigen unter Verstoß gegen diese Verordnungen kann an einigen Stellen eine hohe Strafe verhĂ€ngt werden. Koordinieren Sie eingeschrĂ€nkte BewĂ€sserungsplĂ€ne mit DĂŒngen, so dass Sie Rasen bewĂ€ssern können, damit DĂŒngemittel in den Boden einziehen können, rĂ€t die Landscaping Bay Area Website.

Verwende native Pflanzen

Die Verwendung von kalifornischen Pflanzen fĂŒr Ihre hĂ€usliche Umgebung reduziert die Wassermenge, die benötigt wird, um Ihren Garten gesund zu halten und den Wartungsaufwand zu reduzieren. Einheimische Pflanzen haben sich im Laufe der Zeit angepasst, um SchĂ€dlingen und UnkrĂ€utern zu widerstehen, was den Bedarf an Chemikalien reduziert, die ihren Weg in die Umwelt finden können.

Mulch-Pflanzen

Verwenden Sie organische Mulche wie getrocknete BlÀtter, Stroh oder Torfmoos um die Basis von Pflanzen, um Feuchtigkeit zu speichern. Wasserpflanzen tief einpflanzen, zuerst den Mulch entfernen, damit die maximale Wassermenge in den Boden eindringen kann. Dann ersetzen Sie den Mulch, um eine schnelle Verdunstung der Feuchtigkeit zu verhindern, da das Sonnenlicht den Boden erwÀrmt. Installieren Sie ein TropfbewÀsserungssystem, um Wasser zu sparen.

Verwenden Sie sicherere Pestizide

NĂŒtzliche Insekten helfen, PflanzenschĂ€dlinge zu bekĂ€mpfen, indem sie ihre Population niedrig halten, MarienkĂ€fer essen BlattlĂ€use. Florfliegen essen verschiedene Arten von PflanzenschĂ€dlingen. Parasitische Minischweine legen ihre Eier in BlattlĂ€use und Raupen; die schlĂŒpfenden Larven verursachen dann den Tod des SchĂ€dlings. Sie können auch insektizide Seifen und Öle verwenden, die die Umwelt weniger schĂ€digen als synthetische chemische Pestizide. Diese sind in den meisten Gartencentern erhĂ€ltlich.


Video-Guide: Pain Relief Self Treatment Techniques.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen