MenĂŒ

Garten

Das Beste Fungizid FĂŒr Eisbergrosen

Eisberg (rosa "korbin" eisberg) ist eine floribunda rose hardy in us-landwirtschaftsministerium pflanzenhĂ€rtezonen 5 bis 9. Im jahr 1958 eingefĂŒhrt, ist es ein großblumiger strauch mit gekrĂ€uselten weißen blĂŒten, die wĂ€hrend der gesamten vegetationsperiode wiederholt auftreten. Iceberg ist anfĂ€llig fĂŒr hĂ€ufige fungizide erkrankungen,...

Das Beste Fungizid FĂŒr Eisbergrosen


In Diesem Artikel:

Ältere Sorten von weißen Rosen, wie Iceberg, können anfĂ€llig fĂŒr Pilzkrankheiten sein

Ältere Sorten von weißen Rosen, wie Iceberg, können anfĂ€llig fĂŒr Pilzkrankheiten sein

Eisberg (Rosa "Korbin" Eisberg) ist eine Floribunda Rose hardy in US-Landwirtschaftsministerium PflanzenhĂ€rtezonen 5 bis 9. Im Jahr 1958 eingefĂŒhrt, ist es ein großblumiger Strauch mit gekrĂ€uselten weißen BlĂŒten, die wĂ€hrend der gesamten Vegetationsperiode wiederholt auftreten. Eisberg ist anfĂ€llig fĂŒr hĂ€ufige fungizide Erkrankungen, vor allem schwarzen Fleck und Mehltau. Eine Kombination aus guten kulturellen Praktiken und fungizider Behandlung wird dazu beitragen, sie in Schach zu halten.

AnfĂ€lligkeit fĂŒr Krankheiten

Vor mehr als einem halben Jahrhundert eingefĂŒhrt, war Iceberg eine von vielen Rosen, die fĂŒr große, hoch zentrierte Blumen gezĂŒchtet wurden, die ausgezeichnete Schnittblumen bildeten. Obwohl HĂ€rte und Krankheitsresistenz damals fĂŒr Hybridisierer und Verkaufsförderer von Bedeutung waren, machte das Überwiegen starker chemischer Formulierungen fĂŒr Rosen die AnfĂ€lligkeit fĂŒr Pilzerkrankungen weniger wichtig als andere Überlegungen. Eisberg ist im Laufe der Zeit trotz seiner AnfĂ€lligkeit fĂŒr Pilzkrankheiten beliebt geblieben.

Bordeaux-Mischung

FĂŒr krankheitsanfĂ€llige Rosen wie Iceberg ist Bordeaux-Mischung, eine organische Formulierung aus Kupfersulfat und Kalk, die beste antimykotische Behandlung. Kupfer hat antimykotische und antibakterielle Eigenschaften, aber allein kann es Pflanzen schĂ€digen. Kalkzusatz erweicht die Wirkung des Kupfersulfats. Eine 4-4-50-Bordeaux-Mischung (4 Pfund Kupfersulfat und 4 Pfund Kalk in 50 Gallonen Wasser aufgelöst) aufsprĂŒhen, wenn die Rosen im FrĂŒhjahr und spĂ€ter in der Saison, wenn nötig, die Ruhephase brechen. Regen wird es nicht abwaschen. Nicht anwenden, wenn die Temperaturen ĂŒber 85 Grad Fahrenheit liegen, da dies BlattschĂ€den verursacht.

Kleine AusbrĂŒche

Bordeaux-Mischung ist das beste Produkt zur Vorbeugung von Pilzkrankheiten insgesamt. Bei kleinen AusbrĂŒchen, insbesondere bei Temperaturen ĂŒber 85 Grad Celsius, kann Backpulver oder Natriumbicarbonat, das auch antimykotische Eigenschaften hat, anfĂ€lligen Sorten wie Eisberg helfen. Die meisten Backpulver-Formulierungen erfordern 1 Teelöffel Backpulver pro Liter Wasser, kombiniert mit ein paar Tropfen Gartenbauöl oder flĂŒssiger SpĂŒlmittel. Die Mischung auf RosenblĂ€tter sprĂŒhen. Wiederholen Sie den Vorgang nach den RegenstĂŒrmen, da die Mischung dazu neigt, sich abzuwaschen. Sie können Kalium- oder Ammoniumbicarbonat auf die gleiche Weise verwenden.

Kultur

Bordeaux-Mischung funktioniert am besten auf Iceberg und Ă€hnlichen anfĂ€lligen Sorten, wenn es mit guten kulturellen Praktiken ergĂ€nzt wird. Plant Iceberg, wo er mindestens sechs Stunden direkte Sonneneinstrahlung pro Tag erhĂ€lt. Ein angemessener Abstand zwischen den Pflanzen sorgt fĂŒr eine gute Luftzirkulation, wodurch die Ausbreitung von Pilzkrankheiten verhindert wird. Effektives Beschneiden, besonders der FrĂŒhjahrsschnitt, um schwache, tote oder kranke Äste zu beseitigen, schafft auch eine offene, vasenförmige Pflanze mit guter Luftzirkulation um einzelne Stöcke. WĂ€hrend der Wachstumsperiode regelmĂ€ĂŸig auf Pilzkrankheiten ĂŒberprĂŒfen und betroffene Pflanzenteile sofort entfernen und zerstören.


Video-Guide: .

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen