Menü

Garten

Die Besten Dünger Für Bahia & Floratam Grass

Warmzeitgräser für gemäßigte klimate, bahia-gras (paspalum notatum spp.) und die st. Augustine-sorte namens "floratam" (stenotaphrum secundatum "floratam") sorgen für wartungsarme rasen in den pflanzenhärtezonen 9 und 10 des us-landwirtschaftsministeriums und 8 bis 10. Folgend...

Die Besten Dünger Für Bahia & Floratam Grass


In Diesem Artikel:

Nichts sagt willkommen zu Hause wie ein üppiger, grüner Rasen.

Nichts sagt willkommen zu Hause wie ein üppiger, grüner Rasen.

Warmzeitgräser für gemäßigte Klimate, Bahia-Gras (Paspalum notatum spp.) Und die St. Augustine-Sorte namens "Floratam" (Stenotaphrum secundatum "Floratam") sorgen für wartungsarme Rasen in den Pflanzenhärtezonen 9 und 10 des US-Landwirtschaftsministeriums und 8 bis 10. Eine regelmäßige Düngung hilft, einen gesunden, gras- und schadstofffreien Rasen zu erhalten. Die besten Dünger für beide Gräser enthalten hohe Stickstoffkonzentrationen; Sie sollten den Dünger mehrmals im Jahr anwenden.

Gras Merkmale

Sowohl Bahia als auch "Floratam" Gräser bilden Hügel, die durch schleichende oberirdische Stolonen wachsen, obwohl sich auch Bahia durch Rhizome ausbreiten können. Wie andere Warm-Saison-Sorten, gehen beide Gräser schlummern und werden bei kaltem Winter braun und bleiben bis zum Frühling. "Floratam" und Bahia sind relativ pflegeleichte Rasengräser, die wenig befruchtet werden müssen, aber die mehrmalige Fütterung des Grases fördert ein gesundes, grünes Wachstum. Beide Gräser benötigen häufig eine Eisenergänzung, wenn sie in Böden mit hohem pH-Wert wachsen.

Starterdünger

Düngen Sie während der Gründungszeit oder in den ersten drei Monaten nach der Pflanzung die Gräser mit der warmen Jahreszeit für optimales Wachstum und Deckung. Die Texas A & M AgriLIFE Extension empfiehlt beim Düngen oder Düngen einen Dünger mit hohem Phosphatgehalt oder einen ausgewogenen Dünger zu verwenden. Achten Sie darauf, dass Sie den Dünger in einer Tiefe von 4 bis 6 Zoll in den Boden einarbeiten. Für die nächsten drei Monate, füttern Sie Ihr Gras einmal im Monat mit 1 Pfund Stickstoffdünger für jede 1.000 Quadratfuß Wachstumsfläche.

Wartungsdünger

Nachdem sich das Gras etabliert hat, ist die richtige Düngung ein wichtiger Teil der Erhaltung eines kräftigen, problemlosen Rasens. Machen Sie zwei bis sechs Anwendungen von Dünger beginnend im Frühjahr nach dem letzten Frost bis zum Herbst, die letzte Anwendung, bevor das Gras für den Winter schlummert. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Etikett des Produkts, verwenden Sie 1 bis 1 Pfund 16-4-8 Dünger für jede 1.000 Quadratfuß Gras.

Die University of California empfiehlt, während eines aktiven Wachstums, typischerweise von März bis Oktober, nicht mehr als 4 Pfund Dünger pro 1.000 Quadratfuß St. Augustine-Gras zu verwenden. Füttern Sie Ihren Rasen mit einem hohen Stickstoffgehalt während dieser Zeit kann zu einem übermäßigen, schnellen Wachstum führen, das graue Blattfleckenkrankheit, Insektenschäden und das Wachstum von Stroh fördert.

Ergänzungseisen

Sowohl Bahia- als auch "Floratam" -Gräser sind anfällig für Eisenmangel, wenn sie in eisenarmen oder alkalischen Böden wachsen. Ein Eisenmangel manifestiert sich typischerweise in gelb färbenden Klingen. Sie können helfen, Eisenmangel zu überwinden, indem Sie Ihr Gras mit einer löslichen Eisenquelle wie Eisensulfat füttern. Die IFAS Extension der University of Florida empfiehlt das Mischen von etwa 2 Unzen Eisen (II) -sulfat in 3 bis 5 Gallonen Wasser pro 1.000 Quadratfuß Wachstumsfläche. Befolgen Sie jedoch die Anweisungen des Herstellers, da bestimmte Produktanweisungen variieren. Zusätzliche Eisenanwendungen, die etwa alle sechs Wochen verabreicht werden, helfen, Ihr Gras grün zu halten, ohne übermäßiges Wachstum zu fördern.


Video-Guide: MDR Garten, Bambuspflanzen nach dem Winter, Bambuspflege - Bambuswald.de.

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen